"Böse Bilder" im Kunst.Lokal

29Bilder

GROSS-ENZERSDORF (rm). Zum ersten Mal konnte man im Kunst.Lokal in Groß-Enzersdorf Karikaturen bewundern. Andrea Lacher-Bryk ließ Zeitkritisches und Iteressantes in ihren Bildern entstehen. Georg Niemann stellte die Künstlerin, die mit Mann und Sohn aus Salzburg angereist war, vor und konnte unter den Besuchern auch Stadtrat Franz Spehn und Oberst Wolfgang Hrubesch willkommen heißen. Andrea Lacher-Bryk hatte schon früher Verbindungen zu Groß-Enzersdorf, was, so Niemann, den Bezug zur Region erkläre. Die Ausstellung ist vom 3. Juni bis 5. Juli jeweils Mittwoch und Samstag von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr zu besichtigen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen