Mödlinger Figurentheater
Die Rückkehr des Kasperls

BEZIRK MÖDLING. Pünktlich zum 17. Geburtstag des Mödlinger Figurentheaters MÖP durfte der Kasperl wieder auftreten, und die Puppenbühne ließ keinen Tag verstreichen und startete am 29. Mai mit ihrem Programm. Zahlreiche Kids kamen gleich und freuten sich über das Kasperlstück "Kasperl in Mödling". Kulturstadtrat Stephan Schimanowa schaute ebenfalls am Geburtstags-Wochenende vorbei und freute sich darüber, dass die Kultur ein kräftiges Lebenszeichen geben konnte.

Springinkerl Sommer

Im Springinkerl Sommer 2020 beginnt ein ambitioniertes Projekt zum Thema Kunststoff, darauf folgt die Premiere eines neuen Kasperltheaters zum 18. Saisonstart und ein phantastisches Stück mit Plastik für Kinder ab 2 soll im Frühjahr 2021 folgen. Besonders gefördert werden diese MÖP Projekte von der Firma Mödlinger Saubermacher und dem Abfallreferat der Stadtgemeinde Mödling. Das MÖP Team freut sich auf die neue Saison und den wieder ansteigenden Besucherstrom! Die Reservierung und die Maske bitte nicht vergessen – die originellste Maske gewinnt eine MÖP Filmclub-Karte der Saison 20_21!

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen