Alte Donau
Gute Wasserqualität mit Unterwasserpflanzen

Stadträtin Ulli Sima (l.) mit Bezirkspolitikerinnen und -politikern und Mitarbeitern von Wiener Gewässer beim Lokalaugenschein an der Alten Donau.
  • Stadträtin Ulli Sima (l.) mit Bezirkspolitikerinnen und -politikern und Mitarbeitern von Wiener Gewässer beim Lokalaugenschein an der Alten Donau.
  • Foto: PID/Christian Fürthner
  • hochgeladen von Sophie Brandl

Schiff ahoi heißt es auch heuer wieder für die "Mähboot-Armada" der Stadt Wien. Die sogenannten Makrophyten müssen so früh wie möglich geschnitten werden, damit eine gute Wasserqualität zum Baden geboten wird. 

WIEN/FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Vor drei Jahren wurde das Mähmanagement der Stadt Wien eingeführt. Es sorgt jeden Sommer für eine gute Wasserqualität in der Alten Donau. "Wir pflanzen niedrigwüchsige Pflanzen, die nicht bis zur Wasseroberfläche wachsen und nicht so intensiv gemäht werden müssen. So können wir auch künftig ungetrübtes Freizeitvergnügen in der Alten Donau bieten", so die für die Gewässer zuständige Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) beim Lokalaugenschein.

Sie hat sich gemeinsam mit dem Donaustädter Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy und der stellvertretenden Bezirksvorsteherin aus Floridsdorf, Astrid Pany (beide SPÖ), davon ein Bild gemacht. Heuer wurden bereits 600 Tonnen Mähgut aus der Alten Donau geholt. Im Vergleich zum Vorjahr eher wenig, denn 2020 waren es Mitte Juni rund 1.100 Tonnen. 

Sechs Hektar händisch gepflanzt

Zwischen Strombucht und Polizeisteg werden heuer über sechs Hektar Fläche, rund neun Fußballfelder, händisch von Taucherinnen und Tauchern bepflanzt. Die sogenannten Characeen wachsen nicht bis an die Wasseroberfläche. 2017 wurde bei der Strombucht eine Fläche von 2,5 Hektar bepflanzt. Nach vier Jahren kann sich das Ergebnis zeigen lassen: Die niedrigwüchsigen Pflanzen haben sich prächtig entwickelt und sich sogar über das abgesperrte Testgebiet hinaus verbreitet. 

Die dominante Unterwasserpflanzenart in der Alten Donau ist das hochwüchsige Ährige Tausendblatt. Es ist der Grund für die jährliche Arbeit der Mähboote. Die Stadt Wien will, dass sich die Characeenarten großflächig und beständig in der Alten Donau entwickeln können. Denn die Pflanzen sind für die ökologische Funktion wichtig, der Aufwand für die Mäharbeiten kann aber reduziert werden. 

Vor Fischen schützen

Um neue Flächen bepflanzen zu können, müssen die "alten" hochwüchsigen Unterwasserpflanzen entfernt werden. Mit einem Trennetz wurde deshalb Anfang Juni die Bepflanzungsfläche knapp beim Polizeisteg abgesperrt. Das Netz garantiert, dass die Fische nicht in den Bereich gelangen und in weiterer Folge die Jungpflanzen abfressen.  

Ein Durchfahrtstor mit beweglichen Kunststoffrohren ermöglicht, dass die größeren Boote durchfahren können. Damit die Pflanzen weiterhin wachsen können, bleibt die Absperrung einige Jahre bestehen. Die gute Nachricht für Badegäste: Schwimmen und Bootsfahren ist weiterhin möglich. Doch im Laufe der Saison kommt noch ein zweites Tor mit Einführung einer Einbahnregelung für den Bootsverkehr.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.08.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

3

bz-Kultursommer
1+1 gratis: Mit der bz zu zweit in Wiens Museen

Von zeitgenössischer Kunst und dem berühmten Beethovenfries in Wiens Jugendstiljuwel, der Secession (1., Friedrichstraße 12), über 800 Jahre Kunstgeschichte im Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27) bis hin zu einem Besuch der Klimt Villa (13., Feldmühlgasse 11), dem letzten Atelier des großen Künstlers der Moderne: Den ganzen Sommer über wartet in diesen drei Museen eine besondere Aktion auf bz-Leser: Alle, die mit einer bz-Ausgabe oder dem Codewort "bz-Wiener Bezirkszeitung" zur Kassa kommen,...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen