04.06.2016, 09:11 Uhr

Mit Rad und Nadel am Pferd zu 6 Goldmedaillen

Katharina Furtner & Martina Vimpolsek turnen nicht nur bei der Tageswertung zum Sieg, sie sind auch Cup der Cupsieger

Das letzte Wochenende stand für die oberösterreichische Voltigierszene ganz im Zeichen des Wettkampfes. In Redleiten fand das OÖ Cupfinale statt.

Der Voltigierverein Braunau-Weng konnte gleich mit 6 Goldmedaillen, 2 Silbernen, 2 Bronzenen und einer Qualifikation für die Bundesländermannschaftsmeisterschaft, welche vom 24.-26. Juni 2016 im Zuge der diesjährigen Landesausstellung in Stadl- Paura stattfindet, nach Hause fahren.
„Wir zeigten einmal mehr, dass unser Trainingskonzept aufgeht und unsere Mädels an der Spitze ein Wörtchen mitzureden haben“, so Christina Furtner, Trainerin des Vereins.
Die erst 14 jährige Katharina Furtner gewann in der Klasse M auf ihrem Pferd Rubinstar mit großem Vorsprung nicht nur die Tageswertung, sondern sicherte sich auch den Sieg in der Cupwertung und somit bereits zum 3.Mal in Folge die Teilnahme an der Bundesländermannschaftsmeisterschaft. Nerven bewies auch ihre Vereinskollegin Martina Vimpolsek, die als „Bondgirl“ die Richter überzeugen konnte und Platz 4 errang.
Beide gingen auch als Duo im Bewerb Pas de Deux der Klasse S an den Start und zeigten als „Kaiserpaar“ eine souveräne Doppelkür, die sie abermals zum Sieg, sowie zum Cupsieger führte.
Auch die Vereinskolleginnen Juliane Bachmayr, Katja Riesinger und Johanna Troup waren im Bewerb Einzel A am Start und durften sich über die Plätze 3,4 und 9 freuen.
Ein erfolgreiches Wochenende geht auch für unsere Nachwuchsstarter zu Ende. Annika Riesinger gewann überlegen den Nachwuchsbewerb, sowie die Schrittkür mit großem Vorsprung. Platz 2 erturnte Ronja Fischer mit einer schönen Kür auf Pferd Balu. Ebenfalls am Stockerl stand Anna Reisinger(Jahrgang 2005) mit Bronze im Nachwuchsbewerb. Ein weiterer Podestplatz ging mit Platz 2 im Schritt Pas de deux an Juliane Bachmayr und Johanna Troup.
Weitere Top – Ten - Platzierungen:
Platz 6 ging an Reisinger Anna und Ilvy Fischer bei ihrer Schrittkür
Platz 7 belegten Ilvy (Jahrgang 2010)und Ronja Fischer (Jahrgang 2007)im Nachwuchsbewerb, sowie Katja und Annika Riesinger beim Schritt Pas de deux!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.