Hörschinger Nachwuchstalent holt erneut Jugendstaatsmeistertitel im Flossenschwimmen

HÖRSCHING (red). Bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften im Flossenschwimmen im BSFZ Südstadt überzeugte die Hörschingerin Alexa Walchshofer erneut. Wie schon im Vorjahr sicherte sich die 13-jährige im Dienste der „Abyss Divers Austria“ einen Jugendstaatsmeistertitel, dieses Mal über 200 m Bifins.

Insgesamt fünf Medaillen erschwommen

Neben der Goldmedaille holte sich Alexa noch eine Silbermedaille und drei Mal Bronze und stellte dabei kurzfristig einen österreichischen Jugendrekord über 400 m Bifins auf. Gleichzeitig überzeugte die Sportlerin mit vier Top-Ten-Plätzen in der allgemeinen Wertung.
Nach diesem Erfolg wechselt Alexa wieder in ihre gewohnte Sportart, das Leistungsschwimmen für den 1. Welser Schwimmklub, und bereitet sich mit fünf Trainingstagen pro Woche auf die OÖ Landesmeisterschaften und die Langbahn-Staatsmeisterschaften Ende Juli in Innsbruck vor. Langfristiges Ziel ist ein Auslandsjahr in Amerika, um dort intensiv in ihrer Sportart trainieren zu können oder der Wechsel in ein Olympiazentrum, denn so wie es derzeit aussieht, geht der Weg steil nach oben.

Alexa Walchshofer: „Besonders bedanken möchte ich mich bei allen die immer hinter mir stehen, mir das ermöglichen, mich betreuen, die an mich glauben und mich unterstützen. Auch wenn es nicht immer leicht ist, neben dem Gymnasium fünf Tage pro Woche zu trainieren und manchmal auch auf einiges verzichten zu müssen, mache ich genau das, was mir Spaß macht. Wenn man dann auch erfolgreich ist, ist das umso schöner“

Autor:

Oliver Wurz aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.