Einblick in's Arbeitsleben

BEZIRK MÖDLING. In der Vorwoche präsentierte Frau DI Romy-Sophie Katz, Produktmanagerin im technischen Marketing der RHI AG, den ca. 55 Schülerinnen und Schülern der zwei 4. Klassen des Ausbildungszweiges Produktmanagement und Design der HLM HLP Mödling die Produktsparten und Marketingbereiche ihres Unternehmens. Als weiterer Gast war Herr Mag. Manfred Kainz, Redakteur der Finanz- und Wirtschaftszeitung Börsen-Kurier, anwesend.

Die RHI AG gilt als weltweit technischer Marktführer in der Entwicklung und Herstellung von feuerfesten Produkten, die in unterschiedlichen Bereichen wie der Glas-, Zement- oder Metallindustrie, vor allem aber als hitzebeständiges Auskleidematerial von Aggregaten in der Stahlindustrie zum Einsatz kommen.

Viele Fragen

Durch die Präsentation der Arbeitsprozesse im Marketing erfuhren die Schülerinnen und Schüler, dass schon bei der Produktentwicklung mehrere Abteilungen (Forschung & Entwicklung, Produktmanagement, technisches Marketing, Vertrieb) intensiv zusammenarbeiten müssen, damit aus einer Idee ein feuerfestes Produkt wird, das den spezifischen Kundenbedürfnissen entspricht. Frau DI Katz räumte den zahlreichen Fragen der Schülerinnen und Schüler viel Platz ein, so dass der Vortrag trotz des anspruchsvollen technischen Know-hows von einer erfrischenden Atmosphäre des Dialoges geprägt war.
„Wie sieht Ihr Arbeitsalltag aus?“, „Mit welchen Aufgaben haben Sie sich in den letzten Wochen vorwiegend beschäftigt?“, „Wie erfolgt die Werbung für die Produkte?“ sind nur einige Fragen, die Frau DI Katz ausgiebig beantwortete. Die Schülerinnen und Schüler zeigten durch ihre vielen interessierten Fragen, dass sie bereits konkrete Vorstellungen für das Arbeitsleben und speziell für das Marketing besitzen. Marketing wird an der HLM HLP Mödling im Fach Betriebswirtschaftslehre im Rahmen der kaufmännischen Ausbildung angeboten.
Die Präsenz von Unternehmen an der Schule ergänzt die praktische Ausrichtung des Unterrichtes im Hinblick auf die konkreten Anforderungen des Arbeitslebens und des späteren Berufseinstieges.

Eine weitere Zusammenarbeit zwischen der RHI AG und der HLM HLP Mödling (z. B. vorwissenschaftliche Arbeiten, Projekte zu Logo- und Designentwicklung) ist sicher wünschenswert!.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen