Korneuburg - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Die kreative Margit ist 72 Jahre und sucht einen Mann, mit dem sie gemeinsam Wandern und Radfahren kann.
Video 2

Single der Woche KW 18
Kreative Margit sucht Mann zum "Einkochen"

Unser Single der Woche 18 ist Margit. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Sie ist stolz auf ihre Kreativität, zeigt die Zeichnungen, die sie für ihr Kinderbuch namens „Engelchen Florentina“ gemacht hat und will nur eines: Einen sportlichen Mann, der ehrlich und treu ist. Margit ist 72 Jahre, genießt von ihrer Wohnung aus den Blick auf den Wienerwald, die blühenden Kirschenbäume und den Schöpfl. Der Mann, der Margit einen Brief zukommen lassen will, sollte auf jeden Fall...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Sportunion Bisamberg nimmt Abschied von Josef Kain.

Abschied
SUB trauert um Gründungsmitglied Josef Kain

Die Sportunion Bisamberg (SUB) trauert um ihre letztes Gründungsmitglied Josef Kain. BEZIRK KORNEUBURG | BISAMBERG. Geboren 1925, war er einer der jüngsten Bisamberger, die am 26. Jänner 1946 den Sportverein ins Leben riefen. Geprägt durch seine Jugend während des Krieges und den folgenden Wiederaufbaujahren, half er tatkräftig bei der Errichtung der ersten Turnhalle mit, die 1950 fertiggestellt wurde. Als langjähriges Vorstandsmitglied, Zeugwart, Leiter der Männerriege, aber auch tragende...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Ein Stückchen Normalität schenken, das wolle Bürgermeisterin Andrea Völkl (re.).

300 Zeichnungen
Belohnungen vom Osterhasen in Stockerau

Noch vor Ostern hat das VP-Team rund um Bürgermeisterin Andrea Völkl die Stockerauer Kinder zum Malen für den Osterhasen aufgerufen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Die Kreativität und Mühe wurde natürlich auch belohnt. Am Ostersonntag gab es für jedes Bild ein Ostersackerl, das vor der Türe des Künstlers abgelegt wurde. Rund 300 Kinder sind dem Aufruf gefolgt, da hatten Peter Samer, Matthias Zagler, Siegfried Singer, Eleonore Kopf und Stadt-Chefin Völkl alle Hände voll zu tun.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
2002 gelang Gerald Maierhofer endlich ein Schnappschuss mit Hugo Portisch.
2

Hugo Portisch ist verstorben
"Er war eine Legende in meiner Sammlung"

Der wohl berühmteste österreichische Journalist nach 1945, Hugo Portisch, ist verstorben – für Stockeraus Autogrammjäger, Gerald Maierhofer, ein Grund, zurück zu blicken. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Der breiten Öffentlichkeit war Portisch als Chefkommentator des ORF bekannt. Wie kein Zweiter beherrschte er bis zuletzt die Kunst, komplizierte Sachverhalte in einfachen Worten zu erklären und Wissen mit hoher Kompetenz, aber ohne erhobenen Zeigefinger, zu vermitteln. "Ich durfte im Jahr 2002...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Dieses Kunstwerk von Valentina aus Korneuburg wurde mit dem Hauptpreis belohnt.
2

Kunst im Osterkörbchen
Osterhasen-Zeichnungen wurden belohnt

BEZIRK KORNEUBURG. Da machte der Osterhase aber große Augen, als rund 100 Kunstwerke bei den Kinderfreunden im Bezirk Korneuburg eintrudelten. Zuvor hatte man nämlich zum großen Oster-Gewinnspiel aufgerufen. Und die glückliche Gewinnerin ist Valentina aus Korneuburg, die sich – sobald es wieder möglich ist – über einen Besuch mit der ganzen Familie im Wildpark Ernstbrunn freuen kann. Und weil natürlich auch die anderen, fleißigen und kreativen Oster-Künstler belohnt werden müssen, gab es für...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Robert Glasl (li.) sah sich dem Tod schon näher als dem Leben. Reinhard Graf übergab die 700 Euro Spende des ÖKB.

ÖKB Bezirk Korneuburg
Kameraden halfen nach Corona mit Geldspende

ÖKB Hauptbezirk Korneuburg spendete 700,- Euro für Heilbehelfe und Therapieaufwendungen nach Corona. BEZIRK KORNEUBURG. Für den Vorstand des Kameradschaftsbundes Korneuburg bedarf es keiner langen Diskussionen, um den Beschluss zur finanziellen Unterstützung eines Kameraden zu fassen. Robert Glasl aus Lerchenau war im Vorjahr an Corona erkrankt. Die anfangs als leicht eingestufte Erkrankung verschlechterte sich rasch dramatisch. In der Folge verbrachte er 16 Tage im Stockerauer Spital, wobei er...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Rotary Club Korneuburg
Ehrung für verdienten Rotarier

BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Die Ehrung mit einem "Paul Harris Fellow" des verdienten Rotarier Günther Greindl durch den Korneuburger Club erfolgte diesmal über den Bildschirm. Greindl war vier Jahre international für die Rotary Foundation tätig. Eine Zeit, in der er viel bewegte. Auch jetzt noch hat er sich den Schwerpunkte "Gesundheitsmaßnahmen zu verbessern, Bildung zu unterstützen und Armut zu lindern" verschrieben.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Ab 19. März auf yotube, am 2. Juni live: Der neue Song der Mugl Company.

Neuer Song auf youtube
Die Mugl Company muss “ein bisserl brav sein”

WEINVIERTEL. Der oft zitierte Satz aus der Fernsehsendung “Wir sind Kaiser” war ja lange Zeit tatsächlich das Motto der Kindererziehung und hat sich in manchen Kreisen bis heute gehalten. An Belohnung und Bestrafung werden wir nicht nur am 6. Jänner, wenn der Nikolo mit dem Krampus im Schlepptau in die Häuser kommt, erinnert. Darum ist der Osterhase der Held der Geschichte im neuen Mugl-Song, der am Freitag den 19. März um 18h auf Facebook und Youtube präsentiert wird. Der hoppelnde...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Ehrung für Franz Assmann aus Sierndorf.

Ehrung vom ÖKB
Goldene Landesmedaille für Franz Assmann

BEZIRK KORNEUBURG | SIERNDORF (pa). Mühlenbesitzer Franz Assmann wurde von ÖKB-Obmann Reinhard Graf für die langjährige, großzügige Unterstützung mit der Goldenen Landesmedaille geehrt. Schon seine Eltern Franz und Gertrude Assmann unterstützen die Vereine in Stockerau und Umgebung großzügig. Bei der Ehrung gratulierten Gattin Sabine, Elfriede Zöhrer und die Kameraden Gottfried Helfer sen. und jun. sowie Walter Grosch.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Der Vorstand der Sportunion Bisamberg wünscht seinem ältesten Vereinsmitglied Martha Paulowitsch alles Gute und vor allem weiterhin Gesundheit.

Glückwünsche aus Bisamberg
Alles Gute zum 100. Geburtstag!

Die Sportunion Bisamberg gratuliert ihrer ältesten Jubilarin. BEZIRK KORNEUBURG | BISAMBERG (pa). Die geliebten Turnstunden im Kreise lieber Freunde dürfen seit November nicht mehr stattfinden. Dabei hatte sie sich so sehr gewünscht, ihren Geburtstagsblumenstrauß in der Sporthalle entgegennehmen zu können. Zwischen Tür und Angel gratulierte Jungspund und Ehrenobmann der Sportunion Bisamberg, Josef Bauer (84), Martha Paulowitsch zu ihrem 100. Geburtstag. Seit 1986 hält die ehemalige...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Ehrung für Heurigenwirt Franz Staribacher.

Ehrung vom Kammeradschaftsbund
Gold für Heurigenwirt Staribacher

Heurigenwirte haben in diesen Zeiten nicht viel zu lachen. Umso schöner, dass sich in Höbersdorf eine Abordnung des Kammeradschaftsbundes bei Franz Staribacher einstellte. BEZIRK KORNEUBURG | HÖBERSDORF. Der Grund dafür: "Danke" sagen. Das lag nicht nur Obmann Reinhard Graf am Herzen, denn Staribacher unterstützt den ÖKB seit langem und hat stets bei verschiedensten Veranstaltungen mitgeholfen. Gemeinsam mit Bürgermeister Gottfried Muck und Vizebürgermeisterin Christina Trappmaier-Hauer, wurde...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Ehrung für Karl Brandtner. Es gratulierten – neben anderen – Bürgermeister Gottfried Muck und ÖKB-Obmann Reinhard Graf.

Ein großes "Danke"
Ehrung für Karl Brandtner

BEZIRK KORNEUBURG | SIERNDORF (pa). Reinhard Graf, OKB Obmann und Sektionsleiter des Marterkalenders, bedankte sich bei Ortsvorsteher in Ruhe Karl Brandtner für die langjährige und freiwillige Mitarbeit bei der Gestaltung und Verteilung des geliebten Sierndorfer Kalenders. In Beisein von Bürgermeister Gottfried Muck und Vizebürgermeisterin Christina Trappmaier wurde Brandtner das Landesehrenkreuz in Silber verliehen. Bei der Ehrung ebenfalls dabei waren – mit entsprechendem Abstand – die...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Ein buntes "Ratti, Ratti" schallte durch die Korneuburger Facebook-Foren.
4

Närrisch im Bezirk – auch ohne Events
Ein bisschen Fasching war trotzdem

Sie waren die letzten großen Events – die Faschingsumzüge 2020. Genau vor einem Jahr haben wir uns zum letzten Mal mit Freunden getroffen, in großer Runde ausgelassen gefeiert und am Aschermittwoch gemeinsam einen Heringsschmaus verputzt. Und heuer? BEZIRK KORNEUBURG. Gemeinsam und große Runde – das musste 2021 freilich ausfallen. So ganz verzichten auf den Fasching wollte man dann aber trotzdem nicht. So schickte etwa der Korneuburger Faschingsverein ein herzliches "Ratti, Ratti" samt Abstand...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Reinhard Graf gratuliert Franz Mantler.

Alles Gute
Franz Mantler feiert 70er

STOCKERAU (pa). Seinem Kassier und Hobbyforscher Franz Mantler gratuliert der Obmann des Archäologieforums Stockerau, Reinhard Graf, zum 70. Geburtstag und überreicht als Dank für die langjährige und ehrenamtliche Mitarbeit ein Buch als Geschenk.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Gemeinsames Foto vor der Krippe, die das 24. Fenster des Unterzögersdorfer Adventkalenders darstellt – am neu gestalteten Platz der fertig renovierten Kapelle.
3

Heilige 3 Könige
Die Sternsinger zogen durch Unterzögersdorf

In Unterzögersdorf waren am 6. Jänner die Sternsinger unter Einhaltung sämtlicher Corona-Vorgaben unterwegs und haben so „2021 unter gutem Stern“ verbreitet. BEZIRK KORNEUBURG | UNTERZÖGERSDORF (pa). Fleißig engagiert und somit auch den Unterzögersdorfern eine Freude bereitet haben sich, aufgeteilt in zwei Gruppen, Eva und Max Goll, Hagen Seifert, Philipp Bauer und Karli Weinlinger sowie Nina, Theresita und Michi Bauer und Maren Seifert.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Ein Jubiläum
Diamantene Hochzeit in Oberolberndorf

BEZIRK KORNEUBURG | OBEROLBERNDORF (pa). Johanna und Robert Moormann aus Oberolbrndorf feierten ihre Diamantene Hochzeit. Zu diesem Anlass gratulierten ÖKB-Obmann Reinhard Graf, Obmann-Strellvertreter Gottfried Helfer und Walter Grosch herzlich und überreichten dem Jubelpaar den "Ehrenschutzengel" in Gold.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Im Gwölb Korneuburg ist auch wieder Stille eingekehrt.
3

