Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Lokales
Peter Novisedlák aus Stupava, Ľubica Kolková, Karl Grammanitsch, René Lobner, Rudolf Makoschitz

Landesausstellung 2022
Bürgermeister diskutierten künftige Zusammenarbeit

BEZIRK GÄNSERNDORF. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung zum grenzüberschreitenden Projekt „Connreg SK-AT“ im Schloss Eckartsau tauschten sich Bürgermeister aus dem Marchfeld und der Záhorie zur künftigen Zusammenarbeit im Rahmen der Aktivitäten rund um die Niederösterreichische Landesausstellung 2022 aus. Mit dabei waren Regionsobmann und Landtagsabgeordneter René Lobner, Bürgermeister Karl Grammanitsch, Bürgermeister Rudolf Makoschitz und die Bürgermeisterin von Devín Ľubica Kolková sowie...

  • 08.11.19
Lokales

Ehrenbürger
Nagel lud zum Bürgermeisterempfang

LEOPOLDSDORF.  Bürgermeister Clemens Nagel lud alle Ehrenbürger und Ehrenringträger der Marktgemeinde, die Obleute aller Vereine von Musik bis Sport und Institutionen von Pfarrverband bis Feuerwehr zum alljährlichen Empfang.  „Im Jahr 2020 gibt es wieder eine Fülle an Veranstaltungen in unserer Gemeinde. Das ist ein großartiges Zeichen dafür, wie aktiv die Bürger in ihrer Freizeit in Vereinen und Institutionen sind!“, meinte Nagel zufrieden. Im Anschluss gab es Gulasch und Würstel mit Saft...

  • 25.10.19
Wirtschaft
Zu Besuch im neuen „Zuhause“ von Verena Pelikan.

Ebenthal
Landesrätin zu Besuch bei Foodbloggerin

EBENTHAL. Die gebürtige Weinviertlerin Verena Pelikan liebt ihre Heimatregion. Nicht zuletzt deshalb hat sie sich dazu entschlossen ihren Wurzeln treu zu bleiben und sich als neuen Unternehmensstandort für ihre Agentur das Schloss Ebenthal ausgesucht. Das Schloss, welches vom Verfall bedroht war, konnte von Schlossbesitzer Paul Drobec durch jahrelange Renovierungsarbeiten erhalten und aufgrund diverser kultureller Veranstaltungen auch wiederbelebt werden. Die Qualität und die Kreativität...

  • 25.10.19
  •  2
Politik
Ständig im Clinch: Bürgermeister Ludwig Deltl und Paul Ebhart.

Kritik in Strasshof
Bürgermeister Deltl sieht in Bürgerliste reinen "Familienbetrieb"

SP-Bürgermeister Ludwig Deltl aus Strasshof an der Nordbahn kritisiert, dass die Tochter Paul Ebharts (Bürgerliste: Für Strasshof – Dr. Ebhart) in den Gemeinderat nachrückt.  STRASSHOF AN DER NORDBAHN. "Nach der letzten Gemeinderatswahl war die Bürgerliste mit insgesamt vier Mandataren im Gemeinderat vertreten. Bereits bei der Angelobung schien Wadie Dawoud, der an dritter Stelle kandidierte nicht mehr auf. Dafür wurde sein Sohn Georg Dawoud von der Bürgerliste vorgeschlagen", sagt...

  • 16.10.19
Lokales
Die zwei Versionen der Unfahrungsstraße: ROT kommt - GRÜN wurde versporchen.
3 Bilder

Umfahrung in Obersiebenbrunn
Bewohner der Bahnsiedlung sind stinksauer

In Obersiebenbrunn kracht es gewaltig. Eine zugesagte Umfahrungsstraße soll nun doch anders kommen als versprochen. Die Bewohner der Bahnsiedlung sind verärgert und wissen wer Schuld an der Misere hat.  OBERSIEBENBRUNN. Seit Montag gehen die Wogen hoch und die Bewohner der Bahnsiedlung in Obersiebenbrunn fühlen sich hintergangen, belogen und um ihr Mitspracherecht betrogen. Im Jahr 2014 (die Bezirksblätter Gänserndorf haben darüber berichtet) wurde eigentlich schon die bessere Variante...

  • 10.10.19
  •  2
Lokales

Landesausstellung 2022
Vorarbeiten im Schloss Marchegg laufen bereits

MARCHEGG. Nach der erfolgreichen Bewerbung der Region Marchfeld für die Niederösterreichische Landesausstellung im Jahr 2022 haben bereits die ersten Vorbereitungsarbeiten im Schloss Marchegg begonnen. Davon überzeugte sich Landtagspräsident Karl Wilfing persönlich bei einem Besuch in Marchegg. Bürgermeister Gernot Haupt und Guido Wirth, Geschäftsführer der Schallaburg sowie Verantwortlicher der Niederösterreichischen Landesausstellungen, erläuterten die bisherigen Maßnahmen. Im Schloss...

  • 09.08.19
  •  1
Lokales
Der neue Umweltstadtrat Mathias Bratengeyer, Martina Liehl-Rainer  von Natur im Garten und Bürgermeister René Lobner.

Umweltplanung
Stadtrat Bratengeyer mit neuen Plänen

In einer Pressekonferenz gemeinsam mit Bürgermeister und Landtagsabgeordneten René Lobner klärte Bratengeyer über die Zukunftpläne auf. GÄNSERNDORF STADT. In der Stadtgemeinde gibt es nach der Amtsübergabe des ehemaligen Umwelt- und Finanzstadtrats  Johann Diem an seinen Nachfolger Mathias Bratengeyer einige Pläne, um Gänserndorf "grüner und ökologischer" zu gestalten.  "Auch wenn einige Gemeinden mittlerweile den Klimanotstand ausrufen, werden wir dies in Gänserndorf nicht tun. In diese...

  • 31.07.19
Politik

Ärger über Neuwahlen
Bürgermeisterwechsel in Untersiebenbrunn

Aufregung um den Bürgermeisterwechsel in Untersiebenbrunn. FPÖ sieht Absicht hinter Terminfindung des Intermims-Bürgermeisters. UNTERSIEBENBRUNN. Trotzdem der interimistische SPÖ-Bürgermeister Manfred Egel (nach Rücktritt von Reinhold Steinmetz – die Bezirksblätter berichteten) vierzehn Tage Zeit gehabt hätte eine Gemeinderatssitzung zur Neuwahl eines Ortschefs festzulegen, fiel seine Wahl just auf den einzigen Tag innerhalb dieser Frist, für welchen sich jeweils ein Mandatar der FPÖ und...

  • 25.06.19
Lokales
Bürgermeister Ludwig Deltl wollte auch die Hüpfburg testen.

Feierlaune
Spielplatzfest in Strasshof

STRASSHOF. Das Spielplatzfest fand heuer am Kinderspielplatz Grenzstraße statt. Zu den Attraktionen gehörten neben dem Kinderkarussell, eine Luftburg-Rutsche und eine Luftburg. Der gesamte Spielplatz mit seinen vorhandenen Spielgeräten wurden von den Kindern intensiv genutzt. Besonders das im Zuge des Spielplatzfestes neu aufgestellte Drehkarussell fand großen Anklang bei den Kids. Bei Gratis-Eis von der Firma Gourmet und Getränken, das Gemeinderäte verteilten, konnten sich die Kinder die...

  • 19.06.19
Lokales

Untersiebenbrunn
Bürgermeister Steinmetz wirft sein Amt hin

UNTERSIEBENBRUNN. Reinhold Steinmetz aus Untersiebenbrunn legt sein Amt als Bürgermeister nieder. "Nach 30 Jahren in öffentlichen Funktionen, bis zum Amt des Bürgermeisters, war meine Einstellung stets nach bestem Wissen und Gewissen mit Respekt und Wertschätzung dem Mitmenschen gegenüber zu handeln. Wenn man für ein Ansparen zur Anschaffung eines Feuerwehrfahrzeuges 'anonym' angezeigt wird, ist ein Punkt erreicht 'Halt' zu sagen. Für eine öffentliche Einrichtung wie die Freiwillige...

  • 11.06.19
  •  1
Lokales
Selbst Gänserndorfs Bürgermeister René Lobner fährt bei Schönwetter gerne mit dem Elektroscooter ins Rathaus.

"Steig ein"
Die Zukunft der E-Mobilität

BEZIRK. Umsteigen auf moderne und klimaschonende Fahrzeuge – das liegt im Trend. Selbst die niederösterreichische Landesausstellung "Welt in Bewegung" widmet sich diesem Thema.  Ob E-Bike, Elektroscooter, Hoverboard oder gar ein Elektroauto oder Moped. Elektronische Fortbewegungsmittel gibt es viele und sie werden schon als urbane Mobilitätsformen von morgen gepriesen. Wir haben uns für Sie zwei davon näher angesehen. Der E-Scooter und das Hoverboard. Die platzsparenden Geräte die auch am...

  • 27.05.19
Lokales
Der Bürgermeister gab den Auftrag zum Abtragen des Baumes

Abgeholzt
Baum schuld an Nachbarschaftsstreit

Eine 30-jährige Linde führte zu einem Nachbarschaftsstreit. Der Bürgermeister erteilte den Auftrag zur Abholzung durch den Nachbar von Walter P. Dieser vermutete allerdings einen gehässigen Alleingang seines Nachbarn. DÜRNKRUT. Als Walter P. eines Tages von der Arbeit nach Hause kam, sah er, dass die 30-jährige Linde vor seinem Haus gefällt wurde. Der Baum befand sich auf öffentlichem Grund, weshalb P. sich mit einem Schreiben an die Gemeinde wandte, um den Grund der spontanen...

  • 03.04.19
  •  1
Lokales
Die Musikschüler, stolze Bürgermeister, Lehrer und Direktoren

Mit Tuba und Cello zum Erfolg
Ehrung der Musikschüler aus Strasshof

STRASSHOF. Die Regionalmusikschule darf sich über tolle Erfolge ihrer Schüler freuen. Sowohl das Cello-Duo "Ketchup&MaJo", bestehend aus den beiden Schülern Marie Bartonik und Jonas Janevski, als auch der Tubaschüler Julian Hofmeister konnten mit ihrem Können die Jury überzeugen und holten sich großartige Platzierungen in den jeweiligen Wettbewerben. Diese großartigen Leistungen blieben auch von Strasshofs Bürgermeister Ludwig Deltl nicht unentdeckt. Zur Ehrung der besonderen Erfolge lud er...

  • 08.03.19
Politik
3 Bilder

Zistersdorf neuer Bürgermeister
Jetzt ist es fix: Helmut Doschek ist neuer Bürgermeister

ZISTERSDORF (mb). Helmut Doschek, bisher Finanzstadtrat, wurde am 10.12. mit 17 Stimmen von 28 anwesenden Gemeinderäten zum neuen Bürgermeister der Großgemeinde gewählt. Nachdem Wolfgang Peischl per 30.11.2018 nach 14 Jahren sein Amt zurücklegte wurde nun das "Vakuum" im Stadtrat zügig geschlossen. Auf den freigewordenen Sitz folgte Wilma Langer-Bruckner, die bereits im Vorfeld von Vizebürgermeister Helmut Lehner angelobt wurde. Damit stand auch ihrer Wahl zur neuen Finanzstadträtin (15...

  • 10.12.18
Politik
Karge Landschaft. Der Blick auf die Gemeindeoberhäupter Österreichs bestätigt ein ohnehin bekanntes Problem in politischen Ämtern.
4 Bilder

Frauenanteil in der Kommunalpolitik: Alle BürgermeisterInnen Österreichs auf einen Blick

Weil auch abseits des Weltfrauentages über das Ungleichgewicht zwischen Männern und Frauen geredet werden sollte: Die Bezirksblätter Niederösterreich zeigen dir, welche Gemeinden Österreichs von Frauen regiert werden, zeigen dir die dienstältesten BürgermeisterInnen im Land und werfen einen Blick darauf, wie viel Vertrauen die Bevölkerung in seine Politiker hat. Frauen regieren die Welt? Angeblich. Der Blick auf Österreichs Gemeinden zeigt leider, dass weibliche Oberhäupter nur einen minimalen...

  • 29.03.18
  •  1
  •  2
Politik
Kommentar von Chefredakteur Oswald Hicker zur (möglichen) brenzligen Zukunft der FPÖ Niederösterreich.

Kommentar: Der FPÖ Niederösterreich droht 2020 der nächste Einzelfall

Gottfried Waldhäusl sprang nach dem Rückzug von Udo Landbauer als Landesrat ein. Falls sich das FPÖ-Urgestein in die Kommunalpolitik zurückzieht, sollte der nächste Kandidat vor seinem Antritt auf Herz und Nieren überprüft werden. Udo Landbauer zieht sich nach der Liederbuch-Affäre aus der Politik zurück. Das befreit die Republik, das Land Niederösterreich und seine eigene Partei von einem gewaltigen Mühlstein. Deswegen war dieser Schritt unvermeidbar. (Zu) späte Einsicht bei...

  • 06.02.18
  •  3
Lokales
41 Bilder

Premiere bei 125 Jahr-Feier FF Ringelsdorf

Bürgermeister des Bezirks traten erstmals im Leistungs-Wettbewerb geschlossen gegen mehr als 70 FF-Bewerbsgruppen an. RINGELSDORF (mb). Beim 117. Abschnittschnitts-FF-Tag und 54. FF-Leistungsbewerb zum 125-jährigen Bestehen der FF-Ringelsdorf gab es eine besondere Premiere: erstmals traten die Bürgermeister des Bezirks gemeinsam beim Wettbewerb an. Selbst Angela Baumgartner, Bürgermeisterin aus Sulz, ließ es sich nicht nehmen, sich die komplizierten Fertigkeiten anzueignen. Bei 35 Grad in...

  • 02.07.17
Lokales

Weitere Holzbrücke über den Sulzbach

GÄNSERNDORF. Der Naherholungsbereich beim Sulzbach wird durch eine weitere Holzbrücke attraktiviert. Die zusätzliche Querungsmöglichkeit wird demnächst von der Stadtgemeinde in Zusammenarbeit mit der „Jobwerkstatt Gänserndorf“ errichtet. „Die Remise ist ein von den Bürgerinnen und Bürgern gerne besuchter Landschaftspark“, sagt ÖVP-Stadträtin Christine Beck. „Es ist mir daher seit Jahren ein großes Anliegen, dass hier eine weitere Möglichkeit geschaffen wird den Sulzbach zu überqueren.“ ...

  • 19.05.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.