Korneuburg - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Maler und Grafiker Wolfgang Peterl und "Robin - der Künstler"
4

Kunstvoll entspannen
Sommerstimmung und Kunst im Berndl-Bad

„Kunstkreis forumkreARTiv Bisamberg Klein–Engersdorf“#%eröffnete die Ausstellung "Kunst im Bad". BEZIRK | STADT KORNEUBURG | BISAMBERG.  Der Chor der 2a der Volksschule Bisamberg, der Freizeitclub Viervierteltakt mit Showdance und Live-Musik von Sax’n’Boards (Peter Pawlicki und Johannes Smejkal) gestalteten die Vernissage unter der Leitung von Dagmar Pawlicki zu einem feinem Sommerfest. Die Werke der Künstler, wie zum Beispiel des Korneuburger Malers und Grafikers Wolfgang Peterl, sind noch bis...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
6

Sie wünschen – wir spielen
Wunschkonzert in Niederrußbach

Vom Walzer bis zu den Beatles – der Musikverein Rußbach bat zum großen Wunschkonzert im VAZ. BEZIRK KORNEUBURG | NIEDERRUSSBACH. Veranstaltungszentrum-Manager Martin Elsensohn sieht wieder Sinn in seiner Funktion. Nach gut zwei Jahren Pause ist er wieder etwas mehr gefordert. Wie zum Beispiel zum Wunschkonzert des Musikvereines unter der Leitung von Kapellmeister Manfred Ebhart und Kapellmeister Stellvertreter Markus Wickenhauser. Moderatorin Kriemhilde Elsensohn führte mit Erklärungen zu den...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Margit Summerer erstand für sich selbst zwei Schafe.
3

Dimmi-Arena
Flohmarkt statt Fußball in Korneuburg

BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Alles für Kinder, von Spielzeug bis Kleidung, wurde beim Kinderflohmarkt vor dem Korneuburger Stadion angeboten. Ob das eher "gelinde Interesse" daran, sprich die mageren Besucherzahlen, dem Badewetter oder dem gleichzeitigen Fußballmatch im Stadion anzurechnen war, konnten auch Ausstellerinnen Gertrude Toupal, Romana Koblizek oder Margit Summerer nicht klar beantworten.

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
So traurig der Anlass, so großartig die Resonanz. Der Reinerlös des Konzertes "In Memoriam Willi Resetarits" (ergo Ostbahn-Kurti) vor dem Stockerauer Veggie geht komplett an das Integrationshaus, welches von Resetarits gegründet wurde.
10

Danke, Kurti!
3.120 Euro in Stockerau aus dem Hut gezaubert

Stockerauer Veggie Bräu lud zum Konzert "In Memoriam Willi Resetarits" ein. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU.  Als kurz nach dem Ableben von Willi Resetarits am Handy von Christa Böhm der Anrufername Markus Hackl auftauchte, ahnte sie schon was anliegt. Ein "Konzert in Memoriam Willi Resetarits" vor dem Veggie war fällig. Als sich letztendlich neben Markus noch Günther Hackl, Jimi Dolezal, Hermann Posch, Klaus Bergmaier und Anton Valsky zum gemeinsamen Interpretieren von Resetarits-Liedern...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
4

Nach zwei Jahren Pause
Die Stockerauer feiern "Comeback"

„Sie können es noch immer und begeisterten ihr Publikum wie in Vor-Corona-Zeiten“, so könnte man das Comeback-Konzert Der Stockerauer im Blabolil-Heim Stockerau kurz zusammenfassen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). Nachdem 2020 und 2021 das Frühlingskonzert der Pandemie zu Opfer gefallen war, konnten die Stockerauer vergangene Woche mit ihrem neuen Programm „Comeback“ nahtlos an alte Erfolge anschließen und begeisterten mit neuen Lieder und beliebten Oldies. Das Publikum feierte die...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Bernhard Allinger aus Melk wollte wissen, ob der Mai erfolgreich sein wird.
Video

Näher dran an den Sternen
Bernhard ist unser MAI-Glückskind

Ob er Erfolg haben wird, wollte Bernhard Allinger aus Melk wissen. Astrologe Wilfried Weilandt hat für ihn die Sterne geblickt. NIEDERÖSTERREICH | MELK. "Der Bernhard ist ein Löwe-Geborener und ich bin ein bissl erstaunt, dass er sich für Astrologie interessiert", sagt Wilfried Weilandt schmunzelnd und fügt hinzu: "Den Löwen ist der Erfolg ja quasi in die Wiege gelegt." Ein Blick ins persönliche Horoskop verrät: Bernhard hat den Aszendenten Jungfrau, "er ist kritisch und unbeeinflussbar." Und...

  • Korneuburg
  • Näher dran an den Sternen
17

25 Jahre Jubiläumsshow im Outfit der 70er
25 Jahre "Seven for Tea"

BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Nach zwei Jahren verschieben ist es der Band "Seven For Tea" endlich gelungen, ihr "Baby" Jubiläumsshow beim insgesamt vierten Anlauf zu präsentieren. Dementsprechend servierten sie einen musikalischer Leckerbissen, einen wahnwitzigen Rückblick auf die letzten 25 Jahre mit einer historisch wissenschaftlichen Aufarbeitung und ein Feuerwerk an Licht- und Bühneneffekten. Die überfällige Party führte sogar dazu, dass Vocalistin Janne Kliegl (Miss Jane Vox) trotz...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Sonja Oschelda präsentierte die vielen Kunstwerke.
9

Versteigerung
Peglers "Kunst im Kuhstall" unterstützte Pro Juventute

BEZIRK KORNEUBURG | STARNWÖRTH. Christoph und Gerti Pegler gaben sich die Ehre und luden zum "Frühling im Kuhstall". Das dreitägige Fest für alle Sinne stand einen Tag auch unter dem Motto "Friede - Freude - Benefiz". Am "Kunstlaufsteg" wurden von Sonja Oschelda Gemälde ihrer verstorbenen Freundin und bekannten Künstlerin Soja Fabinski präsentiert. Der Erlös der Verkäufe ging an den Verein Pro Juventute.

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Landtagspräsident Karl Wilfing und Bürgermeisterin Magdalena Batoha.
5

Großes Jubiläum
50 Jahre Großgemeinde Leobendorf

Einen Tag später und es wäre ein Doppel-50er geworden. BEZIRK KORNEUBURG | LEOBENDORF. Die Gemeinde feierte zwei Tage lang 50 Jahre Gemeindezusammenlegung Leobendorf - Tresdorf - Oberrohrbach und Unterrohrbach. Zum großen Festakt konnte Bürgermeisterin Magdalena Batoha unter anderen Ehrengästen Landtagspräsident Karl Wilfing, Bezirkshauptmann Andreas Strobl und vor allem auch Korneuburgs Bürgermeister Christian Gepp, der nur einen Tag später seinen 50. Geburtstag feierte, begrüßen....

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Auf das Geburtstagskind: Helga Ronge, Herbert Knie, Daniel Musil und Elisabeth Knie.

Jubiläum
Happy Birthday, Herbert Knie

BEZIRK KORNEUBURG | ENZERSFELD (pa). Herbert Knie aus Enzersfeld feierte seinen 70. Geburtstag. Das ließen sich Gemeinderätin Helga Ronge und Gemeinderat Daniel Musil nicht entgehen und gratulierten dem Jubilar. Gattin Elisabeth Knie schenkte auch ein Glaserl ein, damit man auf den freudigen Tag anstoßen konnte.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
184

Wenn "Promis" die Bühne rocken
"Showdown" auf der Korneuburger Werftbühne 2022

Korneuburger spielen für Korneuburg hieß es beim "Showdown", der die heurige Werftbühne 2022 eröffnete. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Kurzstücke von Helmut Qualtinger, Monty Python, Christine Nöstlinger, Karl Valentin, Gerhard Polt, Elke Heidenreich, Franz Hohler, Pierre Henri Cami, Elfriede Müller, Flann O'Brien und anderen namhaften Autoren waren der Treibstoff für eine turbulente Reise quer durch die bunte, vielschichtige Welt menschlicher Beziehungen. Komisches und Tragisches vermischte sich...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Eine kleine Abordnung der fast 60 Musiker stellte sich mit Dirigent Rudolf Streicher und Solist Bernhard Pronebner zum Fototermin ein.

Konzert
Mit der Donauphilharmonie Stockerau in den Frühling

Mit Werken von Ludwig van Beethoven, Joseph Haydn und Franz Schubert begleiteten die Musiker der Donauphilharmonie die Besucher im Z2000 in den Frühling. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Für Dirigent Rudolf Streicher, der das Orchester seit 35 Jahren als Dirigent und künstlerischer Leiter führt, aber kein Grund, nicht mit totaler Konzentration die Musiker zu Bestleistungen zu führen. Sozusagen ein Heimspiel war es für den Trompeten-Solisten Bernhard Pronebner, der ja als gebürtiger Pongauer seit...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Der Spillerner Auteich bietet nicht nur Badegästen und Au-Wanderern einen Ort der Ruhe und Einkehr sondern auch ambionierten Anglern.
4

Saisoneröffnung am Au-Teich
Das Paradies mitten in Spillern

Saisonstart für Erholung Freizeit und Gesundheit am Auteich Spillern. BEZIRK KORNEUBURG | SPILLERN. Wer Natur und Ruhe liebt, ist ab sofort und bis Ende September am Auteich Spillern am richtigen Ort. Das Freizeitgelände des FEG (Verein für Freizeitsport, Erholung und Gesundheit) liegt in der Spillerner Au. Ruhe und Entspannung stehen hier an erster Stelle. Während Präsident Gustav Harmer und Kassier Armin Stecher noch bei den Adaptierungsarbeiten waren, kamen schon die ersten Gäste zur...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
 Renate und Maria genossen es wieder unter Leuten zu sein.
2

Aufgestellt
Der Maibaum steht heuer ganz gerade und sicher

KLEINWILFERSDORF. Der vorjährige Maibaum stand ja alles andere als gerade, wurde beim heurigen Maibaumaufstellen gemunkelt. Ganz klar, dass er jetzt dasteht wie eine eins, kerzengerade und extrahoch. Darüber freuen sich auch Ortsvorsteherin Christine Huber und Feuerwehrkommandant Josef Bachinger. Und die Bürger sowieso darüber, dass nach der langen Pause wieder Geselligkeit angesagt war.

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Nicht nur die Organisatoren freuen sich über: Endlich wieder regelmäßig "Grünes Kino mit Frühstück" im Stockerauer Apollo Kino.
3

Kinofrühling in Stockerau
Frühstück im Apollo-Kino, ein Film dann zum "Desert"

Was vor rund 20 Jahren mit einzelnen Kinoabenden begann findet jetzt nach der Zwangspause wieder regelmäßig statt. STOCKERAU. "Wir bieten in der Regel je Staffel eine Doku, eine Komödie und einen Themenfilm an", erklärt Stadtrat und Obmann der Grünen Stockerau Didi Pfeiler. Besuchten vor den Lockdowns bis zu 100 Besucher das Grüne Kino mit Frühstück, war der Andrang zum Film "Minari - wo wir Wurzeln schlagen" von Lee Isaac Chung noch durchaus überschaubar. "Endlich wieder Grünes Kino", freut...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Das Servus-Team und die Anbieter unterstützten mit der Flohmarkt- und Pflanzentauschaktion Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine.
7

In Würnitz
Flohmarkt für die Kriegsopfer

Das Servus Sozialzentrum Würnitz organisierte einen Flohmarkt mit Pflanzentausch für Kriegsflüchtlinge. WÜRNITZ. Etwas mehr Andrang hätte sich die Obfrau Luise Kasess schon erwartet, zumindest in der ersten Stunde. Im Endeffekt konnte sie aber zufrieden sein, denn trotz des nicht optimalen Wetters war ein stetiges kommen und gehen zu beobachten. Und der "Umsatz" war auch zufriedenstellend. So kaufte Nina Metternich Spiele für die drei bei ihr einquartierten ukrainischen Flüchtlingsfamilien. Die...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Tatjana und Roman Schmidt kelterten den heurigen Festspielewein.
12

