Junges Musicaltalent aus Mödling

2Bilder

MÖDLING. Die Familie Stiller ist in Mödling nicht unbekannt. Leitet doch Mutter Sabina Stiller den Kinderchor der evangelischen Pfarre, die Ohrwürmer, seit vielen Jahren mit großem Erfolg. Mit an ihrer Seite ist auch ihre Tochter Stefanie Stiller, die im vergangenen Jahr ihre Musical-Ausbildung am Vienna Konservatorium mit Auszeichnung abgeschlossen hatte. Schon vor dem Studien-Abschluss stand die junge Sängerin bei nationalen und internationalen Konzerten auf der Bühne, nahm sehr erfolgreich an diversen Wettbewerben in den Bereichen Gesang und Tanz teil. Außerdem wurde sie vom Burgtheater Wien für die Produktion „Life and Times – Episode 2“ engagiert und war unter anderem in der Wiener Stadthalle, dem Theater Akzent und dem Odeon Theater in diversen Rollen zu sehen.
Nun machte Stefanie Stiller einen weiteren Schritt zu einer internationalen Karriere – sie wurde in Chemnitz für das Musical „Play me“ engagiert. Und dies war gar nicht so einfach: Sie musste sich, wie man es aus Castingshows im Fernsehen gewohnt ist, in mehreren Online-Qualifikationsrunden Kandidaten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum schlagen, konnte sich aber schlussendlich gegen viele andere Sängerinnen und der strengen Abschluss-Jury durchsetzten – und singt nun in dem Musical „Play me“ in Chemnitz die Rolle der Sekretärin Tahiti. Im Musical selbst geht es auch um eine Casting-Show.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen