30.03.2016, 09:32 Uhr

Handball: Burschen des SRG folgen den Mädchen zum Finale

Mit drei Siegen zogen die Burschen des SRG ins Landesfinale ein. (Foto: SRG)
MARIA ENZERSDORF. Nach den Mädchen haben nun auch die Burschen das Finale in ihrem Handball-Bewerb (Minicup männlich ohne Vereinsspieler) erreicht.
Mit drei Siegen beim Auswärtsturnier in Klosterneuburg setzte sich das Team mit drei Siegen (gegen das BG Frauengasse 17:14, gegen die SMS Tulln 25:14 und das BG Klosterneuburg 17:9) gegen alle Kontrahenten durch und qualifizierte sich als Halbfinal-Sieger für das Landesfinale im April.
"Wir haben heute gegen sehr unangenehme Gegner starke Leistungen gezeigt. Nun wissen wir aber auch, dass nach dem Spiel vor dem Spiel ist. Die Vorbereitung für das Finale beginnt mit dem heutigen Tag", so Coach Oliver Pintz . Nun will man Kondition tanken und alle Kräfte bündeln um im Finale gut mithalten zu können. "Die Erfahrungen aus dem Vorjahr haben gezeigt, dass die Gegner aus dem Waldviertel besonders starke Jahrgänge in ihren Reihen haben. Auch die ebenfalls für das Finale qualifizierten Klosterneuburger werden auf Revanche aus sein", so Pintz. Man freut sich auf drei weitere Spiele "und die Tatsache, sich mit den Besten der Besten messen zu können."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.