Baureportage
Raika Groß-Enzersdorf wird zum modernen Kompetenzzentrum

Vertreter der Gemeinde, der Raiffeisenkasse und des Generalplaners kamen zur Baustellenbesichtigung.
2Bilder
  • Vertreter der Gemeinde, der Raiffeisenkasse und des Generalplaners kamen zur Baustellenbesichtigung.
  • Foto: Potmesil.
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

GROSS-ENZERSDORF. Die Raiffeisenkasse Orth-Groß-Enzersdorf ändert in den nächsten Monaten ihr Aussehen. Aus dem nicht mehr zeitgemäßen 1975er-Jahre-Bau wird ein modernes Kompetenz- und Beratungszentrum. Auf 500 Quadratmetern Fläche über drei Etagen wird man den Kunden moderne Räume und die neueste Technik bieten. "Wir investieren auch in die digitale Zukunft, aber eben nicht nur", erklärt Raika-Geschäftsleiter Robert Zecha. "Wir setzen weiterhin auch auf persönliche Beratung. Wir sind vor Ort und wir bleiben vor Ort."
Im Erdgeschoß werden sich der Infopoint, der Servicebereich und die Kundensafes befinden, im ersten Stock sind die Beratungsbüros untergebracht, "mit moderner Ausstattung wie Smartboards und zugleich mit Wohlfühlatmosphäre für diskrete Beratungsgespräche", führt Zecha aus.
Im zweiten Obergeschoß schließlich wird der Sitzungssaal eingerichtet, er wird auch als Veranstaltungssaal dienen. Alle Bereich sind barrierefrei zugänglich.
Neu gestaltet wird auch der Kundenparkplatz mit zwei Elektroauto-Ladestationen und einer Schrankenanlage.
Zur Baustellenbesichtigung fanden sich dieser Tage Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Vizebürgermeister Robert Fehervary, Martin Osterauer, Generalplaner Tulzer & Osterauer GmbH und Vertreter der Raiffeisenkasse Orth - Obmann Harald Machacek, Obmann-Stv. Reinard Husch, Vorsitzenden des Aufsichtsrat, Alfred Koller, Geschäftsleiter Robert Zecha, Bankstellenleiter-Stv. Tomasz Tarnawski und Kundenberaterin Nadja Bay - ein.

Technische Details

Das neue Gebäude der Raiffeisenkasse Groß-Enzersdorf wird mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet sein, beheizt wird mit Fernwärme, die Dämmung entsprecht dem neuesten technischen Stand. Geschäftsleiter Robert Zecha: "Wir setzen Impulse für die regionale Wirtschaft, der Förderauftrag in der Region ist uns wichtig." Dementsprechende wurden in erster Linie regionale Unternehmen für den Bau beauftragt.

Vertreter der Gemeinde, der Raiffeisenkasse und des Generalplaners kamen zur Baustellenbesichtigung.
Der Plan des neuen Gebäudes in der Lobaustraße.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen