23.05.2016, 13:09 Uhr

Wiener Hofburg wird zur Bühne für Spitzenweine aus Niederösterreich

(Foto: Archiv)
BEZIRK. Mit 262 angemeldeten Winzerbetrieben, Weinhandelsunternehmen und Ausstellern führt Niederösterreich bei der "VIEVINUM 2016", der bedeutendsten Weinmesse Österreichs, das umfangreiche Teilnehmerfeld an. Bei der vom 4. bis 6. Juni in der Wiener Hofburg stattfindenden Veranstaltung präsentieren rund 500 Winzer, Weinbauvereine und Importeure aus Österreich, Deutschland, Südtirol, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Luxemburg, Argentinien, Neuseeland und den USA ihre Spitzenweine.Unter den Teilnehmern aus Niederösterreich ist das Weinviertel, Österreichs flächenmäßig größtes Weinbaugebiet, mit 68 Ausstellern am stärksten vertreten, gefolgt von der Wachau mit 44 und dem Kamptal mit 35. Aber auch die anderen fünf niederösterreichischen Weinbaugebiete - Kremstal, Wagram, Traisental, Thermenregion und Carnuntum - stehen in der Wiener Hofburg mit den Namen bekannter Winzer prominent in der Auslage. Insgesamt hält die "VIEVINUM 2016" mehr als 3.000 Weine zum Probieren und Gustieren bereit.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.