Mödling
Den Vögeln durch den Winter helfen

Winterfütterung am Eichkogel. Stadtrat Leo Lindebner möchte mit Karl Lenk und Bruno Wiederkum von der Berg- und Naturwacht (v.l.) mehr Aufmerksamkeit für die Nöte unsere Singvögel wecken
  • Winterfütterung am Eichkogel. Stadtrat Leo Lindebner möchte mit Karl Lenk und Bruno Wiederkum von der Berg- und Naturwacht (v.l.) mehr Aufmerksamkeit für die Nöte unsere Singvögel wecken
  • Foto: Boeger
  • hochgeladen von Rainer Hirss

BEZIRK MÖDLING. Für viele Stadtbewohner sind Beobachtungen an Futterhäuschen im Winter ein gerngesehener Kontakt zur Natur. Auch für Kinder sind es einzigartige Erlebnisse, wenn seltene Wintergäste hier Rast machen. Deshalb ist Vogel- und naturfreundliches Gärtnern in Mödling natürlich erwünscht.

Richtige Futterstelle

Im Winter wird das natürliche Vogelfutter knapp. Stadtrat Dr. Leo Lindebner betont: „Mit einer funktionalen Futterstelle kann man die Tiere gut unterstützen!“ Allerdings können eine schlecht ausgeführte Futterstelle und falsches Futter die Vögel eher schwächen und ernsthaft krank machen, als ihnen helfen. Wer Tiere und Natur liebt, sollte daher einige wichtige Richtlinien für die Verwendung eines Futterhäuschens beachten:

  • Sauberkeit am Futterplatz ist wichtig. Offen herumliegende Kerne etc. werden zwangsläufig mit Kot verunreinigt oder durch Regen aufgeweicht, wodurch sich Krankheiten auch auf gesunde Vögel übertragen.
  • Klassische Vogelhäuschen sollten regelmäßig ausgeleert und gesäubert werden. Besonders zu empfehlen ist die Verwendung von Silofutterhäuschen, Futtersäulen oder –glocken.
  • Speisereste dürfen nicht verfüttert werden. Gesalzene, verdorbene Lebensmittel führen zu Erkrankungen und Mangelerscheinungen bei Vögeln. Auch Brot eignet sich nicht als Vogelfutter, weil es im Magen der Tiere aufquillt.
  • Körnerfresser wie Finken, Sperlinge und Ammern freuen sich über Sonnenblumenkerne, Sämereien, Getreide und gehackte Nüsse. Weichfutterfresser wie Rotkehlchen, Amseln, Meisen und Zaunkönige fressen gerne getrocknete Beeren, Rosinen, ganzes Obst, Haferflocken, Nüsse, Kleie und Fettfutter. Meisenknödel und Meisenringe sind als fertige Futtermischungen im Handel erhältlich.
  • Als Schutz gegen Katzen und andere Beutegreifer ist das Futter am besten frei hängend von einem Baum oder an einem mindesten 1,50 m hohen Ständer anzubringen, an dem zusätzlich Fichtenreisig oder ein Schutzblech montiert ist.
  • Wer den Vögeln durch den Winter helfen möchte und einen Garten hat, sollte erst am Ende des Winters samentragende Stauden und Sträucher mit Früchten zurück-schneiden, damit die Vögel auch naturgemäße Nahrung finden.

Auch im Frühling kann die Fütterung vor allem im urbanen Bereich, wo der Insektenbestand leider nach wie vor stetig zurückgeht, durchaus fortgesetzt werden. Manche Experten empfehlen sogar eine durchgehende Ganzjahresfütterung um den Singvogelbestand weiter zu stabilisieren.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Viktoria Wolffhardt freut sich nach zweimaliger Qualifikation nun auf ihren Einsatz bei den Olympischen Spielen.
5

Näher dran an Olympia
Niederösterreicher sind voll im ‚Olympia-Fieber‘

Der Countdown läuft und 15 niederösterreichische Sportler fiebern bereits ihren Einsätzen bei den Olympischen Spielen von 23. Juli bis 8. August 2021 entgegen. NÖ. Die Tullnerin Viktoria Wolffhardt bringt mit ihren erst 26 Jahren jede Menge internationale Erfahrung mit. Bereits 2010 sicherte sie sich die Kanutin die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur. Den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feierte Viki im Juni 208 mit dem Europameistertitel im Canadier. „Es war ein...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen