13.06.2016, 13:14 Uhr

Schulsporttag für die Volksschule Pfarrplatz

Stehend mit Urkunde: Brigitte Lavicka, davor kniend: Dir. StR Brigitte Gumilar, links daneben: Bereichsleiter für Jugend und Sport, Manfred Barton und Mag. Otto Wolkerstorfer, Leitung Abteilung Kindergärten, Schulen und Bildung. (Foto: psb)

in der Sport- und Veranstaltungshalle Baden am 9. Juni 2016

Die Mitglieder des Runden Badener Sporttisches als beratendes Gremium für Sportangelegenheiten in der Stadt Baden haben Überlegungen angestellt, wie man Kinder und Jugendliche für das in Baden angebotene, vielseitige breite Spektrum des Sports begeistern kann und so ist es gelungen, mit etlichen aktiven Badener Sportvereinen, einen gemeinsamen Schulsporttag zu veranstalten.

Sport und Bewegung ist ein persönlicher Beitrag für die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kinder und Jugendlichen. Bewegung hilft allen Kindern sich besser zu konzentrieren und unterstützt auch das schulische Lernen.
Besonderer Dank gebührt neben den Mitgliedern des Runden Badener Sporttisches als Initiatoren für diesen Schulsporttag natürlich der Leiterin der Volksschule Pfarrplatz, Brigitte Lavicka und ihrem Team, welche mit enormen Engagement zur Durchführung dieses Schulsporttages beigetragen haben. Selbstverständlich gebührt ein besonderer Dank den mitwirkenden Sportvereinen mit ihren vielen ehrenamtlichen Vereinsobmännern und Funktionären, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen wäre.

Zu einer Autogrammstunde kamen die beiden für Baden spielenden Beachvolleyballprofis, Thomas Kunert und Christoph Dressler, sowie Olympiastarter im Gewichtheben, Sargis Martirosian, in die Badener Sport- und Veranstaltungshalle.
Als Erinnerung an diesen Schulsporttag übergab in Vertretung des Bürgermeisters Dir. StR Brigitte Gumilar an die Leiterin der Volksschule Pfarrplatz, Brigitte Lavicka, eine Erinnerungsurkunde, wo alle Mitwirkenden angeführt sind.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.