Die Kühlhäuser sind gut gefüllt

Mindestens vier Wochen Zwangspause für Gastro im Bezirk Korneuburg, die Gäste leiden mit. BEZIRK KORNEUBURG. Vorausgesetzt die Sperre dauert wirklich nur vier Wochen, müssen Eva Scheibreithner und Alexander Sofer im Gwölb trotzdem vier Musikveranstaltungen absagen. Abgesehen davon, dass Alexander jetzt schon mit leisem Schauder daran denkt, wie viel Salat und Gemüse die nächsten Tage und Wochen wieder auf den Tisch kommen, um nicht zusehen zu müssen, wie die eingelagerte Ware im Kühlhaus...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Petra Endisch aus Oberösterreich präsentierte ihr "ART4you".
4

Töpfermarkt in Korneuburg
Kunst in Porzellan und Keramik

Töpfermarkt am Korneuburger Hauptplatz fest in deutscher Hand. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Wären nicht der unüberhörbare oberösterreichische Dialekt von Petra Endisch aus Attnang und Kärntnerisch von Josef Egger aus Döllach zu hören gewesen, man hätte glauben können, auf einem deutschen Markt zu sein. Was der Qualität der Angebote aber keinesfalls schadete. Trotz Einschränkungen waren die Standler durch die Bank mit den Umsätzen zufrieden.

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Stephanie Loy stellte ihre fotorealistischen Pferdezeichnungen im Korneuburger Kelleratelier von Wolfgang Peterl aus.
7

Tage der offenen Ateliers 2020
Gegen die Kunst ist jeder Virus chancenlos

An den Tagen der offenen Ateliers zeigten Korneuburger Künstler ihre Wirkungsstätten und Werke. BEZIRK KORNEUBURG. Jetzt hört man von Fotografen immer öfter statt "Bitte lächeln": Bitte kurz die Maske ab. So auch in den Ateliers der Künstler. Stilles Platzerl fern der Gäste gesucht und Maske hinter dem Rücken versteckt. In geschlossenen Ateliers, wie bei der international bekannten Künstlerin Maja Pogacnik in Sierndorf-Haselbach, wegen des Andrangs gar nicht so einfach. Auch bei Irene Katzler...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Präsidentin Elisabeth Micka mit den Künstlern Ulrike Hallas, Tobias Resch und Belush Korenyi.

Kabarettistischer Chansonabend
Rotary Club Korneuburg lud zum "Privatkonzert"

"Die Kunst der Verbindung" lautet das Motto der derzeitigen Präsidentin des Rotary Club Korneuburg, Elisabeth Micka Spauwen. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Ihr besonderes persönliches Anliegen ist es, im heurigen Clubjahr, das mit Juli begonnen hat, freischaffenden Künstlern, die zwar durchaus Karrieren haben, aber eben keine Fixanstellung, zu Auftritten zu verhelfen. So organisierte sie unlängst im Korneuburger Rathaus einen kabarettistischen Chasonabend. Diese Veranstaltung war quasi ein...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
"Die Bäuerinnen" vertrieben mit traditionellen süßen Torten jede auch noch so kleine aufkeimende Herbstdepression.
3

In Gesellschaft
Neuer Treffpunkt "Wochenmarkt Stockerau"

Der Stockerauer Marktplatz etabliert sich – nicht nur in diesen Zeiten – als beliebter Ort der Begegnung. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Auch wenn das Gemüse- und Obstangebot den Herbst verkündet, die Stimmung unter den Standlern und Kunden ist besser denn je. "Man fühlt sich von den Corona-Einschränkungen hier nicht ganz so bedrängt", findet nicht nur Stammkundin Elsa Furich. Auch Obst- und Gemüsehändler Gerhard Schindl und Blumenhändlerin Gerlinde Holzer meinen, dass hier die Stimmung viel...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Maskenpflicht auch für die Fotografin, da wundert sich die Büste.
3

Neue "Sichtweisen" im Stadtmuseum Korneuburg
Alltags-Schönheiten einer Stadt

Autodidakte Fotografin Sonja Guseck-Glankirchen im Stadtmuseum Korneuburg. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Im Rahmen der "Langen Nacht des Stadtmuseums" präsentierte Fotografin Sonja Guseck-Glankirchen die Stadt Korneuburg aus ganz eigenen Sichtweisen. Selbst Museumsobmann Otto Pacher war über die zu entdeckenden Schönheiten der Stadtansichten überrascht. "Mein Hauptanliegen ist es, den Moment so fest zu halten, wie er sich zum Zeitpunkt der Aufnahme anbietet", erklärt die Fotografin die...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Der erste Tag war nicht nur für den Chef sondern auch für den Küchenchef und das Service eine ziemliche Herausforderung.
2 1 3

Neueröffnung
Tapas und Vinho in Korneuburg

An der Stockerauer Straße kann jetzt auch portugiesisch gespeist werden. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Bleibt zu hoffen, dass dem neu eröffneten Restaurant Madeira eine wesentlich längere Beständigkeit beschieden ist, als den diversen Vorgängern. Der Antrittsbesuch von Bürgermeister Christian Gepp, Vizebürgermeisterin Helene Fuchs-Moser und mehrerer Gemeinderäte bei Chef Fabian Janisch, Küchenchef Hujo Rodrigues und Servicechefin Julia Reidel könnte ein gutes Omen sein.

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Bodenständige, erdige und vor allem ehrliche Musik, das macht die Bluespumpm rund um "Zappa" Johann Cermak aus.

Bluespumpm
Die lebende Legende "Live im Gwölb"

Man bezeichnet sie als Urgesteine der Musikszene und "Zappa" Johann Cermak wird oft auch als "Wiener Tom Waits" bezeichnet. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Traurig, nicht nur für Gwölb-Chef Alexander Sofer, dass "C"-bedingt kaum mehr als 20 Gäste Platz finden. Von wegen Einmeter-Abstand und so. Für die Bluespumpm neben Cermak, Fritz Glatzl, Wolfgang Frosch und Peter Barborik kein Grund, nicht voll Gas zu geben. "Zappa" gründete die Band 1975 und ist bis heute mit seiner markanten Stimme als Frontman...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair

Leute aus Österreich

Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert.
2

Kunstpreis an Barbara Hundegger
Literaturpreise 2021 wurden vergeben

 Rechtzeitig zum Welttag des Buches am 23. April gab das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) die Literaturpreisträger des Jahres 2021 bekannt bekannt. ÖSTERREICH. Die diesjährigen Literaturpreise der Republik Österreichs gehen an László Krasznahorkai, Lisa Spalt, Barbara Hundegger und Stefan Gmünder: Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert. Der...

  • Maria Jelenko-Benedikt
1 10

Deine Meinung ist gefragt!
Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen

Deine Meinung ist gefragt! Mach bei unserer 5-minütigen Umfrage mit und sag uns was du denkst! Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen, indem du an dieser Umfrage teilnimmst. So wollen wir es dir noch einfacher und angenehmer machen, die besten Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu erhalten. Mach mit! Hier geht es zur Umfrage Wischen statt Klicken: Das ist die "meinbezirk espresso"-AppDie "meinbezirk espresso"-App bringt dank einer innovativen Technik, täglich neue...

  • Stmk
  • Murtal
  • Ted Knops
Prinz Philip ist tot. Der Gemahls der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren.
1 4

Prinz Philip ist tot
Österreich äußert „aufrichtiges Beileid“

Prinz Philip ist tot. Der Gemahl der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren. ÖSTERREICH. Er ist Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), der als Erster eine Beileid ausdrückt. Via Twitter kondolierte er der britischen Königin Queen Elizabeth. „Ich übermittle Ihrer Majestät der Königin, dem Königshaus und dem Volk des Vereinigten Königreiches mein aufrichtiges Beileid nach dem Tod...

  • Anna Richter-Trummer
Die Magier Thommy Ten & Amélie van Tass lassen sich für einen guten Zweck versteigern.
Video

Stille Auktion
Heimische Prominenz lässt sich versteigern

Die heimische Prominenz lässt sich versteigern – für einen guten Zweck. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation "Global Family" wird Familien geholfen, die von Armut, Krankheit und Gewalt betroffen sind. ÖSTERREICH. Was haben Magier Thommy Ten & Amélie van Tass, Boris Bukowski, Timna Brauer, Otto Retzer und Beatrice Körmer gemeinsam? Sie alle lassen sich im Rahmen der "stillen Auktion" zu Gunsten der Non-Profit Organisation "Global Family" versteigern, um von Armut, Gewalt und Krankheit betroffenen...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.