Thomas Kunert und Lorenz Petutschnig holen beim Pro160 Turnier in Wolfurt Rang 4 !
„Nur“ Blech für Tommy Kunert in Wolfurt !

Happy togehter - Thomas Kunert holte mit Ersatzpartner Lorenz Petutschnig immerhin Rang 4 !
2Bilder
  • Happy togehter - Thomas Kunert holte mit Ersatzpartner Lorenz Petutschnig immerhin Rang 4 !
  • hochgeladen von Franz Kunert

Beim Pro160 Turnier in Wolfurt im Rahmen der Austrian Beachvolleyballtour musste Tommy Kunert auf seinen Stammpartner Daniel Müllner verzichten und ging mit Lorenz Petutschnig an den Start. Die beiden holten seinerzeit gemeinsam bei der Beachvolleyball-EM in Klagenfurt 2013 Rang 9.

Im Auftaktspiel setzten sich die beiden als Nummer 6 gesetzten Österreicher gegen das deutsche Duo Doranth/Collin mit 2:1 durch, im zweiten Spiel am Freitag unterlagen sie dann Frühbauer/Murauer mit 0:2 du mussten in den Loser Pool.

Dort hatten sie dann am Samstag gleich mehrere starke Auftritte.
Zunächst schlugen sie Kandolf/Pekar sicher mit 2:0, danach auch Köstler/Klaffinger klar mit 21:16 und 21:14.

Im Viertelfinale zeigten sie dann ihre ganze Klasse und besiegten die frischgebackenen Studenten-Europameister und höher eingeschätzten Trummer/Friedl mit 21:11 und 21:16.

Im Semifinale mussten sie sich erneut dem Duo Frühbauer/Murauer geschlagen geben, diesmal aber ganz knapp mit 22:20, 20:22 und 13:15.

Im kleinen Finale war dann gegen die Topgesetzten Schweizer Métral/Breer die Luft etwas draussen und die Österreicher mussten sich nach einem 17:21 und 17:21 mit Rang vier begnügen.

„Wir waren als Nummer sechs gesetzt und haben den vierten Rang eingespielt. Insofern ein gelungenes Turnier. Fast hätte es ohne gemeinsames Training noch zu mehr gereicht, aber ich denke, wir sind beide zufrieden mit unserer spontanen Turnierteilnahme“, zeigte sich Floridsdorfs Beachboy Tommy Kunert durchaus zufrieden.

„Als Vierter holst du nur Blech und beendest das Turnier mit zwei Niederlagen – das ist immer frustrierend. Aber wir hätten nicht gedacht, dass wir ohne jegliches gemeinsames Training hier bis am Finaltag mitmischen“, war auch Lorenz Petutschnig von den gezeigten Leistungen angetan.

Beim Saisonfinale bei den Österreichischen Meisterschaften in 14 Tagen in Litzlberg am Attersee wird Tommy Kunert wieder mit Stammpartner Daniel Müllner an den Start gehen.

Happy togehter - Thomas Kunert holte mit Ersatzpartner Lorenz Petutschnig immerhin Rang 4 !
Kurze Abkühlung in der Bregenzer Ach für (v.l.n.r.): Michael Pekar, Lorenz Petutschnig, Thomas Kunert und Fabian Kandolf
Autor:

Franz Kunert aus Floridsdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.