Günselsdorf: Ehepaar im Schlaf von Brand überrascht

In der Nacht überrascht: Im Keller eines Ehepaares brach in Günselsdorf ein Brand aus.
  • In der Nacht überrascht: Im Keller eines Ehepaares brach in Günselsdorf ein Brand aus.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Günselsdorf
  • hochgeladen von Elisabeth Schmidbauer

GÜNSELSDORF. Großes Glück hatte ein Ehepaar in der Schloss-Siedlung in Günselsdorf in der Nacht vom 31. Jänner. Die Frau wurde gegen Mitternacht plötzlich von beißendem Brandgeruch geweckt, ihr Mann schlief fest den Schlaf der Gerechten. Sie weckte ihn sofort auf, sie hielten Nachschau und wirklich, im Heizungskeller brannte es schon lichterloh. Die Feuerwehr wurde verständigt und binnen Minuten waren die Florianis vor Ort. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass ein Funke durch die Zuluftöffnung aus dem Ofen gefallen war und mit hoher Wahrscheinlichkeit die Holzlagerungen entzündet hatte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen