20.04.2016, 12:16 Uhr

Wieviel Spaß darf Kunst machen?

BADEN. Das Diskussionsformat der BiondekBühne dialog.kunst.pädagogik geht am 31. Mai um 20 Uhr in die nächste Runde. Corinne Eckenstein, designierte künstlerische Leiterin vom Dschungel Wien, Theaterhaus für junges Publikum, Dr. Ulrike Scholda, Leiterin der Badener Museen, Carola Krebs, Profichellistin diskutieren mit Gregor Ruttner (Theaterpädagogik BiondekBühne) über das Thema. Wo: Halle B, Waltersdorferstraße 40. Direkt vor der Diskussion gibt es um 18.30 Uhr die Präsentation des diesjährigen Macht|schule|theater-Projektes „Herzlich Willkommen?“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.