ZELLERNDORFER MASKENBALL
Publikum kürte die Schönsten

Franziska, Melanie, Birgit, Nadine, Eva, Anika, Claudia und Nadja freuten sich riesig über den ersten Platz.
20Bilder
  • Franziska, Melanie, Birgit, Nadine, Eva, Anika, Claudia und Nadja freuten sich riesig über den ersten Platz.
  • hochgeladen von Josef Messirek

Zu einem beliebten Treffpunkt für originell Kostümierte ist der Zellerndorfer Maskenball geworden.
ZELLERNDORF (jm). „Der Maskenball des Zellerndorfer Sportvereins erfreut sich zunehmender Beliebtheit“, konnte Obmann Otto Schmalzbauer beim sehr gut besuchten Event im Retzerlandhof der Familie Graf feststellen. Bereits zum neunten Mal organisierte er mit seinem Team den Ball und konnte unter den zahlreichen Gästen Landtagsabgeordneten Richard Hogl, Bürgermeister Markus Baier und Kaplan Ciprian Iacob begrüßen. Für Musik und Unterhaltung sorgten „Die Jungen Fetzer“, die bereits tags zuvor beim Sockenball der Bezirksbäuerinnen aufspielten.

Kakteen feierten Heimsieg

Besucher aus nah und fern strömten zu dem originellen Kostümfest, bei dem auch einige Gruppen um die Gunst des Publikums und einer Jury warben. Zu mitternächtlicher Stunde nannte Obmann Schmalzbauer die Gruppen, die einen Podestplatz geschafft hatten. „Die acht Kakteen“ wurden als die größte zugleich auch zur schönsten Gruppe gekürt. Die acht Damen aus Deinzendorf, Dietmannsdorf und Zellerndorf sind bereits Stammgäste beim Ball und freuten sich riesig über den ersten Platz. „Wir haben die Kostüme selbst geschneidert“, so die strahlenden Ladies. Die „Trolls“ aus Platt landeten auf dem zweiten und die „Glitzergruppe“ auf dem dritten Platz.

Verkleiden macht Spass

„Wir haben Spass am Verkleiden und sind heuer zum zweiten Mal beim Maskenball“, erklärte Verena von der Gruppe „Weinviertler 69ers“, die im Vorjahr als Ballettgruppe den ersten Platz erreichten. Fantasievoll kostümiert amüsierten sich die Familien Jauker aus Zellerndorf und Weißmayer aus Obernalb.

Autor:

Josef Messirek aus Hollabrunn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen