Ümit Korkmaz
Ex-Nationalspieler kickt ab sofort für die Vienna

Prominenter Neuzugang: Ab sofort steht Ex-Nationalspieler Ümit Korkmaz (M.) für die Blau-Gelben auf dem Rasen.
  • Prominenter Neuzugang: Ab sofort steht Ex-Nationalspieler Ümit Korkmaz (M.) für die Blau-Gelben auf dem Rasen.
  • Foto: First Vienna FC 1894
  • hochgeladen von Lisa Kiesenhofer

Für ihr Comeback holt sich die Vienna vierfache Unterstützung.

DÖBLING. Beim First Vienna FC 1894 hat sich viel getan. Gleich vier Neuzugänge können die Blau-Gelben verbuchen. Der Beginn der Transferserie wurde mit Ex-Nationalspieler Ümit Korkmaz eingeleitet.

Nach einem fünfjährigen Ausflug bei der Eintracht Frankfurt kickte Korkmaz für den Türkischen Caykur Rizespor in der Süper Lig. Seit 2017 ist er zurück in Österreich. Bei der Vienna soll Korkmaz mit seiner Routine (295 Spiele als Profi mit 39 Toren) für Schwung in der Offensive sorgen und mithelfen, das Comeback der Vienna zu unterstützen.

Vier Neuzugänge

Neben dem Ex-Nationalspieler konnte der Döblinger Verein auch Christian Ehrnhofer, Oktay Kazan und Bernhard Fucik für sich gewinnen. "Mit Berni sind wir flexibler, weil er auf verschiedenen Positionen eingesetzt werden kann. Außerdem kennt man seinen Charakter von seinen früheren Engagements bei der Vienna", so Sportchef Markus Katzer über Fucik.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen