Mariahilf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ), Wiener Linien-Geschäftsführerin Alexandra Reinagl und Martin Selmayr, der Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich (v.l.) statteten die erste Bim mit der EU-Fahne aus.
2

Straßenbahnen in Wien
Die EU-Flagge hängt bis Ende Mai

2021 ist das Europäische Jahr der Schiene: Passend dazu ist jede Wiener Bim bis Ende Mai mit der EU-Fahne beflaggt. WIEN. Rund 400 Straßenbahnen fahren noch bis Ende Mai mit EU-Fahnen durch Wien. Dafür gibt es gleich zwei Gründe: Einerseits ist 2021 das Europäische Jahr der Schiene, in dem die Bahn und Öffis als klimafreundliche Verkehrsmittel ins Rampenlicht gerückt werden. „Die Straßenbahn erfüllt wichtige Funktionen, die auch Europa ein großes Anliegen sind: Sie bringt Menschen zusammen und...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Trinkwasserspender "Brunnhilde" ist für Besucher der Mariahilfer Straße gerüstet.
Aktion 2

Hitzetage auf der Mariahilfer Straße
MA 31 stellt Sprühnebel-Duschen wieder auf

Aufgrund des großen Erfolges im Jahr 2020 wurde auch heuer der "Sommerspritzer", so werden die Sprühnebel-Duschen auf der Mariahilfer Straße liebevoll genannt, wieder aufgestellt. WIEN/MARIAHILF. Die Mariahilfer Straße ist eine der beliebtesten Einkaufsstraßen Wiens. Das Problem im Sommer jedoch: Die Sonneneinstrahlung kann durch den reflektierenden Asphalt unerträglich heiß werden.  Um hier einen kühlen Kopf bewahren zu können, wurden bereits im vergangenen Jahr die sogenannten...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Bachfrisch vor die eigene Tür - das verspricht die Kooperation von DerMann und Mjam

Brot und Gebäck via Lieferdienst
Die Bäckerei "DerMann" kommt jetzt per "Mjam"

Ab heute kann das Sortiment der Liesinger Traditionsbäckerei DerMann auch online über den Lieferservice Mjam bestellt werden. Ausgewählte Backwaren aus den Filialen werden so zum Kunden direkt nach Hause geliefert. WIEN. Ab 10. Mai 2021 können ausgewählte ofenfrische Backwaren der Bäckerei DerMann in gewohnter Qualität über den Lieferservice Mjam in Wien bestellt werden. Von Dinkelbrot, über Kornspitz und Käse-Speck-Stangerl bis hin zu süßen SchMANNkerln wie Himbeerschnitte und Zwetschkentraum...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Hermann Weiß, Billa-Vertriebsdirektor, bei der Übergabe der Playmobil-Figuren an Nicole Meissner, Geschäftsführerin der St. Elisabeth-Stiftung.

Spendenaktion für Mutter-Kind-Haus
Billa verschenkt Playmobil-Figuren an St. Elisabeth-Stiftung

Im Sinne eines nachbarschaftlichen Miteinanders schenkt Billa den Mutter-Kind-Häusern der St. Elisabeth-Stiftung Spielfiguren der aktuellen Playmobil-Sammelpromotion. WIEN/MARGARETEN. Im Rahmen der Sammelaktion, in der Kunden in den Billa- und Billa Plus-Märkten ihre Treuepunkte gegen Playmobil-Figuren eintauschen können, zeigt der Lebensmittelhändler auch soziales Engagement. Hermann Weiß, Billa-Vertriebsdirektor, übergab im Billa-Markt in der Stolberggasse 42 in Margareten ein Paket gefüllt...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Der "Bierwirt" wurde am 29. April von der Polizei festgenommen. Er wird verdächtigt, seine Ex-Freundin erschossen zu haben. Nun gibt es Gerüchte, dass er schon Tage vorher Schüsse abgegeben haben soll.
1

Mord in der Brigittenau
Hat "Bierwirt" schon vor der Tat geschossen?

Am 29. April soll der "Bierwirt" seine Ex-Partnerin mit einer Schusswaffe getötet haben. Nun gibt es Gerüchte, dass er bereits eine Woche vor der Tat Schüsse abgegeben haben soll – in Anwesenheit der Familie des späteren Opfers. WIEN/BRIGITTENAU. Der Vorfall wurde nicht angezeigt: Laut Berichten der "Kronen Zeitung" soll jener Mann, der im Rahmen eines Rechtsstreits mit der Obfrau der Grünen im Parlament, Sigrid Maurer, als "Bierwirt" bekannt geworden ist und am 29. April seine Ex-Freundin mit...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Mathias Kautzky
Beim Getreidemarkt werden ab Montag, 10. Mai, die Straßen erneuert.

Baustelle Getreidemarkt
Straßenbeläge werden ab 10. Mai erneuert

Ab Montag, 10. Mai, starten Bauarbeiten zur Instandsetzung am Getreidemarkt. Das geplante Bauende am 13. Mai kann vermutlich gut eingehalten werden. WIEN/MARIAHILF. Mit Montag, 10. Mai, startet die Stadt Wien, das Magistrat für Straßenverwaltung und Straßenbau, mit Instandsetzungsarbeiten am Getreidemarkt. Grund dafür waren Grabungsarbeiten der Wiener Netze. Die Arbeiten zwischen Lehargasse und Papagenogasse werden ausschließlich nachts, in der Zeit zwischen 20 Uhr abends und 5 Uhr morgens...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
ÖVP-Klubobmann Gerhard Hammerer zeigt auf einen freien Platz am Gehsteig in der Bürgerspitalgasse.
Aktion

Radabstellplätze in Mariahilf
Grüne lehnen Vorschlag der ÖVP ab

ÖVP-Anträge für Radabstellplätze in Mariahilf wurden von den Grünen abgelehnt. Grund: Am Gehsteig seien sie nicht optimal. WIEN/MARIAHILF. Wer hat Anspruch auf wie viel Platz im Bezirk? Diese Frage ist derzeit Auslöser von Diskussionen zwischen der ÖVP und den Grünen Mariahilf. Genauer gesagt handelt es sich um Anträge der ÖVP Mariahilf, in welchen sie Fahrradabstellflächen fordert, die aber von den Grünen-Mandataren des Bezirks in der vergangenen Bezirksvertretungssitzung abgelehnt wurden. Der...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Anzeige
Video 6

CASUAL DATING
Männer gesucht für Tinder-Konkurrenz

Frauen tummeln sich immer weniger auf Tinder. Sie setzen bei der Suche nach Erotik-Partnern lieber auf etablierte Portale – und dort gibt es viel zu wenige Männer! Während Apps wie Tinder über einen Testosteron-Überdosis klagen, jubelt die Erotik-Plattform TheCasualLounge über einen Frauenanteil von 65 Prozent. Wie hat sich das Portal in den vergangenen Jahren gegen andere Anbieter durchgesetzt? Die Dating-App Tinder bewirbt seine Mitglieder ausschließlich mit deren Fotos, doch wie so oft...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Astrid Bleier bringt ihre Waren mit dem Lastenrad vom 2. in den 6. Wiener Gemeindebezirk.
6

Förderung für Lastenräder
"amour fou" in Mariahilf stellt Warentransport um

Astrid Bleier hat den Warentransport in ihrem Geschäftslokal auf eine umweltfreundliche Alternative umgestellt. Sie hat die Wiener Förderung für den Erwerb eines Lastenrades genutzt. WIEN/MARIAHILF. Astrid Bleiers Geschäft "amour fou", beheimatet in der Barnabitengasse 14 in Mariahilf, gleich an der Ecke zur Mariahilfer Straße, ist spezialisiert auf Unterwäsche und Bademode, vorwiegend für Damen. Der Laden selbst fasst nur knapp zehn Quadratmeter. Zu klein, um massig Ware lagern zu können....

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Im Vordergrund steht der Spaß am Fubballspiel.
3

Fußball spielen als Disney-Abenteuer
Mädchen kicken bald mit Mickey und Co

Die UEFA hat in Kooperation mit Disney das Projekt "Playmakers" speziell für Mädchen gestartet. Für all jene, die in Hietzing, Meidling und Liesing wohnen, gibt es jetzt die Möglichkeit teilzunehmen. WIEN/HIETZING/LIESING/MEIDLING. Bei "Playmakers" geht es darum junge Mädchen für den aktiven Fußball-Sport zu begeistern. Konkret gesagt, werden fünf- bis achtjährige Mädchen über ein einzigartiges Spiel- und Trainingskonzept rund um die Storys bekannter Disney-Filme (aktuell: FROZEN) erstmals zum...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Wiener Schauspielstars arbeiten für den guten Zweck: Eva Billisich, Reinhard Nowak und Andrea Händler (v.l.).
1 Video 8

