15.04.2016, 13:01 Uhr

Rekrut nach Verkehrsunfall verstorben

(Foto: FF Echsenbach)
ECHSENBACH. Ein 20-Jähriger Rekrut aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 15. April 2016, gegen 6.45 Uhr, einen Pkw auf der L 67 im Gemeindegebiet von Echsenbach, aus Hörmanns kommend in Richtung Schwarzenau. Der Lenker dürfte mit dem Fahrzeug in einer Linkskurve auf das Straßenbankett sowie in den Straßengraben gekommen und in weiterer Folge frontal gegen eine Waldzufahrt geprallt sein. Der junge Mann wurde im Pkw eingeklemmt und wurde von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Echsenbach und Schwarzenau befreit. Er wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.
Am 19. April wurde bekannt, dass der junge Mann den Kampf um sein Leben verloren hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.