Toller Erfolg für Brunner Weine

Markus Gallhuber, Martin Niegl, Anna Maria Wieninger, Gerhard Harrauer, Mili Theil, Andreas Beranek, Weinbauvereinsobmann Andreas Wieninger, Werner Plank, Erwin und Ilse Sulzer (vlnr) schenkten die Weine aus und plauderten mit den Gästen.
3Bilder
  • Markus Gallhuber, Martin Niegl, Anna Maria Wieninger, Gerhard Harrauer, Mili Theil, Andreas Beranek, Weinbauvereinsobmann Andreas Wieninger, Werner Plank, Erwin und Ilse Sulzer (vlnr) schenkten die Weine aus und plauderten mit den Gästen.
  • Foto: www.informativ.cc
  • hochgeladen von Gisela Plank

Unlängst lud der Weinbauverein Brunn am Gebirge zur Jungweinpräsentation in die örtliche Heeresbekleidungsanstalt ein. Die 17. Verkostung hatte so Einiges zu bieten. Frizzante, Jungweine, frische, fruchtige Weißweine, gehaltvolle Rotweine, Orange Wine und Süßweine wurden den zahlreichen Besuchern eingeschenkt. Verjus und Marillennektar konnten ebenso probiert werden, wie Brände und Liköre.

Es wurde fleißig diskutiert, und viele Gäste nutzten die Gelegenheit mit den Winzern über die Charakteristik der Weine zu sprechen. Selbstverständlich war neben Brot und Mineralwasser auch für köstliche belegte Brote gesorgt.

„Unsere Jungweinpräsentation war ein voller Erfolg. Wir haben es wieder geschafft neues Publikum anzulocken, und unsere Stammgäste kamen auch sehr zahlreich“, freut sich Weinbauvereinsobmann Andreas Wieninger.

Unter den Weininteressierten wurden der Hausherr Oberst Thomas Lassenberger, Bezirkshauptmann Dr. Philipp Enzinger, Obmann der Landwirtschaftskammer Mödling Johann Tröber, Bgm. Dr. Andreas Linhart, Vzbgm. Gerhard Feichter, Pfarrer KR Walther Kratzer, die Ehrenbürger Helga Markowitsch und Julius Niederreiter, gfGR Elisabeth Lichtblau, einige Gemeinderäte, Sponsoren des Weinbauvereins wie Markus Pallanits und Christian Bayer sowie Winzer der Nachbargemeinden gesehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen