10.10.2016, 10:02 Uhr

Perchtoldsdorfer Bürgermeister machte gute Figur

Andrea Ledwinka, Sabine Wallinger, Anneliese Buxbaum setzen sich auch für "Ghana for you" ein.

Perchtoldsdorf (mc) - Modeshow zugunsten Pink Ribbon in der Burg Perchtoldsdorf

Zum 7. Mal lud Organisatorin und Unternehmerin Elisabeth Dorner zur karitativen Modeschau zugunsten der Organisation „Pink Ribbon“ in die Burg Perchtoldsdorf. Rund 20 Unternehmen aus dem Bezirk, unter ihnen Modehäuser, Optiker, Visagisten, Friseure, aber auch Sport- und Tanzstudios konnten sich präsentieren und boten so einen Querschnitt ihres Leistungsangebotes.
Als Models am Laufsteg fungierten bekannte Perchtoldsdorfer – eine gute Figur machte hierbei LtAbg Martin Schuster.
Die Besucher des Abends waren sich über die Notwendigkeit der Krebsvorsorge einig. Andrea Ledwinka: „Brustkrebs ist ein Thema, was alle Frauen betreffen kann. Umso wichtiger ist eine Vorsorgeuntersuchung.“ Dankbar, dass seine Familie davon bisher verschont blieb zeigte sich Gerhard Molisch: „Wir sind glücklich, keinen Anlassfall in der Familie zu haben. Eine Unterstützung für Pink Ribbon ist uns dennoch wichtig.“
Die Besucher des Abends outeten sich als sehr großzügig und gaben an, darüber hinaus weitere soziale Einrichtungen zu unterstützen. Insbesondere für Flüchtlingsvereine und Frauenhäuser, aber auch Krankenhäuser und das rote Kreuz wird gerne gespendet. Vera Rathammer: „Ich leiste meinen sozialen Beitrag bei der aktiven Unterstützung der Gruft“.
Die 150 minütige Show fand großen Anklang beim Publikum, unter ihnen WKÖ Vizepräsidentin Martha Schulz, Mödlings Sozialstadträtin Roswitha Zieger sowie Unternehmer Franz Reisenberger.


Pink Ribbon

Die Organisation „Pink Ribbon“ bietet Informationen zum Thema Brustkrebs, zu Hilfe und Selbsthilfe, zum Leben mit der Krankheit sowie zur jährlichen Brustkrebsvorsorge-Aktion. Bei der Pink Ribbon Night in Perchtoldsdorf wurden in den vergangenen Jahren 30.000 Euro eingenommen, die dieser Idee zugute kommen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.