Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Bürgermeisterin von Mauerkirchen: Sabine Breckner

In Mauerkirchen wurde neu gewählt
Sabine Breckner (SPÖ) ist Bürgermeisterin

Die SPÖ-Kandidatin Sabine Breckner wurde heute zur Nachfolgerin von Horst Gerner gewählt. MAUERKIRCHEN (ebba). Das Ergebnis der BürgermeisterInnenwahl in Mauerkirchen vom heutigen Sonntag steht fest: Sabine Breckner (SPÖ) wurde mit 564 Stimmen (53,16%) zur Bürgermeisterin gewählt. Damit setzte sie sich gegen ihre beiden Mitstreiter Verena Feichtenschlager (ÖVP; 451 Stimmen bzw. 42,51%) und Johannes Kirchmayer (FPÖ; 46 Stimmen bzw. 4,34%) durch. Wahlberechtigt waren 2.055 Mauerkirchner und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Wirtschaft
KTM-Chef Pierer neuer Präsident der Industriellenvereinigung

In der Industriellenvereinigung (IV) OÖ wurden am Montag die Weichen für die kommenden Jahre gestellt. Stefan Pierer ist mit 100 Prozent der Stimmen zum neuen Chef gewählt worden. MATTIGHOFEN. Der 65-Jährige, zu dessen Pierer Industrie AG die Pierer Mobility mit KTM, Husqvarna und GasGas gehört, war seit 2016 Vizepräsident der IV. Die Präsidentin der WKOÖ, Doris Hummer, freut sich über das Ergebnis der Wahl: „Mit Stefan Pierer bekommt unser Bundesland eine weitere starke Stimme, wenn es darum...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
v.l.n.r.: Bürgermeister Gerhard Luger, Pateiobmann Patrick Perschl und Landtagsabgeordneter Klaus Mühlbacher

OÖVP St. Georgen am Fillmannsbach hat gewählt
Patrick Perschl ist neuer Obmann

Beim ordentlichen Gemeindeparteitag der OÖVP St. Georgen am Fillmannsbach im Gasthaus Sporer in Handenberg am 22. April wurde ein neuer Parteiobmann gewählt. Der Parteitag war gut besucht, unter anderem waren auch Landtagsabgeordneter Klaus Mühlbacher sowie Bezirksgeschäftsführer Michael Huber unter den Gästen. ST. GEORGEN. Zu Beginn des Parteitags gab Parteiobmann Gerhard Luger einen Rückblick auf die abgelaufene Funktionsperiode: „In den letzten vier Jahren wurde von der Ortspartei viel für...

  • Braunau
  • Anja Kreilinger
In Mauerkirchen wird im Juni ein neuer Bürgermeister gewählt.
2

Nach Tod von Bürgermeister
Mauerkirchner wählen Nachfolger

Nach dem plötzlichen Tod des Bürgermeisters Horst Gerner Anfang März hat sich die Marktgemeinde immer noch nicht ganz erholt. Die Geschäfte müssen jedoch trotzdem weitergehen und die Nachfolge des Bürgermeisters geregelt werden. MAUERKIRCHEN. Vizebürgermeisterin Sabine Breckner kümmert sich derzeit um die Belange der Marktgemeinde. Allerdings ist dies nur eine Übergangslösung, bis ein neuer Bürgermeister gewählt wurde. „In den ersten vier Jahren nach einer Gemeinderatswahl wird der...

  • Braunau
  • Anja Kreilinger
Die SPÖ-Chefs Florian Koppler (li.) und Michael Lindner rufen 25.000 Mitglieder am 3. September zur Wahl des Parteivorsitzes auf.

Urabstimmung
25.000 SPÖ-Mitglieder wählen Parteivorsitz

Die SPÖ Oberösterreich setzt im Zuge ihres Neustarts auf mehr innerparteiliche Demokratie: Zum ersten Mal in der Geschichte der Landespartei haben alle Mitglieder die Chance, den Parteivorsitz direkt zu wählen. Auch über Zukunftsthemen für die inhaltliche Ausrichtung und künftige Positionierung der Partei können die Mitglieder entscheiden. OÖ. Für den 3. September ist ein „Superwahlsamstag“ anberaumt, bekannt gegeben wird das Wahlergebnis dann beim Landesparteitag am 1. Oktober. Die 25.000...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Leserbrief
Einfach zum Nachdenken

Leserbrief zum Thema Impfpflicht und Demokratie. Ohne auf die Impfpflichtdebatten und dem damit verbundenen Wahnsinn, der derzeit auf das österreichische Volk niederprasselt, näher einzugehen, darf ich Nachstehendes zur Kenntnis bringen: In einem Interview des Dr. Mückstein verlautete dieser: Wir als gewählte Politiker setzen diese Schritte…..usw.……bla bla bla….. Das ist schlichtweg falsch!!! Jene führenden Politiker, welche die Demokratie und die Souveränität jedes einzelnen Staatsbürgers zu...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Vollversammlung und Vorstandswahl bei der INKOBA.

INKOBA Vollversammlung
"Leuchtturm der Innovation"

Fazit bei der Vollversammlung der INKOBA: 460 Arbeitsplätze wurden geschaffen. LENGAU, LOCHEN A. SEE, STRAßWALCHEN, NEUMARKT A. W. Seit der Gründung 2007 und der Infrastrukturerrichtung 2008 konnten 460 Arbeitsplätze geschaffen werden, so Erich Rippl, der Bürgermeister von Lengau und Obmann der INKOBA. Der bundesländerübergreifende Verein hat im Bezirk vier teilnehmende Gemeinden: Lengau, Lochen am See, Neumarkt am Wallersee und Straßwalchen. Alle vier waren bei der Vollversammlung des...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Bezirkshauptmann Gerald Kronberger, Barbara Huber (1. Vizebürgermeisterin), Harald Huber (Bürgermeister), Günter Steinhögl (2. Vizebürgermeister) (v.l.)
3

Altheim
Konstituierende Sitzung

Harald Huber wurde als erster blauer Bürgermeister der Stadt Altheim am 5. November angelobt. ALTHEIM. Am Abend des 5. November wurde in Altheim der neue Bürgemeister und Gemeinderat in der Rudolf-Wimmer-Halle angelobt. Harald Huber ist der erste FPÖ-Ortschef der Stadt und kündigte nach den Angelobungsformaltitäen an, dass er sehr viel vorhabe. Er wünsche sich eine offene und überparteiliche Zusammenarbeit und vor allem beim Ausbau der Kinderbetreuungsplätze wolle er gleich Gas geben. Außerdem...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Anzeige

Oberösterreich wählt
Wählen heißt: Zukunft gestalten.

Am 26. September 2021 findet in Oberösterreich die Landtagswahl statt, zusammen mit der Gemeinderats- und Bürgermeister/innen-Direktwahl. Rund eine Million Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher sind bei dieser Wahl, die alle sechs Jahre stattfindet, wahlberechtigt. Sie bestimmen über die neue Zusammensetzung des Landtags und damit, wer Landeshauptmann wird und wie viele Regierungsmitglieder die einzelnen Parteien stellen. Das ist eine grundlegende Entscheidung über den Weg, den unser...

  • Linz
  • Armin Fluch
Die Umfrageergebnisse zur Wahl am 26. September 2021.

Umfrageergenisse zur Wahl
Das sagen die Parteienvertreter im Bezirk Braunau

Die Umfrageergebnisse sind da, allerdings haben die Parteien noch Zeit bis zu den Wahlen am 26. September das Ruder herumzureißen. OÖ, BEZIRK BRAUNAU. Laut BezirksRundschau-Umfrage in Ausgabe Nr. 37 sähe das Wahlergebnis derzeit wie folgt aus: 38 bis 42 Prozent der Stimmen entfielen auf die ÖVP, mit 22 bis 25 % läge die FPÖ auf Platz zwei. 16 bis 18 % würden die SPÖ wählen, 12 bis 14 Prozent die Grünen und die Neos brächten es auf 2 bis 4 % und würden damit an die Tür des Oö. Landtages klopfen....

  • Braunau
  • Daniela Haindl

OÖVP Geretsberg
Spende für Renovierung der Pfarrkirche

Auch in Geretsberg spendet die Ortsgruppe für einen guten Zweck, nämlich die Renovierung der Pfarrkirche. GERETSBERG. Die OÖVP Geretsberg hat den Reinerlös des diesjährigen Frühschoppens in Höhe von 500 Euro an die Pfarre Geretsberg für die Renovierung der Pfarrkirche gespendet. Bürgermeister Brunthaler überreichte die Geldspende an Pfarrer Mag. Markus Klepsa und Pfarrgemeinderats-Obmann OSR Norbert Nowy.

  • Braunau
  • Daniela Haindl
OÖVP Mining spendet € 1.000.- an die Volksschule Mining.

OÖVP Mining
Spende an Volksschule Mining

Die Ortsgruppe der OÖVP in Mining hat die Mittel für eine Wahlveranstaltung an die Mininger Volksschule gespendet. MINING. Die OÖVP Mining verzichtet im heurigen Wahlkampf erstmalig auf die Durchführung einer Wahlveranstaltung. Stattdessen hat die Fraktion der OÖVP Mining, die Digitalisierung der Volksschule Mining unterstützt und konnte – rechtzeitig zum Schulbeginn - insgesamt EUR 1.000,- an die Direktorin der Volksschule Mining, Frau Christine Schießl, übergeben.

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Besuch in Feldkirchen, rechts Gabriele Knauseder, 2er v.r. Vorsitzender Jürgen Pöckelhofer.

SPÖ Bezirk Braunau
Knauseder bei Kontaktoffensive im Bezirk Braunau

"Uns ziehts zu den Menschen" heißt die Kontaktoffensive, im Namen derer Gabriele Knauseder Gemeinden im Bezirk Braunau besuchte. BEZIRK. Die SPÖ-Bezirksvorsitzende und Spitzenkandidatin zum oberösterreichischen Landtag, Gabriele Knauseder, besuchte im Zuge einer Kontaktoffensive 18 Gemeinden im Bezirk Braunau. Begleitet wurde sie von den anderen KandidatenInnen.

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Thomas Stelzer ist seit 2017 Landeshauptmann in OÖ und schlägt am 26. September seine erste Wahl als amtierender Landeschef.
8 4

Landeshauptmann Stelzer im Interview
"Bei Kickl steht immer Hass im Vordergrund"

Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) schlägt am 26. September seine erste Wahl als amtierender Landes-Chef. Im BezirksRundschau-Interview spricht er über die niedrige Impfquote in OÖ, afghanische Flüchtlinge und Herbert Kickl. von Thomas Winkler und Thomas Kramesberger Das Rote Kreuz hat kritisiert, dass die Impfkampagne über den Sommer eingeschlafen ist. Im Bezirk Braunau gibt es die niedrigste Impfquote in ganz Österreich. Stelzer: Ich habe keine Freude, dass wir beim Impfen an einem Plafond...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger

Kommentar
Ärzte-Honorar für Beratung statt nur für den Corona-Impfstich

Hausärzte erhalten 25 Euro Honorar für eine Corona-Impfung. Ein Vielfaches sollten sie für die Zeit bekommen, die Für und Wider einer Corona-Impfung im Vier-Augen-Gespräch mit ihren Patienten zu erklären. Denn nur auf diesem Weg wird es möglich sein, bei jenen 22 Prozent der Bevölkerung die Bedenken auszuräumen, die laut einer Umfrage des Landes OÖ Angst vor der Impfung haben. "Im Impfbus und in den Impfzentren wirst du nur durchgeschleust, da ist keine Zeit für Fragen" – so die Begründung...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Thomas Gut ist Bürgermeisterkandidat in Altheim.
2

OÖVP Altheim
Teampräsentation für Gemeinderatswahl

Die OÖVP Altheim ist mit maximaler Kandidatenanzahl aufgestellt. Bürgermeisterkandidat Thomas Gut setzt auf das Moto: "Unser Altheim. Neuer Schwung tut GUT." ALTHEIM. Mit einer Anzahl von 50 Kandidaten erreicht die OÖVP Altheim das Maximum für die Gemeinderatswahl 2021. Bei der Listenerstellung achtete die Partei auf eine Mischung verschiedenster Berufs- und Altersgruppen. Außerdem sollten alle Stadt- und Ortsteile und viele Vertreter aus den Vereinen vertreten sein. Aber auch parteifreie...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Bürgermeister Johannes Waidbacher stellte am 1. September sein Wahlprogramm für die Stadt Braunau vor.
2

Bürgermeisterwahl in Braunau
Waidbacher stellt sein Wahlprogramm vor

Mehr Grünraum, weniger Innenstadtverkehr und der Ausbau der Kinderbetreuung: Bürgermeister Johannes Waidbacher stellt sein Wahlprogramm vor.  BRAUNAU. Am 26. September wird gewählt. Braunaus Bürgermeister Johannes Waidbacher hat nicht vor, die Amtsstube im Rathaus zu verlassen. 2015 fuhr das Waidbacher-Team ein "sensationelles Ergebnis ein, mit dem wir nicht gerechnet hatten", so Waidbacher. Die ÖVP in Braunau legte 22,9 Prozent zu und kam auf 39,4 Prozent. "Dieses Ergebnis würde ich gerne...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Der neugewählte Bezirksobmann Martin Feichtinger mit seinem neuen Team:

3. Reihe: Patrick Ginzinger aus Moosbach und Florian Redhammer aus Mauerkirchen.

2. Reihe: Stefanie Schrattenecker aus Uttendorf, Alexander Mühlbacher aus Aspach, Max Hehenberger aus Mattighofen, LAbg. Ferdinand Tiefing.

1. Reihe: Fabian Graf aus Braunau, JVP-Bundesobfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm, Martin Feichtinger aus Aspach, OÖVP-Bezirksgeschäftsführer Klaus Mühlbacher und WK-Obmann Klemens Steidl.
Nicht am Bild: Julia Huber aus Überackern, Konstantin Ghazaryan aus Braunau und Marco Baccili aus Braunau

JVP Braunau
Fabian Graf übergibt Bezirksobmannschaft an Martin Feichtinger

Beim Bezirkstag der JVP Baunau wurde die Bezirksobmannschaft an Martin Feichtinger übergeben. BRAUNAU, MAUERKIRCHEN. Am 2. September 2021 fand der Bezirkstag der JVP Braunau statt. Hier übergab Fabian Graf aus Braunau seinen Posten als Bezirksobmann der Jungen ÖVP Braunau an Martin Feichtinger (21).  „Ich freue mich wahnsinnig auf die neue Aufgabe. Gemeinsam mit meinem neuen Team werden wir etwas bewegen und haben auch schon die ersten Ideen, die wir als größte politische Jugendorganisation mit...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Dagmar Schmitzberger, Günther Hirschmann, Elisabeth Hirschmann und Bgm. Manfred Emersberger (v. l.).

SPÖ Moosdorf
Pflegebett statt Werbegeschenke

Das SPÖ-Team Moosdorf hat sich heuer entschieden auf Werbegeschenke zur Wahl zu verzichten. Stattdessen wurde ein Pflegebett angeschafft. MOOSDORF. Ein Pflegebett im Wert von rund 1.000 Euro spendete heuer das Team Moosdorf-SPÖ von ihrem Wahlbudget und verzichtete damit auf den Kauf von Wahlgeschenken. Bürgermeister Manfred Emersberger: "Um pflegebedürftig Moosdorfer auch zuhause betreuen zu können, wird oft ein Pflegebett benötigt. Ein solches ist eine kostenintensive Anschaffung, daher haben...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Der ehemalige Kommandant E-HBI Stefan Liedl übergibt den symbolischen Handschuh an Kommandant HBI Johannes Bodenhofer.
2

Freiwillige Feuerwehr Maria Schmolln
Kommandowechsel in der FF Maria Schmolln

Seit Juli 2021 weht im Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Maria Schmolln ein frischer Wind - drei der vier Positionen wurden neu gewählt. Am Samstag, den 3. Juli 2021, fand die Vollversammlung samt Neuwahlen der Freiwilligen Feuerweher Maria Schmolln statt. Drei der vier Positionen im Führungsteam der Feuerwehr wurden neu besetzt: Günter Zollner übergibt nach 11 Jahren das Amt des Kassiers an Gerhard Weiß. Nach 6 Jahren als Kommandant-Stellvertreter scheidet Stefan Schachner aus dem Kommando...

  • Braunau
  • Magdalena Sattlecker
Spende statt Wahlgeschenke in Perwang: Links hinten Anita Hillerzeder, rechts hinten Waltraud Breckner, mitte Isabella Pötzelsberger, Johann Rehrl.

SPÖ Perwang
Spende für "Der gute Zweck Perwang"

Gemeinderätin und SPÖ-Bürgermeisterkandidatin von Perwang, Isabella Pötzlsberger spendet das Budget für Wahlwerbung für einen guten Zweck. PERWANG. Ein Betrag in Höhe von 1.000 Euro konnte am 12. August an den Verein "Der gute Zweck Perwang" übergeben werden. Die Spende war eine Idee der SPÖ-Bürgermeisterkandidatin Isabella Pötzlsberger, die ihr Budget für die diesjährige Wahlwerbung dem örtlichen Verein zu Gute kommen lassen wollte. „Wir finden, dass das Geld somit sinnvoller investiert ist“,...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
St. Radegund wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In St. Radegund tritt erneut Bürgermeister Simon Sigl (ÖVP) zur Wahl an.  ST. RADEGUND. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 trat als einzige Partei die ÖVP an. 366 der 507 Wahlberechtigten gaben ihre Stimme für die Volkspartei ab. Bürgermeister Simon Sigl stellt sich erneut der Wahl als Ortschef.  Der Wahlvorschlag für St. Radegund: Liste 1 ÖVP: Simon Sigl, Pensionist, 1958; Josef Esterbauer, Chemikant, 1962; Franz Auer, Geschäftsführer, 1972. Bezirk Braunau wählt Gemeinderat,...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
1 3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Moosdorf wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

Bürgermeister Manfred Emersberger (SPÖ) stellt sich in Moosdorf erneut der Wahl. Josef Rausch tritt für die ÖVP erstmals als Bürgermeisterkandidat an.  MOOSDORF. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 erreichte die SPÖ 46,2% (-5,1%) der Stimmen. Die ÖVP musste ein Minus von 2,9% einstecken und erreichte 31,4%. Ein Plus von 8% feierte die FPÖ (22,4%).  Manfred Emersberger hat die Bürgermeisterwahl 2015 mit 66,4 Prozent der Stimmen für sich entschieden. Im Herbst hofft der...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Daniela Probst ist neue Parteiobfrau und Bürgermeister Johann Prielhofer wurde mit dem goldenen Ehrenzeichen der Oberösterreichischen Volkspartei ausgezeichnet: Klaus Mühlbacher, Daniela Probst, Johann Prielhofer, Ferdinand Tiefnig (v. l.).

OÖVP Schwand
Bürgermeisterkandidatin ist neue Obfrau

Bürgermeisterkandidatin Daniela Probst ist nun auch die neue Obfrau der OÖVP Ortsgruppe in Schwand. SCHWAND. Ein einstimmiges Wahlergebnis konnte beim ordentlichen Parteitag der OÖVP Schwand am 20. Juli 2021 verzeichnet werden. Bürgermeisterkandidatin Daniela Probst ist nun Parteiobfrau, und löst Bürgermeister Johann Priehofers ab. Nach zwölf Jahren legt dieser nun seine Obmannschaft nieder und wurde mit dem goldenen Ehrenzeichen der OÖVP ausgezeichnet. Mehr als 40 Mitglieder der Partei waren...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.