Am TGM gibt‘s „HTL auf Probe“

Wie man lötet, kann man selbst ausprobieren – wie hier Maximilian, Valentina und Simon (v.l.n.r.).
  • Wie man lötet, kann man selbst ausprobieren – wie hier Maximilian, Valentina und Simon (v.l.n.r.).
  • Foto: Hetzmannseder
  • hochgeladen von Gerda Mackerle

Die „Schule der Technik“ öffnet ihre Werkstätten am 2. Februar 2012

Wer ausprobieren möchte, ob ihm eine technische Ausbildung liegt, hat am 2.2. Gelegenheit dazu: Das TGM (Wexstr. 19) gibt Einblick. Interessierte können z.B. Hufeisen schmieden oder Holz für den Modellbau bearbeiten. Der „Tag der beruflichen Orientierung“ richtet sich an Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Klasse Unterstufe, die den Wechsel an eine HTL überlegen. „Jugendliche können bei uns nicht bloß zuschauen, sondern die Werkstätten und Labors selbst ausprobieren“, erklärt TGM-Direktor Karl Reischer. Voranmeldung ist notwendig! Auf: www.tgm.ac.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen