18.08.2016, 13:16 Uhr

Eindrucksvolle Handarbeit und faszinierende Effekte

Wien: Donauinselplatz |

Eindrucksvolle Skulpturen aus Stahl und reiner Seide beim Lunofestival

Ab 1. September geht es los, das Chinesische Lichterfest auf der Donauinsel bei der Floridsdorferbrücke.

Am 17. August fand ein erster Rundgang statt, bei dem die Arbeit der Chinesischen Künstler „live“ in Augenschein genommen werden konnte.

Stahlgerüste wurden mit reiner Seide überzogen, mit Ledschläuchen sowie Ledglühbirnen ausgestattet und zum Leuchten gebracht.
Eindrucksvolle Effekte ließen die anwesenden Journalisten staunen, besonders der riesige Drache am Hügel beim Schulschiff beeindruckte. Das 50 Meter lange und über 6 Meter hohe Tier faszinierte in der Dämmerung!

Doch auch der Haupteingang mit Drachen & Karpfen (Glückssymbole) beim Georg Danzer Steg lässt gleich mal staunen und freudige Erwartung aufkommen.

Unzählige Figuren aus Stahl und Seide sowie Glas & Keramik werden im September die Menschen zum Staunen bringen, so wie sie uns Journalisten staunen ließen.

Die flinken Hände der Künstler, welche durchschnittlich einen Tag pro Skulptur brauchen, erschaffen Illusionen aus der Chinesischen Mythologie sowie auch Themen aus Wien, wie etwa die Staatsoper aus Seide und Licht.

Ein Besuch lohnt sich besonders für Familien für die es auch ein entsprechendes Tikket Paket geben wird. Die Tageskarte für Erwachsene kostet € 22,-- oder an der Abendkasse € 25,--.
Geboten werden außer den eindrucksvollen Skulpturen auch drei Vorstellungen eines Chinesischen Theaters an jedem Abend!

Also freuen Sie sich auf ein Abenteuer mit eindrucksvollen Lichtskulpturen und spektakulären Theatervorstellungen „live“ aus China.

E. Weber



Bilder: E. Weber / I. Ankele © SGB Media 2016
2
2
1
2
1
1
1
1
1
1
2
1
1
2
2
2
2
2
2
2
1
2
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
2
2
2
2
2
2
1
1
1
2
2
2
1
1
2
2
2
3
2
2
2
2
1
2
2
1
2
2
2
2
1
1
2
1
2
1
1
2
1
1
2
2
2
2
2
1
2
2
1
2
2
1
1
1
1
1
3
2
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
17.169
Petra Maldet aus Neunkirchen | 18.08.2016 | 20:13   Melden
2.977
irene ninaus aus Deutschlandsberg | 20.08.2016 | 17:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.