Am Schöpfwerk
„Muttertag“-Revival der Schauspielstars

1993 wurde der Kultfilm gedreht – jetzt kamen die Schauspieler im Rahmen einer Verteilaktion an den Drehort zurück. WIEN. Wenn man von heimischem Kulturgut spricht, muss man auch über dem Erfolgsfilm "Muttertag" reden. 1993 wurde er unter der Regie von Harald Sicheritz mit den damals jungen Schauspielern Reinhard Nowak, Alfred Dorfer, Eva Billisich, Andrea Händler oder Roland Düringer gedreht. 28 Jahre nach der Fertigstellung des Streifens sind einige der Darsteller an den Drehort "Am...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Im Büro auf der Freyung: Signa-Geschäftsführer Christoph Stadlhuber im Gespräch mit Andrea Peetz, der stellvertretenden bz-Chefredakteurin.
5

Signa-Chef im exklusiven bz-Interview
"KaDeWe" wird nur einen Meter höher als der alte Leiner

Wirbel um das geplante "KaDeWe" auf der Mariahilfer Straße: Was wird aus dem ehemaligen Leiner im 7. Bezirk? Christoph Stadlhuber, der Chef des Eigentümers Signa, im exklusiven bz-Interview. WIEN/NEUBAU. Zu hoch, zu luxuriös, zu wenig grün? Diskussionen um das Mega-Projekt mit dem Arbeitstitel "KaDeWe" auf der Mariahilfer Straße gibt es viele. Im exklusiven bz-Interview steht Christoph Stadlhuber, Geschäftsführer des Eigentümers Signa, Rede und Antwort.  Shopping-Klotz, Luxusstempel,...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Chatbot Bahnuela beantwortet auch Fragen zur Badner Bahn.

Wiener Lokalbahnen
Chatbot Bahnuela vereinfacht das Kundenservice

Die Wiener Lokalbahnen punkten mit einem neuen Online-Kundenservice : Chatbot Bahnuela beantwortet rund um die Uhr Fragen. WIEN. Chatbot Bahnuela unterstützt die Wiener Lokalbahnen ab sofort im digitalen Kundenservice. Die virtuelle „Kundenservice-Mitarbeiterin“ steht Fahrgästen auf der neu gestalteten Website www.wlb.at rund um die Uhr zur Verfügung und liefert schnell Informationen, etwa rund um die Badner Bahn. Bahnuela beantwortet Fragen zu den Themenschwerpunkten Fahrplan, Tickets und...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
17 Detailmärkte gibt es in Wien, einer davon ist der Brunnenmarkt.
1

Ende des harten Lockdowns
Die Wiener Märkte starten wieder durch

Die Wirtschaftskammer hofft auf die Wiederbelebung der Wiener Märkte. Auch viele Standler atmen dank des Lockdown-Endes wieder auf. Der Flohmarkt am Naschmarkt kehrt ebenfalls wieder zurück. WIEN. In Wien gibt es fünf Wochenmärkte sowie 17 Detailmärkte, also jene, die mehr als nur Lebensmittel verkaufen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Anlass- und Spezialitätenmärkte sowie Kunst- und Antiquitätenmärkte.  Während Lebensmittel auch während des Lockdowns verkauft wurden, hatten Markthändler mit...

  • Wien
  • Barbara Schuster
"Desert May Bloom" starten durch: Florian Graf, Solen Benabadji, Simon Mayrl, Julian Ritzlmayr und Moritz Gamper (v.l.).
Video 4

Desert May Bloom
Wiener Multikulti-Band will groß durchstarten

"Desert May Bloom" wollen mit ihren Rock-/Pop-Songs groß rauskommen. Erste Erfolge gibt es bereits. WIEN. Der Spruch "Wenn einer eine Reise tut …" ist zwar schon etwas abgedroschen, aber im Fall der neuen Wiener Band "Desert May Bloom" völlig angebracht. Denn die Geschichte der Band begann 2015 in Buenos Aires in Argentinien. Dort haben sich Sänger Moritz Gamper und Gitarrist Solen Benabadji in einem Hostel kennengelernt und sich zu einer abendlichen Jam-Session verabredet. Bereits lange vor...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Die Wien Mobil Station beim Ceija-Stojka-Platz.
5

Verleih und Sharing
E-Bikes, Scooter, Mopeds und Autos zum Ausborgen in Wien

Egal ob mit dem Fahrrad, Scootern, E-Mopeds oder Leihautos – mit diesen Anbietern ist man kostengünstig und großteils klimafreundlich in Wien unterwegs.  WIEN. Viele Wienerinnen und Wiener verzichten in der Stadt auf einen fahrbaren Untersatz. Dennoch wäre es ab und an ganz praktisch, die Oma zum Arzt zu chauffieren, einen größeren Einkauf nach Hause zu transportieren oder sich spontan ein E-Bike für eine kleine Radtour auszuleihen.  Ob Autos, E-Scooter und E-Mopeds oder der klassische...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Die bz wünscht viel Spaß beim Lesen.
1

Mit der bz macht Lesen lernen Spaß
Rätselseite für die 2. Klasse Volksschule

Ab sofort bietet die bz in Kooperation mit dem Bildungsverlag Jungösterreich wöchentlich spannende Leserätsel.  WIEN. Der Rechnungshof stellte der Leseförderung an den Volksschulen und Neuen Mittelschulen ein schlechtes Zeugnis aus. Bis zu 25 Prozent der Jugendlichen haben massive Leseprobleme. Die bz will etwas dagegen tun und startet gemeinsam mit dem Bildungsverlag Jungösterreich die Aktion "Lesen macht Spaß". In der zweiten Klasse Volksschule beherrscht man bereits das ABC und es ist...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Anzeige
Ob regionale Lebensmitteln, Frischwaren oder Kosmetikartikel – das umfangreiche gurkerl.at-Sortiment bietet sämtliche Produkte für den Wocheneinkauf an.
10

gurkerl.at in 1230 Wien Liesing
Regionalität und Frische in Österreichs größtem Online-Markt

Regionale und frische Produkte sind jetzt nur einen Klick von zuhause entfernt. Gurkerl.at liefert seit 3. Dezember 2020 Produkte von höchster Qualität schnell in Wien und Umgebung nach Hause. Wie wichtig ein umfangreicher und gut sortierter Onlineshop ist, haben uns die Lockdowns während der Pandemie gezeigt. Die geschlossenen Geschäfte vor Ort, haben Onlineshops einen Boom beschert und profitiert haben jene Unternehmen, die die Zeichen der Zeit erkannt haben und ihr Sortiment online verfügbar...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Die neun Entenbabies sind schon ordentlich gewachsen. Bald werden sie "flügge" werden.
15

Hilfswerk Mariahilf
Neun Entenjunge im Innenhof geboren

Im Garten des Sozial Betreuten Wohnhauses des Wiener Hilfswerks in der Mariahilfer Bürgerspitalgasse wurden jetzt, so wie auch im Vorjahr, Entenjunge geboren.  WIEN/MARIAHILF. Besonders herzigen Besuch haben derzeit die Bewohnerinnen und Bewohner des Sozial Betreuten Wohnhauses des Wiener Hilfswerks in der Bürgerspitalgasse 4-6 im 6. Bezirk. Denn seit bereits mehreren Jahren kommt in den Frühlingsmonaten eine Entenfamilie zu Besuch. Dieses Jahr gibt es aber auch ein zusätzliches Highlight. Das...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die Grüne Radrettung macht 2021 auch wieder in Mariahilf Halt. Am Naschmarkt-Parkplatz bei der U4 Station Kettenbrückengasse.
Aktion

Grüne Radrettung
Mariahilf bietet kostenlosen Service am Naschmarkt

Die Grüne Radrettung 2021 findet in Mariahilf am 15. Mai von 10 bis 13 Uhr am Naschmarkt-Parkplatz statt. Ziel: Den Umstieg vom Auto auf das Rad als Verkehrsmittel zu erleichtern. WIEN/MARIAHILF. Die Grüne Radrettung ist eine Initiative der Grünen Wien, die bereits seit mehr als 16 Jahren veranstaltet wird. Aufgrund von Corona wurden die Termine 2020 abgesagt beziehungsweise nur sehr spärlich durchgeführt.  2021 will man das Service jedoch wieder flächendeckend in Wien anbieten. Auch in...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Anzeige
Schneebergbahn
4

Die Schneebergbahn: Ganz entspannt auf den höchsten Berg Niederösterreichs

Bahnerlebnis in Niederösterreich – Die Saison 2021 läuft bis 14. November. Pures Bergerlebnis mit Rundblick auf die Wiener Alpen: Im Jahr 1897 dampfte die Zahnradbahn zum ersten Mal auf den höchsten Berg Niederösterreichs, den Schneeberg. Als Ausgangspunkt für die Fahrten dient heute das Tourismusportal in Puchberg am Schneeberg. In nur 40-minütiger Fahrt geht es während der Saison täglich mit dem Salamanderzug zum Bergbahnhof Hochschneeberg auf 1.800 Meter Seehöhe. In den Sommermonaten macht...

  • St. Pölten
  • Heidi Gimpl
Anzeige
5

Mit der neuen Marke „KUKMIRN Destillerie Puchas“ schließt er seither mit seinem Team an große Zeiten der Brennkunst in der größten Obstbaugemeinde Österreichs an
Kukmirn Destillerie Puchas auf Erfolgskurs

60 Jahre jung ist Josef Puchas erst kürzlich geworden. Der erfolgreiche Unternehmer ist bereits seit 40 Jahren in der Gastronomie tätig und seit nunmehr 26 Jahren selbstständig im regionalen Tourismus tätig. Der Inhaber zweier Hotelbetriebe in Loipersdorf und Stegersbach hat im Juli 2020 die ehemalige Spezialitätenbrennerei Lagler im südburgenländischen Kukmirn übernommen. Während der Corona-Schließzeit hat sich einiges getan und es wurde viel investiert. Es wurde ein neuer Sommergarten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Thermenhotel PuchasPLUS ®

Lokales aus Österreich

 Am 17. Mai sollen die Schulen wieder im Vollbetrieb laufen, jedoch wird ein guter Teil der Mitarbeiter von Schulen und Kindergärten nicht gegen eine Coronainfektion geschützt sein, zeigt ein APA-Rundruf bei den Behörden der Bundesländer.
12

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Guter Teil des Bildungspersonals nicht geimpft · Ehepaar in Vöcklabruck tot aufgefunden · Landesräte fordern Ausbau des Gewaltschutzes. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Guter Teil des Bildungspersonals nicht geimpftDie Impfung des heimischen Bildungspersonals schreitet teilweise so langsam voran, dass nicht einmal jener Teil komplett geimpft wurde, der Interesse an einer Immunisierung hatte. Das liege vor allem an der Ablehnung von AstraZeneca,...

  • Julia Schmidbaur
Blasmusik ist ab dem 19. Mai wieder möglich.
Aktion 3

Ab 19. Mai
Öffnungsschritte auch für Blasmusik und Chöre

Nach Verhandlungen mit der Politik dürfen auch Blasmusiker und Chöre ab dem 19. Mai wieder ihren Betrieb aufnehmen. Ein entsprechender Passus findet sich in der Öffnungsverordnung. ÖSTERREICH. Am 19. Mai sperrt Österreich wieder auf und beendet den weichen Lockdown. Neben Gastronomie, Hotellerie und Sportstätten wird auch die Musikausübung  wiederbelebt. So gibt es auch Öffnungsschritte im Bereich der Musikausübung nicht-beruflicher Musikgruppen. Dem Österreichischen Blasmusikverband und dem...

  • Lukas Urban
Die Gastronomie darf ab 19. Mai wieder öffnen, wenn auch unter besonderen Voraussetzungen, doch die Freude der Österreicher ist groß, wie unsere Umfrage bestätigt.
Aktion 2

Am 19. Mai öffnen die Lokale
Wirst du deinen Lieblingswirt besuchen?

Die Gastronomie darf ab 19. Mai wieder öffnen, wenn auch unter besonderen Voraussetzungen. Doch die Freude der Österreicher ist groß, auch wenn viele Sorge ob des großen Andrangs haben, wie unsere Umfrage bestätigt. Diese Regeln gelte in der Gastronomie 3-G-Regel: Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte PersonenRegistrierungspflicht im LokalIm Inneren dürfen pro Tisch maximal vier Personen mit höchstens sechs Kindern (Ausnahme: gemeinsamer Haushalt) Platz nehmenIm Außenbereich dürfen...

  • Anna Richter-Trummer
Die Impfung des heimischen Bildungspersonals schreitet nur langsam voran.
Aktion 2

Schule
Guter Teil des Bildungspersonals noch ohne Corona-Impfung

Ein Bundesländer-Rundruf zeigt durchwachsene Durchimpfungsraten beim Bildungspersonal. Die Impfung des heimischen Bildungspersonals schreitet teilweise so langsam voran, dass nicht einmal jener Teil komplett geimpft wurde, der Interesse an einer Immunisierung hatte. Das liege vor allem an der Ablehnung von AstraZeneca, vermuteten Lehrervertreter, die mit einem  Nachholeffekt rechnen, wenn Lehrer andere Impfstoffe als AstraZeneca erhalten können. ÖSTERREICH. Am 17. Mai sollen die Schulen wieder...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.