Prognose

Beiträge zum Thema Prognose

Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Venus: Flirt mit Folgen!

03.04.20 Liebesplanet Venus betritt das Zeichen Zwillinge und lässt uns spielerische Sinnlichkeit und Charme versprühen. Bis Anfang August genießen wir vielseitige Kontakte, lockere Freundschaften sowie lebhafte Unterhaltungen. Wir lassen uns in Gefühlsdingen jetzt nicht festlegen und handeln spontan. Wir zeigen uns vielseitig, verspielt und sexy gegenüber dem anderen Geschlecht.  Der soziale Kontakt zu anderen, Freunde, Begegnungen und Small-Talks bereichern unser Leben - hoffen wir, dass die...

  • 03.04.20
Wirtschaft
Die Touristiker im Land bangen auch für den Sommer um viele Nächtigungen und Einnahmen.

Corona - Tourismus
Corona-Pandemie trifft den Tourismus in Tirol äußerst hart

Verlust von 15 Millionen Nächtigungen und 4 Milliarden Euro prognostiziert. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Corona-Pandemie wird einen entscheidenden Einfluss auf den Tiroler Tourismus nehmen. Nach über 49,6 Millionen Nächtigungen im Tourismusjahr 2018/19 war Tirol drauf und dran, die 50-Millionen-Nächtigungsgrenze im Tourismusjahr 2019/20 zu durchbrechen. Zwischen November 2019 und Jänner 2020 (vorliegende Statistik) wurden um rund 583.000 mehr Nächtigungen registriert (+5,1 %)....

  • 31.03.20
Freizeit

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Mars strapaziert die Nerven!

Am 30.03.20 betritt der Feuerplanet Mars das Luftzeichen Wassermann und sorgt dafür, dass wir bis Mitte Mai unsere Ziele auf eigenwillige und ungewöhnliche Weise verfolgen. Die Vereinigung von Feuer und Luft ergibt ein luftiges Temperament sowie ein aufgewecktes Auftreten. Wir zeigen uns unabhängig, unkonventionell, zuweilen auch kompromisslos und neigen dazu, anderen unsere Ansichten aufzudrängen. Der Alltag und die tägliche Routine können derzeit besonders zermürbend auf uns wirken. Im...

  • 27.03.20
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Widder: Kampf gegen Corona!

20.03.20 Mit dem Eintritt der Sonne in das Zeichen Widder beginnt das astrologische Jahr. Der Frühlingsbeginn in der Natur ist vergleichbar mit der Energie der Widder, die mit Tatkraft und Initiative Neues in Angriff nehmen. Die Sonne steht im Zeichen Widder astrologisch am stärksten und somit sind wir bestens gerüstet, um der Krise in den kommenden Wochen die Stirn zu bieten. Der Widder braucht einen Gegner, um seine volle Power entfalten zu können. Er ist der Kämpfer im Tierkreis, also...

  • 18.03.20
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Fische: Phantasie & Feingespür!

19.02.20 Mit dem Eintritt der Sonne in das Fische Zeichen ist die kommende Zeitperiode von Hilfsbereitschaft und Anteilnahme geprägt. Wir reagieren instinktiv, zeigen Verständnis für die Probleme der anderen und bieten ungefragt und spontan unsere Unterstützung an. Wir präsentieren uns als gute Zuhörer, schenken Schwächeren unsere Aufmerksamkeit und schaffen es spielend, andere aufzubauen und zu ermutigen. Wir haben ein untrügliches Gespür für Gefühle und Stimmungen, ein instinktives Wissen um...

  • 21.02.20
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Mars: Konsequenz wird belohnt!

16.02.20 Mit dem heutigen Eintritt des Planeten Mars in das Steinbock Zeichen wird unsere Energie in konzentrierte Bahnen gelenkt. Ein Aufeinandertreffen von Feuer (Mars) und Erde (Steinbock) führt zur Kombination von Arbeitswillen, Genauigkeit und Realität. Unsere Ausdauer, Motivation und unser Durchhaltevermögen sind bis Ende März gestärkt, wir bleiben mit vermehrtem Einsatz und längerem Atem an unseren Aufgaben dran und verfolgen diszipliniert unsere Ziele. Unser gutes Gespür für...

  • 14.02.20
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Venus: Liebespfeile mitten ins Herz!

07.02.20 Die Venus betritt das Zeichen Widder und aktiviert damit ein direktes und impulsives Verhalten in Beziehungen. Wir sind offen für Liebesabenteuer, zeigen unsere Begeisterung und Zuneigung spontan dem Objekt unserer Begierde und haben Spaß daran, jemanden zu erobern. Wir sind jetzt eher auf der Suche nach Lust und Vergnügen als nach partnerschaftlicher Sicherheit. Sollte das Ziel unserer Jagd uns abblitzen lassen, so finden wir mit Leichtigkeit eine Alternative. Mit unserer charmanten,...

  • 07.02.20
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Neumond: Wechseln Sie die Spur!

24.01.20 Mit dem nahenden Neumond heute abends in Wassermann werden wir dazu angeregt, Experimente zu wagen und neue, zukunftsweisende Projekte in Angriff zu nehmen, die durchaus einen originellen, verrückten und utopischen Anstrich haben können. Wir scheuen uns nicht davor, ein Risiko zu wagen, wenn es uns eine schon lange herbeigesehnte Veränderung oder Verbesserung verspricht. Wir sind sozial engagiert, kämpfen für Gleichberechtigung und möchten in der Gesellschaft als moderner,...

  • 24.01.20
Lokales
Das AMS gibt eine Prognose ab.

Arbeitsmarkt
AMS: Prognosen und Schwerpunkte für 2020

BEZIRK BRUCK/LEITHA. Zu Jahresbeginn gibt AMS-Geschäftsstellenleiter Herbert Leidenfrost einen Ausblick für die kommenden Monate: "Wirtschaftsforscher prognostizieren uns ein moderates Wirtschaftswachstum, eine Stabilisierung der Arbeitslosigkeit auf niedrigem Niveau und ein leichtes Ansteigen der Beschäftigtenzahlen." Entwicklungen für 2020 Die steigende Erwerbstätigkeit von Frauen und älteren Menschen sowie der Zustrom von Arbeitskräften vor allem aus dem EU-Raum werden das...

  • 20.01.20
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Wassermann: Ich mache es anders!

Am 20.01.20 wandert die Sonne in das Zeichen Wassermann und entfacht damit unseren Wunsch nach Freiheit, Unabhängigkeit und Originalität. Die Wassermänner sind die geborenen Vorreiter und Erfinder, wenn es darum geht, alte Werte zu stürzen, Strukturen aufzubrechen und durch ungewöhnliche, neue Wege zu ersetzen. Mit seiner visionären Begabung setzt sich der Wassermann für Reformen und humanitäre Ziele ein und fühlt sich über alle Ländergrenzen und soziale Schichten hinweg mit allen Menschen...

  • 19.01.20
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Venus belebt Wunsch & Illusion!

17.01.20 Liebesplanet Venus steht im Zeichen Fische und läutet damit eine Zeitperiode ein, die von Hingabefähigkeit, Sehnsucht, aber auch Kreativität und Phantasie geprägt ist. Wir zeigen uns in der Liebe und Partnerschaft zärtlicher, inniger, ja geradezu aufopferungsbereit. Unsere Seele spiegelt sich ganz in unserem Partner und uns fehlende Anteile werden durch das Du ergänzt. Es mag Situationen geben, wo wir uns leicht in Träumereien und Illusionen verlieren oder das Gefühl haben, das Opfer...

  • 17.01.20
Politik
Die Runde der Chefredakteure ist sich einig: Doskozil wird die Landtagswahl im Burgenland gewinnen. Die Frage ist, welche Auswirkungen hat das auf die Bundes-SPÖ?

Meinungen der Chefredakteure
Prognose zur Landtagswahl und ihren Folgen

Nach der ORF-Elefantenrunde zur Landtagswahl diskutierten die Chefredakteure Christian Rainer (Profil), Martina Salomon (Kurier), Rainer Nowak (Die Presse), Georg Wailand (Kronen Zeitung, Stv. Chefredakteur) und Christian Nusser (Heute) über den Ausgang sowie die Auswirkungen der burgenländischen Landtagswahl 2020 – dabei ging es jedoch hauptsächlich um Landeshauptmann Doskozil  WIEN/BURGENLAND. Wie auch im Burgenland herrschte in der Diskussionsrunde in Wien kein Zweifel über den Ausgang...

  • 17.01.20
  •  1
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Mars: Neues Jahr - Neue Chance!

03.01.20 Der rote Planet Mars wandert in das Zeichen Schütze und entfacht damit unsere Begeisterung und Leidenschaft. Es gelingt uns jetzt mit Leichtigkeit, andere zu motivieren und mit unserem Enthusiasmus anzustecken. Wir reißen andere mit dem Feuer der Leidenschaft mit und überschreiten dabei leicht die Grenze zu Übermut und Leichtsinnigkeit. Bis Mitte Februar ist unser Interesse besonders groß, neue Erfahrungen zu sammeln und unseren Horizont zu erweitern. Generell handeln wir jetzt...

  • 01.01.20
Lokales

Klimawandel
Vergleich und Prognose

Vergleich mit dem Jahr 1920: Der Winter 1919/1920 ist wieder sehr mild. 1920 beginnen in der Steiermark die Äpfel und Birnen um vier Wochen früher zu blühen. Arbeiter-Zeitung vom 23. Juni 1920 berichtet über endlosen Regen im Juni 1920: Seit drei Wochen sieht es aus, als ob wir im April wären. Es ist sieben Tage Regen. Anfangs nahm man ihn als Ausgleich für die schöne trockene Zeit hin, die wir heuer im April und Mai erlebten. Nun wird er allen zu viel. Man darf mit Gewissheit annehmen, dass...

  • 31.12.19
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Neumond: Stellen Sie die Weichen für 2020!

26.12.19 Mit dem heutigen Neumond im Steinbock Zeichen sind Selbstdisziplin, Konzentration und Leistungsfähigkeit gefragt. Das, was bisher auf einer Traumebene angesiedelt war, kann aktuell mit Energie geladen und verwirklicht werden. Der heutige Neumond in Steinbock betont nochmals die geforderte Ausdauer, Durchhaltekraft und Zielstrebigkeit, die jetzt gefordert ist, um konkrete Weichen für ein erfolgreiches Jahr 2020 zu stellen. Steinbock: Nehmen Sie Ihre Anliegen ernst, Jupiter schenkt Ihnen...

  • 25.12.19
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Steinbock: Start in den Winter!

22.12.19 Mit dem heutigen Eintritt der Sonne in das Zeichen Steinbock beginnt astronomisch der Winter und kurz vor Weihnachten rückt die Verantwortung wieder in den Mittelpunkt. Unter dem Zeichen Steinbock Geborene sind Machertypen, die mit Geduld, Ausdauer und Beharrlichkeit ihre eigenen Ziele verfolgen und schon früh gelernt haben, Verantwortung zu tragen. Sie wollen hoch hinaus und kommen meist alleine an die Spitze. Der Steinbock ist ein kardinales Zeichen, das Initiative zeigt, Dinge in...

  • 21.12.19
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Venus: Flatterhaftes Liebesspiel!

20.12.19 Der Liebesplanet Venus betritt heute das Wassermann Zeichen und macht dadurch deutlich, dass auch innerhalb von Beziehungen beide Partner ihren Anspruch auf Freiheit, Originalität und Individualität erfüllt sehen möchten. Die freie Wahl in der Partnerschaft ist entscheidend, wir lassen uns zu nichts drängen oder gar verpflichten. Die Zeichen der Zeit stehen bis Mitte Jänner auf unkonventionelle Liebesformen und kameradschaftliche Partnerschaften, wir legen Wert auf Fairness und...

  • 19.12.19
Politik
Der Lawinen-Prognosebericht erscheint täglich ab 17 Uhr für den darauffolgenden Tag.
Video
2 Bilder

Lawinenwarndienst OÖ
Prognosebericht zur Einschätzung der Lawinengefahr

Mit dem Schneefall kommen auch Lawinen, weshalb damit auch die Saison für den Lawinenwarndienst des Landes OÖ startet. OÖ. „Vor allem für Wintersportler, die Touren außerhalb der gesicherten Gebiete planen ist es wichtig, Lawinenwarnungen zu beachten und richtig zu interpretieren“, betont Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger (FPÖ).  Bewegen im ungesicherten Gebiet Täglich erscheinen im Winter Lawinen-Prognoseberichte. Diese stellen eine Grundlage für die Planung und Entscheidung von...

  • 17.12.19
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Vollmond: Tanzen Sie nicht auf allen Hochzeiten!

12.12.19 Der heutige Vollmond auf der Zwillinge (Mond)/Schütze (Sonne) Achse lenkt unser Augenmerk auf die Thematik des Lernens, der Studien, der Kommunikation einerseits sowie der Sinnhaftigkeit unserer Handlungen und Überzeugungen andererseits. Bei allem Drang nach neuen Informationen und Interesse am täglichen Klatsch und Tratsch, welcher ein Mond in Zwillinge so mit sich im Gepäck hat, sollten wir nicht Gefahr laufen, das große Ganze, die Sinnhaftigkeit, unsere Glaubensphilosophie aus den...

  • 11.12.19
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Merkur: Erfolg beginnt im Kopf!

09.12.19 Merkur betritt heute das Feuerzeichen Schütze und stellt damit die Art unseres Denkens, Sprechens und Schreibens in den Fokus des Geschehens. Eine förderliche Art der Kommunikation sowohl im privaten wie auch im beruflichen Bereich bestimmt den Erfolg der kommenden Tage. Achten Sie vor allem darauf, wie Sie sich auf der beruflichen Bühne präsentieren, vielleicht von anderen abheben, welche Meinung Sie vertreten, wie Sie sich vermarkten und ob Ihre Aussagen Ihrem Image zuträglich sind....

  • 06.12.19
Politik

Bezirk Neunkirchen
Hier müssen die Roten zittern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. SPÖ-Gemeindevertreterverbands-Präsident Rupert Dworak über die "heißen Zonen" bei der Gemeinderatswahl im Jänner 2020. SPÖ-Gemeindevertreterverbands-Präsident Rupert Dworak ist ein Polit-Profi durch und durch. Er regiert seit 2004 mit seiner SPÖ Ternitz – die letzte der drei Städte in SPÖ-Händen. Entsprechend gut weiß Dworak über die "heißen Zonen" für seine Genossen in den SPÖ-Gemeinden bei der nahenden Gemeinderatswahl im Jänner 2020 Bescheid. Wo müssen sich Ihre...

  • 23.11.19
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Mars: Dynamit fürs Liebesleben!

19.11.19 Der Feuerplanet Mars wechselt heute in das Zeichen Skorpion und verbleibt dort bis Anfang Jänner 2020. Damit treten die Themen Macht, Ohnmacht, aber auch Sexualität und Erotik in den Vordergrund. Wir können gewaltige Kräfte mobilisieren und beweisen ein zähes Durchhaltevermögen. Wir verfolgen unsere Aktivitäten ehrgeizig und konsequent, in unseren Abmachungen zeigen wir uns verbindlich und dauerhaft. Wir sind jedoch stark auf unsere Vorstellungen fixiert, was sich in zwanghaftem...

  • 18.11.19
Wirtschaft

Bezirk Neunkirchen
Eine düstere AMS-Prognose für das Jahr 2020

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Der Anstieg der Arbeitslosigkeit im Jahr 2020 wird Personen aller Ausbildungsstufen betreffen. Die stärkste Zunahme ist für Personen zu erwarten, die lediglich über einen Pflichtschulabschluss verfügen. Für das regionale AMS bedeutet dies, dass wir weiterhin verstärkt auf gezielte Aus- und Weiterbildung setzen um vor allem bei gering qualifizierten Arbeitskräften, die Qualifikationen zu heben und für die Anforderungen der heimischen Unternehmen fit zu machen", so AMS-Chef...

  • 18.11.19
Lokales
Die Glan könnte über die Ufer treten

Straßensperren
10-jähriges Hochwasser wird in St. Veit erwartet

Starkregen am Wochenende: Für Gemeindegebiet St. Veit wird ein 10-jähriges Hochwasser prognostiziert. Einzelne Straßenzüge wurden gesperrt. ST. VEIT. Im Gemeindegebiet von St. Veit wurden heute, Freitag, Vormittag einzelne Straßenzüge in der Nähe der Glan gesperrt. Grund dafür ist das prognostizierte 10-jährige Hochwasser des hydrografischen Dienstes Kärnten. Für die kommenden Tage sind folgende Straßenzüge gesperrt: Glangasse (zwischen Kalten Kellerstraße und Obi)Flussgasse (zwischen...

  • 15.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.