Weintour Weinviertel in Niederrußbach
Mit Weintour-Band am Arm zu vielen Winzern

Frühling im Weinviertel bedeutet Weinvergnügen, Gaumenfreuden und Riedenerlebnis. NIEDERRUSSBACH. Im Bezirk Korneuburg machten bei der Weinviertler Weintour 14 Winzer mit, davon zwei in Stetten, drei in Hagenbrunn, vier in Leobendorf und fünf in Niederrußbach. Als größte Weinbaugemeinde des Bezirkes war und ist es denn Winzern Anna-Carina Mantler, Tatjana Schmidt, Herbert Baier, Patrick Kerner und Andreas Brenninger ein besonderes Anliegen, auch dementsprechend präsent zu sein. Weinviertel hat...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Christine und Werner Biswanger. Die sich im Ruhestand befindlichen Geschäftsleute feiern was immer das Leben für sie bereit hält.
27

Jubiläen im Bezirk
Boogie-Woogie zum 75. Geburtstag

In den "Sweet Sixties" groß geworden, lassen die Jubilare keine Gelegenheit aus, weiter gemeinsam durch ihr Leben zu tanzen. HAGENBRUNN/SEEBARN. "Hier lieben, streiten und leben Christine und Werner Biswanger!" So steht's am Türschild der geselligen Berufs-Pensionisten. Kein Lebensmotto, eine Tatsache, welche die beiden schon durch so manche Lebensumstände geführt hat, besonders durch die eventlose Zeit der letzten zwei Jahre. Neben den sich mittlerweile angesammelten, offenen Geburtstagsfeiern...

  • Korneuburg
  • Regina Courtier
Amtsleiter Günter Hartl, Bürgermeister Norbert Hendler und Vizebürgermeister Alexander Raicher mit Friederike Bischof, Matthias Tröstl sen. und Elisabeth Zott.

Verabschiedung in Harmannsdorf
"Genießt’s jetzt eure Pension"

Fünf Gemeindebedienstete haben in den letzten fünf Monaten ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten. Bürgermeister Norbert Hendler und Vizebürgermeister Alexander Raicher sagten "danke" zu Friederike Bischof, Elisabeth Zott, Barbara Fink, Juliana Gajic und Matthias Tröstl sen. BEZIRK KORNEUBURG | HARMANNSDORF. Was sie alle eint – sie haben zahlreiche Jahre im Dienst der Marktgemeinde Harmannsdorf verbracht. Friederike Bischof (28 Jahre) und Barbara Fink (13 Jahre) haben das Team des...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Siegfried Krische wurde mit dem großen Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ ausgezeichnet.

Ehrenzeichen verliehen
Große Ehre für Korneuburgs Polizei-Chef Krische

Für seine Verdienste um das Bundesland Niederösterreich, wurde Korneuburgs Bezirkspolizeikommandant Siegfried Krische von der NÖ Landesregierung das große Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich verliehen. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. 1985 startete Krische seinen Dienst auf dem Gendarmerieposten in Ferlach (Kärnten), später in Himberg (Niederösterreich). Von der Kriminalabteilung NÖ, ging es zum Bezirkspolizeikommando Bruck an der Leitha und weiter ins Bundesministerium für...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Endlich wieder – Ostereiersuche in Harmannsdorf.

