SVS Schwechat gerät in negative Schlagzeilen

Die Sport Vereinigung Schwechat ist einer der größten Sportvereine Österreichs mit Sektionen in fast allen Bereichen und beherrschend im Raum Schwechat. SOKOL Wien – der Traditionsverein in Wien – 140 Jahre alt und ursprünglich der Verein der Tschechischen und Slowakischen Minderheit. Die Volleyballbereiche dieser beiden Traditionsvereine haben sich vor Jahren zu einer Verbindung entschlossen, die im Leistungs- aber auch im Breitenbereich tätig ist. Der Wirtschafts- und Werberaum umfasst neben den Auftritten der Bundesligamannschaften in ganz Österreich speziell den Raum Wien und Niederösterreich.

Die Malversationen betreffend das MULTIVERSUM Schwechat zeigen einen unbedingten Zusammenhang mit dem SVS Schwechat auf. Viele Fragen stellen sich von Einbürgerungen, Schwarzgeldzahlungen, Mietrückständen bis hin zu Wettmalversationen. Stadtamtsdirektor-Stellvertreter der für den Skandal des MULTIVERSUM`s verantwortlich ist, ist auch Kassier beim SVS.
Der Obmann des SVS, Karl H., welcher auch Obmann des Schulvereines Komensky ist (www.komensky.at) wird einige Fragen beantworten müssen.
Die FPÖ Schwechat stellt sich nicht gegen den Sport, aber bei der Ausübung von Leistungssport und Breitensport, müssen auch die zur Verfügung gestellten öffentlichen Mittel gem. den gesetzlichen Voraussetzungen eingesetzt werden. Dem Prüfungsausschuss der Stadtgemeinde Schwechat wurden alle Unterlagen verweigert, als dieser versuchte den SVS, auf dessen Gebarung, zu überprüfen.

Autor:

Bundesrat Johann Ertl aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.