12.02.2018, 08:51 Uhr

Neunter "Balle9e" für Großgemeinde Zistersdorf

ZISTERSDORF (mb). Obwohl die Gemeinde derzeit kein Kulturhaus mit Veranstaltungssaal hat organisierten die Stadtväter und zahlreichen Helfer des früheren "Z-Aktivs" eine wunderbare Ballnacht. Der neunte "Balle9e" fand im Traditions-Gasthaus von Peter Kammerer statt. Bürgermeister Wolfgang Peischl, Vizebgm. Helmut Lehner und Kulturstadtrat Gottfried Zelenka konnten am Faschingssamstag in den gemütlichen Räumen rund 100 Gäste begrüßen.
Beim traditionellen Faschingskrapfen-Verkauf mit eingebackenem "Goldbarren" hatten Anita Peischl und Margit Zelenka Glück und wurden fündig. Die Räumlichkeiten der ehemaligen BH wurden zur Bar umfunktioniert, wo die Besucher bis in die frühen Morgenstunden feierten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.