Korneuburg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Spatenstich: RWA-Aufsichtsratsvorsitzender Johann Lang, Bezirkshauptfrau Waltraud Müllner-Toifl, RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf, Bürgermeister Christian Gepp, RWA-Vorstandsdirektor Stefan Mayerhofer und Architekt Ernst Maurer.
3 Bilder

Bau-Fieber
Spatenstich für neue RWA-Zentrale in Korneuburg

Die RWA RAiffeisen Ware Austria AG startet mit dem Spatenstich die Bauarbeiten für ein neues Bürogebäude, das ab dem Jahr 2020 die Unternehmenszentrale beherbergen wird. BEZIRK | STADT KORNEUBURG (pa). Vor kurzem war es soweit: Der Spatenstich für die neue Zentrale der RWA in Korneuburg erfolgte. Der neue Unternehmensstandort, der voraussichtlich Mitte 2020 fertiggestellt wird, ist Teil eines neu entstehenden Campus, der zudem einen Lagerhaus Flagship-Store sowie ein Start-up Zentrum...

  • 11.10.18
Wirtschaft
<f>Ines Steindl</f> (links) repräsentierte die HAK Korneuburg.
3 Bilder

Welche Schule mit 14?
Bildungsmesse 2018 in Stockerau

Welche Schule nach der Pflichtschule? Bei der Bildungsmesse im Z2000 gab es viele Anregungen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Den Schülerinnen und Schülern wurde bei der am Donnerstag und Freitag stattgefundenen Bildungsmesse ein umfassender Überblick über die Möglichkeiten ihrer weiteren Bildungslaufbahn geboten. Zahlreiche mittlere und höhere Schulen aus umliegenden Bezirken sowie die Polytechnische Schule stellten sich vor, jeder konnte sich entsprechend seiner Interessen und Neigungen...

  • 08.10.18
Wirtschaft

Der Arbeitsmarkt im Bezirk im September

Im Bezirk Korneuburg waren Ende September 2018 2.261 Personen (1.1.45 Frauen und 1.116 Männer) arbeitslos gemeldet, das sind um 276 oder 10,9% weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Dazu kommen 526 Personen in Ausbildung, das sind um 35 mehr als im Vorjahr, so dass ein Gesamtrückgang von „netto“ 241 zu Buche schlägt. Profitiert vom Rückgang haben alle Altersgruppen, am stärksten die 25 bis 49 jährigen (-13,6%). Die Zahl der offenen Stellen ist Ende September um 32,6% auf 607...

  • 05.10.18
Wirtschaft
Dr. Andreas Gfrerrer, Dr. Omar El-Shohoumi, Bernhard Rauner.

NÖGKK: Neue Gruppenpraxis für 
Orthopädie in Stockerau

Ab 01. Oktober 2018 gibt es eine neue Gruppenpraxis für Orthopädie in Stockerau. Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) nahm die neue Praxis unter Vertrag. NÖGKK-Service-Center-Leiter Bernhard Rauner begrüßte Dr. Omar El-Shohoumi und Dr. Andreas Gfrerrer bereits persönlich: „Gruppenpraxen ermöglichen eine noch bessere Patientenbetreuung – etwa durch erweiterte Öffnungszeiten und den fachlichen Austausch zwischen den Ärztinnen und Ärzten“. Insgesamt hat die NÖGKK im Bezirk Korneuburg 7 Gruppenpraxen...

  • 05.10.18
Wirtschaft

Johanna Mikl-Leitner als Taufpatin: Wein steht zur Verkostung bereit

Eine besondere Ehre wurde dem Weinbauverein Leobendorf bei seiner vorjährigen Ortsweintaufe zuteil. Niemand geringerer als Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner hat sich bereit erklärt, als Weinpatin zu fungieren. Taufwein war ein Grüner Veltliner vom Weinbauvereinsobmann Karl Glatt, dem die Taufpatin den stimmigen Taufnamen „Farbenspiel“ verlieh. Nunmehr ist der Taufwein abgefüllt und steht zur Verkostung bereit. Es ist dies ein würzig, kräftiger Weinviertel DAC mit einem langen, eleganten...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Der erfolgreiche Umzug in die Schubertstraße wurde von Rechtsanwältin Andrea Schiesl mit einer bunten Feier abgeschlossen.

Rechtsanwältin übersiedelt

Seit zwei Jahren ist Andrea Schiesl in Korneuburg Rechtsanwältin. Nun eröffnete sie in der Schubertstraße 4/1 ihre neue Kanzlei, was viele Gäste mit ihr feierten. Die ehrenamtliche Feuerwehrjuristin der FF Bisamberg ist in vielfältigen Bereichen tätig: Strafrecht, Ehe- und Familienrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht und Datenschutz. Bürgermeister Christian Gepp und eine Vielzahl von Stadt- und Gemeinderäten ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen, mit Rechtsanwältin Schiesl auf die neue...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Gerhard Zimmermann, Natascha Gahmon, Ing. Anton Fitzthum (Revision), Johann Maißer (AR-Vorsitzender), GF Dir. Ing. Leopold Scheibböck, Anton Hechtl (RLB), Sabine Deutsch, Ingrid Stacher (Vizepräs. ÖKR), Stefan Fellner, Oliver Eisenhöld (GF Genol), Johann Hendler (Obmann) sowie Johann Rettig.

Lagerhaus Korneuburg erwirtschaftete 2017 deutliches Umsatzplus

Herausforderndem Agrarjahr standen steigende Umsätze in den Bereichen Energie, Konsumgüter, Dienstleistungen und Technik gegenüber. Obmann Johann Hendler und Geschäftsführer Leopold Scheibböck konnten den zahlreichen Mitgliedern, Kunden und Gästen bei der Generalversammlung des Raiffeisen-Lagerhauses Korneuburg einen Umsatz von 71,9 Mio. EUR und damit ein Plus von 5 Prozent präsentieren. Die Genossenschaft weist zudem eine solide Eigenkapitalquote von 44,2 Prozent auf. Vor allem in den...

  • 04.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung.

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Für alle, die dieses Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist komplett antiquiert. Wenn man sich für einen Lehrberuf entscheidet, hat man zwar einen sehr hohen...

  • 04.10.18
Wirtschaft

NÖ Unternehmerinnen gehen „SICHTBAR in Führung“

Mehr als 400 Teilnehmerinnen folgten dem Aufruf von Frau in der Wirtschaft NÖ zum 41. Unternehmerinnenforum, dem größten Netzwerktreffen für weibliche Selbstständige, nach Krems in das IMC. Auch WK Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld, FiW-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger und WK Bezirksstellenleiterin Anna Schrittwieser sowie einige Unternehmerinnen aus dem Bezirk Korneuburg waren mit dabei.

  • 04.10.18
Wirtschaft

2 neue Lehrlinge bei Auf&Zu Schindler

Bei Auf&Zu Schindler werden schon seit über 20 Jahren Tischler-Lehrlinge ausgebildet. Jedes Jahr haben 1 bis 2 junge Menschen die Möglichkeit, den Tischlerberuf zu erlernen – seit Kurzem auch im Bereich Tischlereitechnik. Heuer haben Niklas Jelinek und Lukas Schretzmeier die Lehre begonnen. "Für uns ist es wichtig, dass die Lehrlinge Willen zeigen und mit anpacken", so Geschäftsführer Markus Schindler.

  • 01.10.18
Wirtschaft
StR Karl Kronberger, GR Eleonore Kopf, GR Margit Weiss, ÖAAB-Bezirksobmann Peter König.

Familienbonus: Aktionswochen im Bezirk

STOCKERAU. Anlässlich der Aktionswochen zum Thema Familienbonus gab es eine Verteilaktion in der Nähe eines Kindergartens in Stockerau. Malbücher, Kornweckerl und Infobroschüren zur Verfügung gestellt vom NÖAAB Bezirk Korneuburg regten zum Plaudern und diskutieren an. Der Familienbonus gilt ab 1.1.2019. Der Familienbonus plus bringt eine Steuerentlastung für Eltern • von 1.500 Euro pro Kind und Jahr • und von 500 Euro pro volljährigem Kind und Jahr Für Geringverdiener oder...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Mitgliederkoordinator Simon Stummer, Schatzmeisterin Maria Faber-Köchl und Chapterdirektor Andreas Pachner.

BNI Chapter QUELLE: Regionaler Besuchertag am 10. Oktober

Am 10. Oktober 2018 ist es wieder soweit: Das BNI-Unternehmerteam QUELLE lädt herzlich ein zum Regionalen Besuchertag 2018! Um 7 Uhr Uhr in die Raststation Kaiserrast, Donaukraftwerkstraße 1, 2000 Stockerau, wird genetzwerkt, was das Zeug hält. Nach dem BNI-Motto: "Wer gibt, gewinnt!“ haben Unternehmer und Interessierte aus der Region auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, das BNI-Unternehmerteam kennenzulernen, mit Unternehmern aus der Region zu Netzwerken und neue Kontakte zu knüpfen....

  • 28.09.18
Wirtschaft

Weingut Pfaffl investiert 5,5 Millionen Euro in Stettner Standort

Zu den Vorzeigeweingütern Österreichs zählt das Weingut Pfaffl aus Stetten im Bezirk Korneuburg. Wie Heidemarie Fischer, die mit ihrem Bruder Roman Pfaffl das Weingut leitet, dem NÖ Wirtschaftspressedienst mitteilte, wird der Betrieb großzügig umgebaut. „Im Betriebsgebäude gegenüber unserem Büro wird derzeit der Weinkeller ausgebaut und um ein Tanklager für rund eine Million Weinflaschen erweitert“, erklärt die Firmenchefin. Anschließend werden das Presshaus und der Bereich der Traubenübernahme...

  • 28.09.18
Wirtschaft
Vorstand des Dorferneuerungsvereins mit Freunden beim Recycling-Platz und bei der Kapelle.
2 Bilder

Dorfverschönerung in Hatzenbach mit vielen positiven Aspekten

Wohlfühlen im Ort ist wichtig für die Dorfidentität. Deshalb erstrahlt jetzt die Kapelle in Hatzenbach in neuem Glanz. Nicht nur die Fassade, sondern auch die Blumenrabatte um die Kapelle. Der Begegnungsplatz im Dorfzentrum ist nun wieder attraktiver Mittelpunkt und nach wie vor ein beliebter Ort für ungezwungenes Plaudern. Der Recycling-Platz wurde ebenso neugestaltet und auch eine Aktion „Recycling, Downcycling, Upcycling“ zur Bewusstseinsschärfung durchgeführt. Gleich bei der Kapelle,...

  • 28.09.18
Wirtschaft
Bezirksstellenleiterin Anna Schrittwieser war von der Qualität und der großen Auswahl in Sonja Berglers Bioladen begeistert.

Ein Jahr Sonja Berglers Bioladen in Bisamberg

Sonja Bergler übernahm genau vor einem Jahr den Bisamberger Bioladen auf der Hauptstraße 24-26. Die gelernte Bilanzbuchhalterin absolvierte am zweiten Bildungsweg die Ausbildung zum landwirtschaftlichen Gärtner und besuchte auch Kurse für den biologischen Gemüseanbau. Seitdem baut sie im Ort Gemüse an, das ohne große Transportwege gleich verkauft wird. „Mir ist der Umgang mit den Kunden und die Qualität meiner Produkte extrem wichtig. Daher kenne ich jeden Produktionsbetrieb meiner...

  • 28.09.18
Wirtschaft
AMS-Leiter Manfred Nowak (re.) mit den beiden Jugendberatern Christoph Hofbauer und Sabine Gruber.

Der Lehrstellenmarkt
48 Jugendliche suchen im Bezirk Korneuburg eine Lehrstelle

Wer eine Lehrstelle sucht, sollte sich beim AMS vormerken lassen. Die Jugendberater geben Tipps, informieren und helfen bei der Suche. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. 48 Jugendliche sind derzeit beim AMS vorgemerkt. Ihnen gegenüber stehen 35 offene Lehrstellen, dazu kommen 30 Plätze, die demnächst im Rahmen der "Überbetrieblichen Lehrausbildung" besetzt werden. "Der Lehrstellenmarkt gibt uns derzeit durchaus Grund zur Freude", erzählt Korneuburgs AMS-Leiter Manfred Nowak. "Mit August waren bei...

  • 27.09.18
Wirtschaft
Natürlich kommt die Arbeiterkammer nicht mit leeren Händen in die Schulen. Für jeden Schüler gibt es Infomaterial in Hülle und Fülle, wie Korneuburgs AK-Leiter Alfred Jordan zeigt.

Info für angehende Lehrlinge
"Young AK" geht in die Schulen

Die Experten der Arbeiterkammer informieren nicht nur direkt in den Schulen über die Lehrausbildung, sondern beraten auch gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Betriebe, die erstmals Lehrlinge aufnehmen möchten. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. "Im Rahmen der `Young AK`gehen wir in die Schulen, in erster Linie in die Polys, aber auch in die 4. Klassen der Hauptschule und auf Anfrage auch in die HAK, um angehende Lehrlinge zu beraten", erzählt Alfred Jordan, Leiter der Arbeiterkammer Korneuburg....

  • 27.09.18
Wirtschaft
"Wir sind die Kraft am Land" sagt das Lagerhaus und bildet engagiert den Fachkräfte-Nachwuchs aus.

Karriere beim Lagerhaus
Lagerhaus: Ein Unternehmen, sieben Lehrberufe

23 Lehrlinge absolvieren gerade ihre Ausbildung im Raiffeisen-Lagerhaus Korneuburg und Umgebung. Ein Landmaschinentechnik-Lehrling wird gerade in Ernstbrunn gesucht. BEZIRK | STADT KORNEUBURG | ERNSTBRUNN. Die Qual der Wahl haben Jugendliche, die eine Lehre beim Lagerhaus ins Auge fassen. So stehen gleich sieben Lehrberufe zur Auswahl: Bürokaufmann/-frau, Einzelhandel Gartencenter, Einzelhandel Lebensmittel, Elektrotechnik – Elektro- und Gebäudetechnik, Kraftfahrzeugtechnik –...

  • 27.09.18
Wirtschaft
Pia Miniböck (Tulln), Raphael Vrabel (Hollabrunn) und Lisa Ziegler (Korneuburg) werden beim Finanzamt zu Steuerassistenten ausgebildet.
2 Bilder

Lehre beim Finanzamt
Steuerassistenz: Eine maßgeschneiderte Ausbildung für "Kopfwerker"

Bis zu 20 Lehrlinge werden in Niederösterreich laufend an den acht Finanzämtern ausgebildet. Erst kürzlich haben acht junge Leute ihre Lehre zum Steuerassistenten, zur Steuerassistentin begonnen. Zum besseren Kennenlernen trafen sie sich in Wien beim "Welcome Day". NÖ | BEZIRK KORNEUBURG. "Die Lehre Steuerassistenz dauert drei Jahre. Man kann sie entweder bei einem Finanzamt absolvieren oder auch bei einem Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater", erklärt Johannes Spalj vom Finanzministerium....

  • 26.09.18
Wirtschaft
Eine fundierte Ausbildung der Lehrlinge hat bei der EVN lange Tradition. In Stockerau werden gerade vier Lehrlinge zu Elektrotechnikern ausgebildet.

Lehre bei der EVN
Hoch "hinauf" geht es mit einer Lehre bei der EVN

Wer sich bis Ende Februar 2019 bei der EVN bewirbt, kann im nächsten Jahr seine Lehre im Bereich Elektrotechnik starten. Derzeit werden vier Lehrlinge im Stockerauer Kundenzentrum ausgebildet. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. "Unser Hauptziel ist es, den zukünftigen Bedarf an qualifizierten Fachkräften aus eigener Kraft decken zu können", erklärt Renate Turri vom EVN-Personalwesen. Wer also die neunjährige Schulpflicht absolviert und positiv sowie mit guter Schulleistung abgeschlossen hat,...

  • 26.09.18
Wirtschaft
Die besten Waffeln kann man nur gemeinsam backen: Bei Haas wird großer Wert auf Teamwork gelegt. So wird eine gute Arbeitsatmosphäre geschaffen, in der sich Lehrlinge optimal weiterentwickeln können.

Lehrlingsausbildung bei Haas
Bei Haas können Lehrlinge "große Waffeln" backen

Das Leobendorfer Unternehmen Haas ist international tätig und ein staatlich ausgezeichneter Lehrbetrieb. Jugendliche können eine Lehre im technischen oder auch kaufmännischen Bereich absolvieren. BEZIRK KORNEUBURG | LEOBENDORF. Seit mehr als 35 Jahren bildet Haas Food Equipment mit Sitz in Leobendorf Lehrlinge in den klassischen Bereichen Elektro-, Anlagen- und Betriebstechnik sowie in der Metall- und Maschinenbautechnik aus. Neu seit 2017 ist die Lehre zum Industriekaufmann/-frau, die neu...

  • 26.09.18
Wirtschaft
Franz Riefenthaler, Anna Schrittwieser und Christian Moser laden die Jugendlichen ein, die "Bildungsmesse Korneuburg" zu nützen.

Lehrlinge schnuppern in den Betrieben

Bereits zum 6. Mal findet heuer die "Korneuburger Bildungsmeile", ein Tag der offenen Tür in den Lehrbetrieben des Bezirkes, statt. BEZIRK KORNEUBURG. Vor sechs Jahren fand die "Korneuburger Bildungsmeile" zum ersten Mal statt. Initiator dafür war WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser: "Ich habe damals den ’Tag der offenen Lehrwerkstätten’ in Amstetten besucht und war davon sehr beeindruckt. Die Idee, dass sich Schüler und Eltern direkt in den Betrieben vor Ort informieren können, hat mir...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Hofer hieß seine 54 neuen Lehrlinge in der Zweigniederlassung Stockerau bei einem Welcome Day herzlich willkommen.
2 Bilder

"Welcome Day" für die Hofer-Lehrlinge in Stockerau

Mit einem "Welcome Day" hieß die Hofer-Zweiniederlassung in Stockerau ihre 54 neuen Lehrlinge und deren Eltern in der Hofer-Familie willkommen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU | GRAFENWÖRTH (pa). "Rein ins spannende Berufsleben mit einer Lehre zum Einzelhandelskaufmann bei Österreichs beliebtestem Lebensmittelhändler": So lautete das Motto für 54 Jugendliche aus Niederösterreich und Wien. Um die neuen Kollegen zu begrüßen, wurde mit einem "Welcome Day" in den ersten Arbeitstag gestartet. Es gab...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Manuel Christ von der Straßenmeisterei Korneuburg holte sich beim NÖ Lehrlingswettbewerb 2018 den 4. Platz. Landesrat Ludwig Schleritzko, NÖ Straßenbaudirektor-Stv. Rainer Irschik und der Obmann der Landespersonalvertretung, Hans Zöhling, gratulierten.

Manuel Christ ist einer der besten Straßenerhaltungsfachmann-Lehrlinge NÖs

In der Landesberufsschule Langenlois fand der 6. NÖ Lehrlingswettbewerb für den Lehrberuf Straßenerhaltungsfachmann/-frau statt. Landesrat Ludwig Schleritzko, NÖ Straßenbaudirektor-Stellvertreter Rainer Irschik und der Obmann der Landespersonalvertretung, Hans Zöhling, gratulierten den Siegern dieses Wettbwerbes und lobten die großartigen Leistungen, die geboten wurden. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Straßen werden durch Witterungseinflüsse wie Hitze und Kälte, aber auch durch die ständige Nutzung...

  • 25.09.18

Beiträge zu Wirtschaft aus