26.06.2016, 21:47 Uhr

6x GOLD und 1x SILBER bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften 2016 im Gewichtheben

Einiger unserer Athleten sind Ende Juni noch voll motiviert und "hungrig" auf Wettkämpfe.
Daher reisten unsere 5 AthletenInnen: Lucia Bilic, Thomas Sauerlachner, Florian Auzinger, Dominic Bilic und Ciprian Diana am Wochenende nach Feldkirchen bei Graz um an den ASKÖ Bundesmeisterschaften teil zu nehmen.

Ziel unserer Sportler war natürlich nicht nur am Geschehen teil zu nehmen, sondern neue persönliche Bestleistungen zur Hochstrecke zu bringen und den obersten Rang am Podest zu erreichen.

Am Samstag starteten die Herren Kat.: -69 kg
In dieser Gruppe war Thomas Sauerlachner am Start.
Mit 5 Gültigen und 90 kg im Reißen/ 107 kg im Stoßen sicherte er sich souverän den Sieg in der Allg. Klasse.

In der nächsten Gruppe, bei den Frauen, ging die Erfolgsserie eindrucksvoll weiter.
Lucia Bilic erkämpfte sich mit neuen persönlichen Bestleistungen im Reißen (57 kg) und Stoßen (68 kg) ebenso souverän den Titel in der Wertung U23 und Allg. Klasse -75 kg.
Besonders zu erwähnen ist auch, dass Lucia nach den Sinclair-Punkten die zweitbeste Frau der gesamten Veranstaltung war.

Am Tag 2 der Veranstaltung lief der Erfolgslauf für die Innviertler weiter.
In der Kat. +85 kg sicherte sich Florian Auzinger mit neuer persönlicher Bestleistung von 69 kg im Stoßen (Reissen 56 kg) den Sieg in der Wertung U15.
Bis 94 kg konnte sich Dominic Bilic nach einem sehr harten Kampf gegen den Großteil seiner Konkurrenten durchsetzen und musste sich mit 90 kg im Reißen und 107 kg im Stoßen nur einem Athleten geschlagen geben. Dominic belegte somit Rang 2 in der Allg. Klasse.

Am Ende der Veranstaltung hieß es nochmals "alles Geben" für die Kat.: -105 kg, in welcher auch unser Athlet Ciprian Diana vertreten war.
Mit 4 gültigen Versuchen und einer Leistung von 97 kg im Reißen und 127 kg im Stoßen setzte er sich souverän bei seinen Konkurrenten durch und belegte den 1. Platz in der Wertung Allg. Klasse und Masters M1.

Neben den 6x GOLD und 1x SILBER - Medaillen ist es weiters sehr erfreulich, dass wir in der Mannschaftswertung den 2. Rang errungen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.