100 Jahre SC Retz
100 Jahre und kein bisschen müde

Die neue Sponsorentafel am Sportplatz konnte enthüllt werden
76Bilder
  • Die neue Sponsorentafel am Sportplatz konnte enthüllt werden
  • Foto: arbes
  • hochgeladen von Daniel Arbes

Neue Kabinen, 100 Jahre Sportklub Retz und weiterhin motiviert bis in die Haarspitzen.

RETZ. „Die Stadtgemeinde Retz hätte das sicher nicht so schnell geschafft“, ist sich Bürgermeister Helmut Koch sicher. Denn was die unzähligen ehrenamtlichen Helfer am Retzer Sportplatz binnen fünf Monaten aufgestellt haben, ist nicht alltäglich. „Wo ein Wille da ein Weg“, erzählt Baukoordinator und Ehrenobmann Helmut Greylinger über den straffen Plan des Kabinenneubaus und insgesamt 1.500 freiwillig geleistete Stunden. Obmann Helmut Bergmann und sein Stellvertreter Franz Weber konnten auch den Präsidenten des NÖ. Fußballverbandes Hans Gartner begrüßen.

Festschrift

Retz-Fan Ronald Radous übergab bei der Eröffnung des Kabinentrakts eine selbst erstellte Festschrift zu 100 Jahren Sportklub Retz. Landtagsabgeordneter Richard Hogl lobte die tolle Retzer Jugendarbeit, wo aktuell zwischen 80 und 90 Kinder ausgebildet werden. Nach dem Festakt präsentierten die Weinstädter all ihre Mannschaften. Neben Nachwuchs, U23 und Kampfmannschaft zeigte auch das Special Needs Team mit Freude, Einsatz und Leidenschaft ihr Können.

Top 3 als Großes Ziel

Die Bezirksblätter gingen der Frage nach, wo sie den SC Retz im kommenden Jahr in der Niederösterreich schenk Landesliga sehen. Ex Retz Verteidiger Roman Christ: "Die Top-3 können sich durchaus ausgehen." Nicht so optimistisch ist Marcell Schweitzer: "Eine Tabellenplatzierung unter den Top fünf kann durchaus als Erfolg gewertet werden. Auch der Retzer Pfarrer Clemens Beirer, der die Kabinen gesegnet hat, wünscht den Retzern eine Top 3 Platzierung: "Für eine genaue Prognose kenn ich die Gegner zu wenig."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen