Frauen in der Technik

Andrea Kö (links) mit Petra Bohuslav
  • Andrea Kö (links) mit Petra Bohuslav
  • hochgeladen von Martina Cejka

Zur zweiten Wir Niederösterreicherinnen LOUNGE lud Landesleiterin LR Petra Bohuslav diesmal ins Technische Museum der Stadt Wien, um zu zeigen, dass Frauen auch in wissenschaftlich-technischen Bereichen Karriere machen können. „Wir müssen weg von den Geschlechterstereotypen und von der herkömmlichen Berufswahl. Auf dem Gebiet der Technik gibt es viel persönliches und berufliches Entwicklungspotenzial und die Verdienstmöglichkeiten in diesen Sparten sind sehr gut. Deshalb möchten wir Mädchen und Frauen motivieren, sich für naturwissenschaftlich-technische Berufe zu entscheiden“, erklärt Landesleiterin Petra Bohuslav.

Die Bezirkstellenleiterin der Wir Niederösterreicherinnen Andrea Kö über ihre Erfahrung im Technischen Museum: "Technik ist auch Frauensache. Das ist im Technischen Museum sehr gut zu sehen. Von Marie Curie, über Margarete Schütte-Lihotzky bis zu Bertha Benz gibt es Frauen, die sehr viel zur Technikgeschichte beigetragen haben. Toll finde ich auch das Angebot für Familien, die damit sowohl den Mädchen als auch den Buben in gleicherweise die Technik näher bringen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen