28.04.2016, 16:08 Uhr

AUDIO MOBIL sucht Testfahrer

Getestet werden Top-Bediensysteme von Oberklasse-Fahrzeugen

RANSHOFEN. Auf dem Testgelände von AUDIO MOBIL findet im Juni dieses Jahres ein umfangreicher Test zur Erforschung moderner Fahrzeugbedienkonzepte statt. AUDIO MOBIL sucht in diesem Zusammenhang Autofahrer/innen, die Interesse haben, bei einem durch die Uni Salzburg wissenschaftlich begleiteten Test aktueller Top-Bediensysteme mitzuwirken.

Der Fokus der geplanten Versuchsreihe liegt beim Thema „Fahrzeugvernetzung“. Vier aktuelle Fahrzeuge der Oberklasse – getestet werden Modelle von Tesla, BMW, Volvo und Mercedes Benz – stehen dafür zur Verfügung. