Kebap zum selber bauen in der Mollardgasse

Ein Team: Koch Ünal und Marketing-Chefin Amalia.
  • Ein Team: Koch Ünal und Marketing-Chefin Amalia.
  • Foto: Auszeit
  • hochgeladen von Naz Kücüktekin

MARIAHILF. Neues in der Mollardgasse 74: Ab 3. September kann man beim Kebapstand "Auszeit" sein selbst zusammengestelltes Döner essen. Der Kebap weg von seinem Image als "billiges" Essen. Deshalb setzt man bei "Auszeit" auf regionale Zutaten: Das Fleisch ist halal, das Brot vom Naschmarkt, die Saucen werden alle selbst hergestellt.

Seinen Kebap kann man sich in vier Schritten selbst zusammenstellen: einfach Brot – Weizen oder Vollkorn – wählen und sich auf Kalb, Huhn oder Gemüse festlegen. Anschließend kann man sich noch für weitere Zutaten wie Salat oder Tomaten entscheiden und eine Sauce wählen. "In Österreich sind wir die Ersten mit diesem Konzept", so Besitzer David Karagesjan. Ein Hühnerkebap kostet 3,50 Euro, für Kalb und Gemüse zahlt man 50 Cent mehr.

Klassische österreichische Würstel stehen auch auf der Karte, außerdem ist ein Frühstücksangebot für Schüler in Planung. Geöffnet wird voraussichtlich von 6.30 bis 22.30 Uhr sein. Am 31. August kann man sich beim "Soft Opening" auch schon durch die Auswahl kosten.

Autor:

Naz Kücüktekin aus Hernals

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.