In Harmannsdorf
Ostereiersuche mit den GRÜNEN

BEZIRK KORNEUBURG | HARMANNSDORF. Endlich war es wieder so weit: nach einer zweijährigen coronabdingten Pause, konnte das GRÜNE-Ostereiersuchen am Karsamstag in Harmannsdorf wieder stattfinden. "Viele Kinder trotzten Wind und Kälte", freute sich Wilfried Fasching. Mit viel Freude und Eifer machten sich die Kinder auf die Suche nach den bunten Ostereiern und konnten zusätzlich noch tolle Spielsachen gewinnen.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Auch sie sorgten für die richtigen Töne im Grunerhof.
2

Leobendorf startet mit Musik in den Frühling
Perfekte "Töne" im Grunerhof

BEZIRK KORNEUBURG | LEOBENDORF. Der Grunerhof in Leobendorf war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Walter Reindl seinen Taktstock erhob, um das Orchester des Musikvereins Leobendorf Kreuzenstein zum Frühlingskonzert anzuleiten. Die Begeisterung war groß – nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch bei den Musikerinnen und Musikern selbst, legte man zuvor doch eine zweijährige (Corona)Pause ein.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Luise Plackinger, Horst Bockberger, Gertrude Reinthaler und Renate Kolfelner luden zu "Musik am Dorfplatz" ein.

Langenzersdorf
Eine sehr "coole" Musik am Enzo-Platz

BEZIRK KORNEUBURG | LANGENZERSDORF. Luise Plackinger, Horst Bockberger und Gertrude Reinthaler hatten ganz schön damit zu kämpfen, ihre Finger warm und geschmeidig zu halten, als sie gemeinsam mit Renate Kolfelner zu "Musik am Dorfplatz" einluden. Denn der Wind blies an diesem Tag eiskalt durch Langenzersdorf. Einmal warm gesungen, erklang die Stimme Kolfelners über den Platz, auch die Besucher waren eifrig bei der Sache. Für die Kinder gab es eigene Lieder, eine ganz Kleine legte sogar ein...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Kochen und spenden für die köstlichen Suppen – für Sibylle Michal, Gemeinderat Peter Schindler, André und Anni Van den Nest, Brigitte Lang-Hrdina und Bürgermeister Christian Gepp selbstverständlich.

Familienfasttag
"Suppe im Glas" in Korneuburg

Suppe im Glas, das gab es heuer im Rahmen einer Spendenaktion der Stadtpfarre Korneuburg. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Damit diese auch ein Erfolg wird, legten sich 17 Suppenköchinnen und -köche mächtig ins Zeug und füllten rund 140 Gläser. Diese wurden dann, an zwei Tagen, in Korneuburg verkauft. Der tolle Betrag von 1.000 Euro kam dabei zusammen, der an die Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung überwiesen wurde. Damit werden Projekte von und für Frauen in Asien, Lateinamerika...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Leute aus Österreich

Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Lum!X feat. Pia Maria freuen sich auf den Bewerb.
2

Am 10. Mai
Österreich beim Songcontest mit Glücksnummer 13 am Start

Beim Eurovision Song Contest 2022 wird Österreich mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am 10. Mai starten. ÖSTERREICH. Die beiden Semifinale am 10. und 12. Mai und das Finale am 14. Mai werden live aus Turin jeweils ab 21.00 Uhr in ORF 1 ausgestrahlt. Die Startreihenfolge der beiden Semifinalshows für den Songcontest wurde am Dienstag bekanntgegeben. Startreihenfolge steht fest Nun steht fest, dass LUM!X feat. Pia Maria mit ihrem Song „Halo“ mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek im 81. Lebensjahr verstorben
2

Im Alter von 80 Jahren
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek unerwartet verstorben

Der ehemalige Vizekanzler und ÖVP-Chef Erhard Busek ist verstorben. Er wurde 80 Jahre alt. Busek war in den 90er Jahren Bundesparteiobmann der ÖVP und zudem Vizekanzler in der Großen Koalition mit der SPÖ. Am 25. März hätte er seinen 81. Geburtstag gefeiert. ÖSTERREICH. Noch vor einer Woche war der ehemalige Vizekanzler zu Gast bei einer Podiumsdiskussion der österreichisch-amerikanischen Gesellschaft (ÖAG). "Ein bissl aufwachen tät' uns gut", ging Busek mit Europa hart ins Gericht. Der Krieg...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.