Langenzersdorferinnen turnen sich auf Platz 3

Bravo, für diese tolle Leistung: Vanessa Kellermann, Emely Mossier, Tiziana Frysak und Gabriella Csongrady.
3Bilder
  • Bravo, für diese tolle Leistung: Vanessa Kellermann, Emely Mossier, Tiziana Frysak und Gabriella Csongrady.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Sandra Schütz

LANGENZERSDORF. "Unsere jüngsten Kunstturnerinnen haben sich beim 8. Internationalen Alpen Adira Kids Cup in Klagenfurt hervorragend präsentiert und gut abgeschnitten", erzählt Trainerin Brigitte Kopitz vom Turnverein Langenzersdorf stolz. Emely Mossier, Tiziana Frysak und Gabriella Csongrady zeigten echten Teamgeist. Sie ergänzten sich durch besonderen Einsatz, wenn sich in den sonst im Training sicheren Übungen ihrer Vereinskolleginnen Konzentrationsfehler eingeschlichen hatten.
Und so ist es unter dem Motto "Ich will, ich kann, ich werde gewinnen" auch passiert, dass die Langenzersdorfer Mädchen von elf Mannschaften aus fünf Bundesländern den sensationellen dritten Platz erturnten. "Tirol hatte gleich drei Mannschaften, von denen eine als Sieger hervorging. Amelina Holecek, die im Leistungszentrum Wien trainiert, wurde mit ihrem Team zweite, um nur 8,0 Punkten von 92,0 vor unseren Mädels", erzählt Kopitz. Aber dafür konnte Gabriella Csongrady mit einer Bronze-Medaille mit zwei drittbesten Balken- und Stufenbarrenübungen von 46 Turnerinnen noch vor Amelina am Stockerl stehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen