23.01.2012, 16:13 Uhr

Einbrecher kamen mit dem Auto durch die Tür

Die Einbrecher kümmerten sich nicht um Öffnungszeiten. Mit dem Pkw gings direkt ins Geschäft. (Foto: Seidl)
DEUTSCH-WAGRAM (up). Jene Täter, die bei BIPA in Deutsch-Wagram einbrachen, wählten den direkten Weg ins Geschäft. Der Einbruch geschah Mitte vergangener Woche in der Nacht um 21.20 Uhr. Binnen einer Minute schlugen das Trio zu. Die Täter fuhren mit einem in Wien gestohlenen VW Passat rückwärts gegen die Eingangstüre des Geschäfts und zerstörten diese. Die drei stahlen eine bislang unbekannte Anzahl an Markenparfüms. Die Fahndung mit Streifen aus dem gesamten Bezirk, einem Diensthund und einem Hubschrauber verlief erfolglos. Der Gesamtschaden beträgt etwa 13.000 Euro.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.