06.05.2016, 19:00 Uhr

Zoë: "Ich will unter die ersten zehn kommen" (mit Video)

Das Video zum bz-Interview mit Sängerin Zoë ist am 6. Mai um 19 Uhr auf W24 zu sehen. (Foto: Gillmann)

Senf oder Ketchup? Die bz interviewt Promis am Würstelstand – diesmal Song-Contest-Starterin Zoë.

Bald geht es los. Doch kurz vor ihrem Abflug nach Stockholm stärkte sich Song-Contest-Starterin Zoë noch beim Würstelstand-Interview beim Bitzinger.
"Ich liebe es, hier kurze Pausen einzulegen. Vor allem die Käsekrainer hat es mir ziemlich angetan", sagt die 19-Jährige.

Stress pur

Diese Pause am Würstelstand war zugleich auch der Startschuss für die letzte heiße Phase vor dem Auftritt ihres Lebens in Stockholm. "Ich gebe derzeit wahnsinnig viele Interviews und habe zahlreiche Proben. Auch bei meinem Kleid sind noch ein paar kleine Änderungen nötig", so die Alsergrunderin. Den Song-Contest-Beitrag hat Zoë mit ihrem Vater Christof Straub komponiert, der bis vor zwei Jahren mit dem Duo Papermoon erfolgreich war. "Wir haben einfach drauflosgeklimpert. Daraus sind alle Songs auf meinem Album entstanden. Auch 'Loin d’ici'", so die Sängerin, die sich in Stockholm einen Platz unter den ersten zehn erhofft. Dazu muss sie das Halbfinale am 10. Mai überstehen. Dann darf die 19-Jährige beim Finale am 14. Mai nochmals für Österreich auf der Bühne singen. Viel Erfolg, Zoë!

Zur Person:
Zoë Straub (19) ist eine Sängerin aus Wien, die mit "Loin d’ici" für Österreich beim Song Contest in Stockholm antritt. Zu sehen ist ihr Auftritt im Halbfinale am 10. Mai um 21 Uhr in ORF eins.

https://www.youtube.com/watch?v=zKwsrQw1XFA&featur...

Alle Fotos: Cornelia Gillmann

Zurück zur Themenseite:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.