DogDerby 2017 das Canicross Event

Ein Teil des SpeedRunners.at Teams © SpeedRunners.at
11Bilder
  • Ein Teil des SpeedRunners.at Teams © SpeedRunners.at
  • hochgeladen von Markus Gerstl

11.03./12.03. SpeedRunners.at diesmal beim Weinviertler DogDerby im Trainings- und/oder Rennfieber. Bereits samstags wurde zum Training eingeladen, um den Trail zu besichtigen, zu laufen, zu biken oder auch mit dem Scooter abzufahren. Kein Schnee, kein Eis kein Gatsch: endlich wieder trockener Untergrund und fester Boden. Am Renntag war zwar der vor tägige Sonnenschein verschwunden, aber gutes Wetter braucht ein schöner Lauf nicht. Die 4,5 km Strecke war gut zu laufen, mit einem abwechslungsreichen Waldstück kombiniert, inmitten von Wegen zwischen Ackerland. Ein schönes Laufspiel für Ausdauer und natürlich Schnelligkeit.

DANKE für die Rennorganisation der Veranstaltung von Racedogs.

SpeedRunners.at war vertreten durch folgende SpeedRunners, alle Starter der Disziplin Canicross:

BALLA Friedrike & Matthias (Happy Dog Platz 3 & Canicross Platz 10)
BUXBAUMER Kornelia (Canicross 11.Platz)
FERSCHINGER MUROVEC Sabine & Lara (Canicross 6. Platz und mit Lara im Kinderlauf Platz 1)
GERSTL Markus (Canicross 3.Platz)
HAUSHAMMER Florian (Canicross 4. und 5.Platz)
PAULHART Michaela (Canicross 7.Platz)
PINITSCH Wolfgang (Canicross 9.Platz)

Wir gratulieren allen Startern zum lauffreudigen Wochenende!

Canicross Speedys rocken

Autor:

Markus Gerstl aus Döbling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen