01.07.2016, 11:45 Uhr

Sommerfest mit Regen: Polizisten feierten dennoch

roman schöfer (ganz links) der pi baden mit lebensgefährtin und bekannten.jpg (Foto: Lorenz)
BADEN (Gerhard Lorenz). Das Sommerfest der Polizeiinspektion Baden ist für die Exekutive im Bezirk immer ein Höhepunkt, allerdings nur jedes zweite Jahr. „Wir wollen, dass es nicht zur Gewohnheit wird“, sagt Chefinspektor Günther Skrianz. Er hatte 2010 die Idee zu diesem Fest. „Der Grund war damals ein sozialer. Wir veranstalteten eine Spendenaktion für einen schwer erkrankten Kollegen. Und es war so ein großer Erfolg, dass wir beschlossen, alle zwei Jahre so ein Fest zu veranstalten, immer für einen sozialen Zweck“. Auch diesmal kamen viele Gäste, Politiker wie Christoph Kainz, Helga Krismer, Angela Stöckl, Kurt Staska, Polizeioffiziere Wolfgang Eisenkölbl, Oswin Huber, Postenkommandanten wie Helmut Seiser, Wolfgang Heihs, Wolfgang Prack und auch vom LKA kamen Kollegen, alle aufzuzählen würde diesen Rahmen sprengen. Der einzige Wermutstropfen war (en) wirkliche Tropfen. Es begann, wie bei jedem Polizeifest, zu Regnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.