Mariahilf

Beiträge zum Thema Mariahilf

Angebote des Zentrums trotz Lockdowns.
2

Bürgerspitalgasse 4-6
Nachbarschaftszentrum auch im Lockdown erreichbar

Trotz Lockdowns finden Angebote des Nachbarschaftszentrum weiterhin statt- wenn auch online. WIEN/MARGARETEN/MARIAHILF/WIEDEN. Obwohl das Nachbarschaftszentrum 6 (6., Bürgerspitalgasse 4-6) den Lockdown über bis 12. Dezember einmal geschlossen bleibt, finden viele Angebote weiterhin online oder telefonisch statt. Wie schon zuvor bietet das Nachbarschaftszentrum auch diesmal wieder einen Besorgungsdienst für ältere und gefährdete Menschen aus Risikogruppen an. Hier werden die notwendigen...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Julia Weinelt
Die Fassade des Amtshauses wird begrünt.
3

Amerlingstraße 11
Grüner Schmuck fürs Amtshaus

Mehr Grünflächen: Mariahilfer Amtshaus bekommt neuen natürlichen Schmuck. WIEN/MARIAHILF. Blauregen, Geißblatt und Pfeifenwinden sollen künftig die Fassade des Amtshauses schmücken. Vier dunkelgrüne Tröge wurden an der Fassade in der Amerlingstraße wurden montiert. Auch in der Damböckgasse wurden direkt am Gehsteig Pflanzen gesetzt. Die Kletterpflanzen sind winterhart und wachsen fünf bis zehn Meter empor. "Die Planerin entwarf eine Begrünung, die das Amtshaus schmückt und seine stilvoll...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Julia Weinelt
1 1 21

Prof. DDr. Johannes Huber präsentierte sein neuestes Buch
*Die Kunst des richtigen Maßes*

Prof. DDr. Johannes Huber präsentierte sein neuestes Buch *Die Kunst des richtigen Maßes* und bekam gleichzeitigen Gold und Platin für seine vorangegangenen Bestseller verliehen, welchen durch Dompfarrer Toni Faber geweiht wurden. Jeanine Schiller wurde auch gesichtet so wie Arthur Worseg samt Frau, Clemens Trischler und Andrea Buday. Thalia Wien - Mariahilfer Straße Mariahilfer Straße 99 1060 Wien

  • Wien
  • Mariahilf
  • Manfred Sebek
Das Elektro Gönner musste wegen Corona und baulichen Änderungen im Haus schließen.
Aktion 4

Mariahilfer Straße
Letzte Party im "Elektro Gönner"

Das Elektro Gönner schloss mit einer fulminanten Abschiedsparty für immer seine Pforten. WIEN/NEUBAU. Die Außenfassade zeigt noch immer die ursprüngliche Benennung des Geschäftslokals, doch hinter Elektro Gönner in der Mariahilfer Straße 101 verbirgt sich seit 17 Jahren kein Elektrogeschäft sondern Szenelokal für Musik- und Kunstbegeisterte. Vor sieben Jahren hat Fridolin Fink das Lokal mit Partnern übernommen und begeisterte sein Publikum mit Musik von Hip-Hop über Techno und House bis zu...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Sabine Krammer
Charity-Event: Neben Willi Resetarits stehen auch BasBariTenori, Thomas Maurer, BlöZinger und Flo Kaufmann im Stadtsaal auf der Bühne.
2

Charity-Event im Stadtsaal
Integrationshaus lädt zur Benefiz-Gala

Zum Charity-Event lädt das Integrationshaus am Nationalfeiertag in den Stadtsaal. Auf Besuche warten Willi Resetarits, Thomas Maurer, BlöZinger, Flo Kaufmann und BasBariTenori. WIEN/LEOPOLDSTADT/MARIAHILF. Im Integrationshaus wird geflüchteten Menschen eine Unterkunft sowie Betreuung, Bildung, Beratung und damit eine Zukunft geboten. Um dies weiterhin zu ermöglichen, braucht es finanzielle Unterstützung. Deshalb lädt der Verein mit Sitz in der Engerthstraße am Nationalfeiertag zur Benefiz-Gala....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
2

Literaturspaziergang in Mariahilf
„D‘Hausherrnsöhnl‘n“und andere literarische Schätze aus und in Mariahilf

Wilhelm Wiesberg und Johann Silony verewigten um 1880 in dem Lied über die Hausherrensöhne einen Teil von Mariahilf: „In Gumpendorf drunt auf ein Eck Numm’ro zwa /steht a dreistöckig’s Haus und das g’hört dem Papa.“ Diese und andere literarische Schätze werden bei diesem Spaziergang gehoben und präsentiert: zum Beispiel der Rattenfänger vom Magdalenengrund, Oskar Werner als Feuerwehrmann oder Kabarettistisches aus der „Hölle“. Datum: Dienstag, 14. 09.2021 Uhrzeit: 16:00 bis ca. 17:30...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Georg Schober
2 30

Straßenfest "andersrum ist nicht verkehrt".

"Andersrum ist nicht verkehrt in Mariahilf" ist eine Initiative des 6. Bezirks und ein Fest zur Förderung der Vielfalt aller Lebensweisen. Das 15. LGBTIQ-Fest ging  am 4. September 2021 mit einer bunten Show erstmals in der Esterhazygasse über die Bühne. Der Event ist der Auftakt der Kulturwochen "Kunst mit 6" in Mariahilf. Mariahilf feiert die Offenheit und Toleranz. Der Bezirk setzt ein Zeichen für ein respektvolles Miteinander und spricht sich gegen Homo- und Transphobie aus. "In Vielfalt...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Manfred Sebek
Kuno Trientbacher, Yuko MItani in der Gumpendorfer Stube
2

Wienerlied und Kabarett - 9. September 2021
Wien International kommt wieder in die Gumpendorfer Stube

Die Künstlergruppe Wien International kommt mir Gerhard Blaboll, Kuno Trientbacher, Yuko Mitani und Martin Ganthaler wieder in die Gumnpendorfer Stube. Bereits im Vorjahr tobte hier der Bär angesichts der witzigen schwungvollen neuen Wienerlieder und der unglaublich schlagfertigen humorvollen Moderationen von Gerhard Blaboll. https://www.youtube.com/watch?v=ZdfQ6wLB3sg Do, 09. Sep 2021, 19:00 Uhr "A scheene G'schicht" Internationale Wienerische Lieder Gumpendorfer Stube Fillgradergasse 9, 1060...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Marianne Mesner
In der Gumpendrofer Straße wird ab 31. August nachts gearbeitet.

Mariahilf
Nächtliche Bauarbeiten starten in der Gumpendorfer Straße

Wegen Straßenarbeiten wird der Verkehr in der Gumpendorfer Straße in Mariahilf nachts wechselweise geführt. WIEN/MARIAHILF. Am kommenden Dienstag, 31. August, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau in der Gumpendorfer Straße zwischen Getreidemarkt und Johanna-Dohnal-Platz mit der Instandsetzung von Künetten. Die Arbeiten erfolgen nachts. Der Verkehr wird wechselweise durch den Baustellenbereich geschleust. Tagsüber kommt es zu keinen Einschränkungen. Das Baustellenende ist...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Barbara Schuster
Hannah Gasser betreut das Projekt StoP Partnergewalt in Mariahilf.
1 Aktion 9

StoP Partnergewalt
Mariahilfer Verein kümmert sich um Gewaltopfer

Der Verein Footprint startet in Mariahilf das Programm StoP Partnergewalt. Ziel ist es das Thema zu enttabuisieren und Frauen in Notsituationen die passende Hilfe anzubieten.  WIEN/MARIAHILF. In der Gumpendorfer Straße 65 im 3. Stock liegt der Verein Footprint. Vom Fenster aus kann man bereits über die umliegenden Dächer hinwegschauen. Es ist ein schöner Ausblick den sich auch viele Frauen für ihre Zukunft erhoffen, wenn sie die Räumlichkeiten betreten.  Hannah Gasser ist die Leiterin des...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Niklas Varga
Friederika Kalchmair trennt sich für die Upcycling-Werkstatt von ihren Stoffschätzen.
Aktion 6

Baharat
94-jährige Schneiderin spendet Stoffe

Die 94-jährige Friederika Kalchmair spendet eine Wagenladung Stoffe für die Upcycling-Werkstatt Baharat. WIEN/MARIAHILF. Eine Wagenladung Stoffe. Stoffballen, Borten, Bänder, Knöpfe und Wolle: Die 94-jährige Oberösterreicherin Friederika Kalchmair hat ihr Lager geräumt und spendet eine ganze Wagenladung für das gemeinnützige Trainingsprojekt Baharat in der Gumpendorfer Straße 65. Hier haben subsidiär Schutzberechtigte im Alter von 19 bis 45 Jahren die Möglichkeit, am österreichischen...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Sabine Krammer
Bezirksvorsteher Stellvertreter Michi Reichelt (Grüne) wollte durch die Umbenennung mehr Frauen als Namespatrone einsetzen.
Aktion

Rahlstiege Mariahilf
Umbenennung in Erika-Weinzierl-Stiege abgelehnt

Alle Fraktionen Mariahilfs bis auf die Grünen sind sich einig: Die Rahlstiege soll ihren Namen behalten. WIEN/MARIAHILF. Große Enttäuschung herrscht derzeit bei der Grünen Fraktion in Mariahilf. Denn der Antrag auf Umbenennung der Rahlstiege in Erika-Weinzierl-Stiege wurde von SPÖ, ÖVP, Neos und FPÖ mehrheitlich abgelehnt. „Von der FPÖ war nichts anderes zu erwarten, aber dass auch die anderen Parteien gegen die Ehrung einer der wichtigsten österreichischen Historikerinnen auftreten, ist eine...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die Wiener Firma Prager hat die neue Lüftungsanlage im Stadtsaal Wien angebracht.
7

Corona-Pause genutzt
Stadtsaal Wien hat Lüftungsanlage optimiert

Der Stadtsaal Wien, beheimatet im 6. Bezirk, hat die lange Corona-Sperre genutzt und die Lüftungsanlage des Saals optimiert. Ab sofort gehören Hitzevorstellungen, auch jenseits der 30 Grad Marke, der Vergangenheit an. WIEN/MARIAHILF. Das Klima wandelt sich. Auch in Österreich, auch in Wien. Besonders in den Sommermonaten ist dies deutlich spürbar. Temperaturspitzen jenseits der 30 Grad lassen die Bevölkerung aufstöhnen. Klimaanlagen sind in Privathäusern, sowie in öffentlichen Gebäuden nicht...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Am 26. August lädt die SPÖ Mariahilf zum Grätzel-Sommerfest! Besonderes Highlight: Es spielen die Romeritos de Viena.
1

Grätzelfest in Mariahilf
Naschmarkt-Parkplatz goes südamerikanisch!

Am 26. August 2021 findet am Naschmarkt-Parkplatz, auf der Höhe Würstelhütte Joanelligasse, von 17.30 bis 20.30 Uhr das SPÖ Mariahilf Grätzelfest statt. WIEN/MARIAHILF. Die SPÖ Mariahilf lädt am 26. August zu öffentlichen Feierlichkeiten auf den Naschmarkt-Parkplatz ein. Von 17.30 bis 20.30 Uhr können Anrainerinnen und Anrainer ganz unter dem Motto "Miteinander in Mariahilf" feiern, tanzen und Spaß haben. Um 18.30 Uhr startet das besondere Highlight des Abends: Die Romeritos de Viena werden mit...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Gesichter: Geschaffen von Rudolf Schar.
3

Eisenwaren Kamp
Neue Kunstausstellung in Mariahilf

Die Galerie Eisenwaren Kamp lädt wieder zu Kunstausstellungen ein! Vom 10. bis 20. August stellen drei Künstler drei Techniken in drei Positionen in der Stumpergasse 23 aus.  WIEN/MARIAHILF. Es geht wieder los! Die Galerie Eisenwaren Kamp lädt am Dienstag, 10. August, ab 18.30 Uhr zur Vernissage mit Brigitte Lichtenhofer-Wagner, Rudolf Schar (LeRush) und Stefan Alexander Kamp ein. Der für die Ausstellung gewählte Titel "Triade" spiegelt die Werke beziehungsweise das Motto wider, unter dem die...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
So wird die Begrünung der Fassade am Mariahilfer Amtshaus aussehen.
Aktion 2

Klimaschutz Mariahilf
Jetzt startet der Bau für das "coole" Amtshaus

230.000 Euro werden von der Stadt Wien und dem Bezirk Mariahilf dafür verwendet, das Amtshaus des 6. Bezirks zu begrünen. WIEN/MARIAHILF. Die Stadt Wien geht mit gutem Beispiel voran und begrünt auf Antrag der Bezirksvertretung Mariahilf die Fassade des Amtshauses Amerlingstraße 11. Der Bezirk nutzt diese Chance und macht auch den Straßenbereich rund um das Bürogebäude klimafit. „Es freut mich sehr, dass es der Planerin der MA 19 gelungen ist, eine Fassadenbegrünung für das Amtshaus zu...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Der Gehsteig in der Liniengasse wird jetzt im Sommer verbreitert.
1 1 2

Liniengasse Mariahilf
Gehsteig wird auf mehr als zwei Meter verbreitert

Der Gehsteig in der Liniengasse zwischen Millergasse bis Aegidigasse wird auf mehr als zwei Meter verbreitert. Zusätzlich wird Radfahren gegen die Einbahn möglich gemacht. WIEN/MARIAHILF. Schmale Gehsteige sind gerade in innerstädtischen Bezirken keine Seltenheit – auch nicht in Mariahilf. Einer davon ist zum Beispiel in der Liniengasse zwischen Millergasse bis Aegidigasse.  Ein Problem, denn Fußgänger, die zum Beispiel eine Gehhilfe benötigen oder auch Personen mit Kinderwägen sowie...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
In der Galerie am Park startet eine neue Ausstellung.

Galerie am Park
Künstlerische Vielfalt im Fokus neuer Ausstellung

Mit einer Vernissage startet am 4. August die neue Ausstellung "Das Leben ist nicht schwarz-weiß" in der Galerie am Park.  WIEN/MARIAHILF. Am 5. August startet in der Galerie am Park eine neue Ausstellung. Unter dem Titel "Das Leben ist nicht schwarz-weiß" stellen 42 Künstler 42 Werke zum Thema aus und präsentieren damit die Vielfalt der Kunstschaffenden.  Bis einschließlich 13. August geht die Ausstellung, die am 4. August von 18 bis 21 Uhr im Zuge einer Vernissage eröffnet wird. Als Redner...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Niklas Varga
Auch das Nachbarschaftszentrum in Mariahilf bietet einen Beratungstermin rund um die Corona-Schutzimpfung an.
1

Grätzel-Beitrag zur Impf-Aufklärung
Das Nachbarschaftszentrum Mariahilf informiert

Nachbarschaftszentren starten Aktion zur Impf-Aufklärung. Auch das Team in Mariahilf lädt ein und bietet niederschwelligen Informationszugang. WIEN/MARIAHILF. Die Hilfswerk Nachbarschaftszentren, gefördert von der Stadt Wien, sehen es als ihre Aufgabe an, neben sozialen Unterstützungsleistungen auch Drehscheibe für strukturierte, niederschwellige Information zu sein. Daher bieten diese nun zwei neue Aktionen zur Impf-Aufklärung in zehn Hilfswerk Nachbarschaftszentren Wiens. Auch das Zentrum in...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
In verschiedenen Mariahilfer Parks bietet die WIG Programm an.

WIG Mariahilf
Sommerangebote für körperliche und geistige Fitness

Sport, Spiel und Spaß bietet die Wiener Gesundheitsförderung diesen Sommer in Mariahilf an. Bis September gibt es ein breites Angebot an Aktivitäten.   WIEN/MARIAHILF. Besonders im Sommer lohnt es sich in den Wiener Parks spazieren zu gehen, Sport zu machen oder sich ganz einfach mit anderen zum Plaudern zu treffen. Ein besonders breites Spektrum an Angeboten bietet diesen Sommer die Wiener Gesundheitsförderung (WIG) in Mariahilf an. In zahlreichen Parks im 6. Bezirk kann philosophiert,...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Niklas Varga
Die Gila-Echsen leben im Südwesten der USA und können mit ihrem Gift auch für Menschen lebensbedrohlich werden.
4

Haus des Meeres
Country Band "Rednex" übernimmt Gila-Echsen Partnerschaft

Die Gila-Monster im Haus des Meeres haben neue prominente Partner. Die schwedische Band Rednex übernimmt die Partnerschaft der exotischen Echsen. WIEN/MARIAHILF. Nach zwei Charity Konzerten im Haus des Meeres bei denen über 1.000 Euro an Spenden lukriert wurden, hat die schwedische Musikgruppe Rednex nun auch die Partnerschaft für die Gila-Krustenechsen übernommen. Die Country Klänge, die die Musik von Rednex prägen, passen gut zum Herkunftsort der neuen Partnertiere - dem Südwesten der USA. ...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Niklas Varga
Beim Auftakt der mobilen Beratungstour der MieterHilfe mit Bezirksvorsteher Alexander Nikolai (l.) und Vizebürgermeisterin Kathrin Gaal (2.v.r.) am Karmeliterplatz
2

Mobile Beratungstour
Start der kostenlosen Mieter-Hilfe in fünf Wiener Bezirken

Mobile Beratungstour: Ab sofort beantworten Experten der MieterHilfe  Fragen rund ums Wohn- und Mietrecht. Das kostenlose Angebot startet in der Leopoldstadt und wandert danach in die Bezirke 4, 5, 6 und 7. WIEN/LEOPOLDSTADT/WIEDEN/MARGARETEN/MARIAHILF/NEUBAU. Heute startet das kostenlose Beratungsangebot der Mieterhilfe am Karmeliterplatz. Bis 10. August sind Experten montags bis freitags, 13 bis 17 Uhr, vor Ort und beantworten Fragen rund ums Wohn- und Mietrecht. Der Schwerpunkt liegt auf...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Zu altersgerechter Musik wird bei Nappydancers getanzt.

Nappydancers
Kleinkinder tanzen ab Herbst in Mariahilf

Ab Oktober startet das deutsche Programm Nappydancers in Österreich. Kleinkinder zwischen 20 und 40 Monaten können dabei ihre Tanzbegeisterung gemeinsam mit ihren Eltern ausleben. WIEN/MARIAHILF. Ein Tanzkurs in dem sich bereits die kleinsten Mariahilfer zur Musik bewegen können, startetet im Herbst in der Sandwirtgasse 13. Das deutsche Unternehmen Nappydancers bietet ab 5. Oktober Kurse für Kinder zwischen 20 und 40 Monaten an.  Insgesamt zwölf Wochen lang trifft sich die Gruppe immer...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Niklas Varga

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.