13.05.2016, 19:59 Uhr

Blick in die Sterne - Pfingsten: Zelebrieren Sie Gefühle & Genuss!

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO


Ein großes Trigon zwischen Venus/Merkur in Stier mit Jupiter in der Jungfrau und Pluto in Steinbock verspricht überschwängliche Gefühle gepaart mit Tiefgang, leidenschaftliche Diskussionen und eine enorme Glaubens- und Überzeugungskraft.

In der Liebe kommt Vieles in Fluss, in den Beziehungen kommt so manches wieder ins Lot, vor allem für die Erdzeichen Stier, Jungfrau und Steinbock, die den größten Vorteil aus dieser kosmisch förderlichen Konstellation ziehen. Auch die Krebse, Skorpione und Fische bekommen die Ausläufer dieser harmonischen Verbindung noch mit, wobei die Krebse sich etwas unter Druck gesetzt fühlen könnten, die Skorpione sich nicht auf Biegen und Brechen in der Beziehung durchsetzen sollten und die Fische darauf achten sollten, sich nicht in unrealistischen Träumereien zu verlieren und die Wirklichkeit nicht ganz auszublenden, auch wenn alles momentan so himmlisch aussieht. Lassen Sie sich nicht zu Heimlichkeiten verleiten, auch wenn es auf den ersten Blick noch so verführerisch aussieht! Der rückläufige Mars mag unser Triebleben bis Ende Mai noch etwas bremsen, aber sobald der Mars das Skorpion Zeichen erreicht hat, stehen Begierde und Verlangen wieder hoch im Kurs. Genießen Sie die derzeit ruhige und beschauliche Situation und geben Sie sich inzwischen getrost auch kulinarischen Köstlichkeiten hin, um auch Ihren Gaumen und Magen etwas zu verwöhnen.

Sonne Trigon Jupiter verleiht Ihnen ein intensives Kraftpotential, mit unerschütterlichem Selbstvertrauen bringen Sie Ihre Aktivitäten in Gang. Mit Jupiter Trigon Pluto schaffen Sie es, selbst die stärksten Kritiker noch von Ihren Plänen zu überzeugen. Verlieren Sie sich aber nicht in utopischen Wünschen, die mit der Wirklichkeit nicht zu vereinen sind. Richten Sie Ihren Fokus aufs Machbare! Manchen Tatsachen muss man ins Auge blicken, auch wenn unsere Träume und Hoffnungen uns ein anderes Szenario vorgaukeln. Seien Sie selbst der Schöpfer Ihrer Realität und nutzen Sie Ihre Möglichkeiten aus ohne mit verbundenen Augen durchs Leben zu gehen. Ein Umdenken sowie neue, förderliche Glaubenssätze können durchaus zum Ventil für plötzliche Eingebungen und Visionen werden. Falsche Hoffnungen sind jetzt fehl am Platz, erkennen Sie, welche Projekte machbar sind und wo Sie sich Illusionen machen. Lenken Sie Ihren Blick auf Dinge und Aktivitäten, die in Ihrem Leben dauerhaft für Sinn, Erfüllung und Wachstum sorgen. Stellen Sie Ihre Weichen neu und schreiten Sie mit großen Entwicklungsschritten voran, um Ihr Potenzial voll auszuschöpfen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.