11.07.2016, 10:55 Uhr

Erlebnispark Biene.Langschlag eröffnet

(Foto: privat)
LANGSCHLAG. Im Erlebnispark Biene.Langschlag wird die faszinierende Welt der Bienen auf zehn Schautafeln dargestellt. Außerdem kann man in einem offen zugänglichen Bienenhaus Schaustöcke aus nächster Nähe beobachten, ohne mit den Bienen direkt in Berührung zu kommen.
Die Bienen begleiten die menschliche Entwicklung seit frühester Zeit und sind gleichzeitig ein Pfeiler des ökologischen Gleichgewichts. Jenseits ihres Nutzwertes als Bestäuber und Lieferanten wertvoller Naturprodukte bietet uns das Treiben des Bienenvolkes – eine organische Einheit aus bis zu 70.000 Individuen – ein poetisches Schauspiel kollektiver Organisation.
Die Ortsgruppe Langschlag des NÖ Imkerverbandes eröffnete dieses Bienenparadies am 24. Juni 2016 und lädt nun alle Interessierten ein, sich bei freiem Zutritt, ein Bild von den Bienenvölkern zu machen.
Das Projekt wurde von der Ortsgruppe Langschlag des NÖ Imkerverbandes und dem Verein „Lebendiges Langschlag“ in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Langschlag ins Leben gerufen.
Führungen mit erfahrenen Imkern der Gemeinde können entweder via Telefon oder am Gemeindeamt angefordert werden.

Zur Sache: Führungen
Gruppen ab vier Personen für zwei Euro pro Person. Buchung: Gemeindeamt Langschlag unter 02814/8218 oder beim Obmann des Imkervereins Ortsgruppe Langschlag unter 0676/3911656.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.