Schulenausbau: Bildungsoffensive in der Donaustadt

Die moderne Form der VS Pirquetgasse bietet viel Platz zum Spielen und Erholen.
2Bilder
  • Die moderne Form der VS Pirquetgasse bietet viel Platz zum Spielen und Erholen.
  • hochgeladen von Geraldine Smetazko

DONAUSTADT. Mit 5. September hat der Ersatz für die Volksschule Prinzgasse ihre Pforten für die ersten Taferklässler geöffnet. Mehr als 400 Kinder lernen in 17 Klassen das Einmaleins und Alphabet. Raum zur Bewegung wird hier großgeschrieben, so gibt es neben dem obligaten Turnsaal auch großzügige Außenanlagen mit unterschiedlichen Spiel- und Erholungsmöglichkeiten. Highlight: Sogar das Dach ist Bewegungszone mit Kunstrasen, Dachgärten und beschatteter Terrasse.

Erweitert wurden für das heurige Schuljahr die VS Wulzendorfstraße und Eßlinger Hauptstraße. Außerdem wurden beide auf Ganztagesbetrieb umgestellt. Nächstes Schuljahr soll auch die Neue Mittelschule in der Konstanziagasse ausgebaut werden.

"Campus plus" zwei Mal bis 2019

In der Attemsgasse und der Berresgasse entstehen bis zum Schuljahr 2017/18 bzw. 2019/20 zwei sogenannte "Campus plus"-Einrichtungen. Hier werden Kindergarten und Volksschule, im Fall Zweiterer auch eine Neue Mittelschule, unter einem Dach zu finden sein. Kindergarten und Schule, Unterricht und Freizeit sollen in diesem neuen Modell des Wiener Stadtschulrates näher aneinanderrücken. In sogenannten "Bildungsbereichen" (jeweils vier Schulklassen und zwei Kindergartengruppen in räumlichem Großverband) werden Kinder im Alter von null bis zehn Jahren miteinander den Tag verbringen. Das soll den Übergang vom Kindergarten in die Schule erleichtern, neugierig machen und die Angst nehmen. Auch sollen externe Angebote wie etwa von Musikschulen, Sportvereinen und Jugendzentren integriert werden. So wird die Ganztagesbetreuung optimal genutzt.

Die moderne Form der VS Pirquetgasse bietet viel Platz zum Spielen und Erholen.
Im "Campus plus" Attemsgasse sollen ab dem Schuljahr 2017/18 Kindergartenkinder und Volksschüler gemeinsam betreut werden.
Autor:

Geraldine Smetazko aus Donaustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.