02.06.2016, 10:30 Uhr

Modehaus Steinecker hält Einzug in Zwettl

(Foto: Steinecker)
KREMS/ZWETTL. Endlich ist es soweit: das Traditionsunternehmen Steinecker eröffnete mit 1. Juni die erste Filiale im Herzen von Krems. Ab sofort findet sich in der ehemaligen Kaufstrasse in der Oberen Landstraße, auf einer Fläche von 1.500 Quadratmeter, nicht nur eine neue und kompetente Festmodenabteilung für Ball- und Debütantinnenmode. Zudem wurde das Markenportfolio für Damen- und Herrenmode mit Marken wie Gerry Weber, Taifun, Tommy Hilfiger, Marc o’ Polo und Opus erweitert.
Geschäftsführer Gottfried Steinecker freut sich aber nicht nur über den Standort der ehemaligen Kaufstrasse in Krems, sondern auch der Standort des K1 Krems und der Kaufstrasse in Zwettl zählt zu den neuesten Filialen des Familienbetriebs. Die Geschäfte werden nun Step by Step etwas erneuert und weitere Marken werden hinzugefügt. Der Betrieb läuft dennoch ungestört weiter. Auch bestehend bleiben die Teams, die in den Shops tätig waren.
Steinecker übernimmt die rund 40 Mitarbeiter und beschäftigt somit insgesamt 250 Personen in seinem Modeunternehmen.
Auch die ehemalige Inhaberin der Standorte Jutta Pemsel, zeigt sich mit der Wahl des neuen Besitzers der drei Filialen sehr zufrieden und beschreibt Steinecker im Zusammenhang mit der Übergabe als Unternehmen mit „modernem Führungsstil, Weitblick, Herzlichkeit und Liebe zur Region“.
Die Neuübernahme soll von 14.-17. September mit der „Big Opening Week“ gebührend gefeiert werden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.