30.03.2016, 18:37 Uhr

Berufstitel für HTL-Pädagogin und -Pädagogen

v.l. Anton Planitzer, Dir. Hans Blocher, Elisabeth Schaufler, Landesschulinspektor Wilfried Nagl, Josef Wagner, Bürgermeister Johannes Waidbacher
Am Mittwoch, 30. März hat LH Dr. Josef Pühringer an drei verdiente HTL-Lehrer/innen die Dekrete für vom Bundespräsidenten verliehene Berufstitel überreicht. AV DI Dr. Josef Wagner wurde Regierungsrat, Mag.a Elisabeth Schaufler und Mag. Anton Planitzer bekamen den Titel Oberstudienrätin bzw. Oberstudienrat.

Das Thema „Berufstitel“ wird durchaus kontrovers diskutiert. Manche halten sie für antiquiert und fordern ihre Abschaffung, andere sehen in ihnen eine wichtige Form der Anerkennung. Eingeführt wurden sie noch in der Monarchie und waren eine Art Ersatz für Leistungsprämien an besonders verdiente, langjährige Bedienstete. Mittlerweile ist es so, dass der Bundespräsident auf Vorschlag der Ministerien diese Titel an Bundesbedienstete verleiht, die nachweisbar hervorragende Leistungen erbracht haben. Die Verleihung erfolgt erst nach Vollendung des 50. Lebensjahrs.

AV DI Dr. Josef Wagner kommt aus der Wirtschaft, ist seit 1997 Lehrer an der HTL und seit 2005 Abteilungsvorstand für Elektronik und Technische Informatik. Er hat wesentlich zur schulautonomen Schwerpunktsetzung in der Elektronikabteilung beigetragen hat – die drei sehr erfolgreichen Schwerpunkte Mobile Computing, Communications und Bionik tragen seine Handschrift. Ihm ist die individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern ein besonderes Anliegen, das beginnt bei Kursen für Pflichtschüler/innen (Chembi-Lab, Lego League,..) und setzt sich in einer hohen Wertschätzung und Förderung des Projektunterrichts fort. Sehr großen Anteil hat er an vielen Wettbewerbserfolgen, sei dies direkt durch die Betreuung von Schüler/innen-Teams oder indirekt durch Unterstützung der Wettbewerbsteilnahme in seiner Abteilung. Intensiv betätigt er sich in der Öffentlichkeitsarbeit – wobei er immer wieder neue kreative Ideen für die Vorstellung seiner Schule umsetzt. Er ist eine zentrale Ansprechperson für Unternehmenskontakte und der allenthalben sehr gelobte Stundenplan trägt seine Handschrift. „Ich finde es wirklich super, dass AV Wagner trotz seines enormen Arbeitspensum ein offenes Ohr für Schüleranliegen hat und er für uns erreichbar ist“, so eine Schülerin.

Mag.a Elisabeth Schaufler unterrichtet seit 1991 Englisch und Russisch an der HTL. Sie ist für ihren ausgezeichneten Englischunterricht bekannt und hat schon vielen Absolventen/innen, die in ihrer Berufslaufbahn internationale Kontakte pflegen, das sprachliche Rüstzeug geliefert. Sie koordiniert seit mehreren Jahren die Englischlehrerinnen und -lehrer der HTL und steht allen interessierten Kolleginnen und Kollegen beim Thema „Englisch als Unterrichtssprache“ zur Seite. Außerdem ist sie als Betreuungslehrerin für Unterrichtspraktikantinnen und –praktikanten tätig und betreut Lehramtsstudenten/innen bei ihrem Fachpraktikum. Frau Schaufler ist ausgebildete Bibliothekarin und maßgeblich für das gute Funktionieren des Lern- und Informationszentrums der HTL verantwortlich. Sie ist die Lektorin für alle HTL-Schriften, und von der Schulzeitung über den Jahresbericht bis hin zu sehr vielen Informationsschriften, aber auch zu vielen digitalen HTL-Texten, für die Schlusskorrektur verantwortlich. „Ich hab‘ bei ihr ausgezeichnet Englisch gelernt, was ich jetzt in meinem Beruf sehr gut verwenden kann“, so ein Absolvent, der in seiner Firma für den Bereich Asien zuständig ist.

Mag. Anton Planitzer unterrichtet seit 1984 kath. Religion in der HTL und ist mehr als 25 Jahre als Bildungsberater tätig. Hier ist ihm sowohl die Hilfe in schwierigen Situationen als auch die Studienberatung ein großes Anliegen – so ist er der Hauptorganisator der Studieninformationsbörse. Im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit koordiniert er eine Reihe von Veranstaltungen (Tag der offenen Tür, Schnuppertage, Informationsnachmittag), ist für die Presseaussendungen der HTL, für die Schulzeitung „HTL up to date“, aber auch für den Onlineauftritt (Homepageinhalte und HTL-Facebook-Seite) verantwortlich. Seit mehr als 30 Jahren ist er in der Bibliothek tätig. Im LIZ ist er für die Bücherbestellungen und für die Organisation von Veranstaltungen (z.B. mit Anton Pelinka, Paul Michael Lingens und Erich Hackl) zuständig. Er koordiniert den HTL-Chor und hilft bei der Gestaltung von Schulgottesdiensten und liturgischen Veranstaltungen. „Mit gefällt, dass Herr Planitzer immer wieder verschiedene Lesungen und Vorträge mit renommierten Autoren, Journalisten und Wissenschaftlern organisiert. Da lernt man wirklich interessante Leute kennen“, so ein Schüler einer Maturaklasse.

„Ich gratuliere Kollegin Schaufler, Kollegen Wagner und Kollegen Planitzer sehr herzlich zu ihren Berufstiteln. Ich schätze sie als engagierte Pädagogin/en und als unermüdliche Arbeiter/in außerordentlich. Sie stehen in meinen Augen für eine Mischung aus Schülerorientierung und Leistungsbezogenheit, die für die HTL Braunau charakteristisch ist und deshalb freu‘ ich mich über diese Auszeichnung“, erklärt Dir. Hans Blocher, der mit den dreien zur Überreichung der Dekrete nach Linz kam.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
2.072
Maria Schiemer aus Braunau | 31.03.2016 | 08:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.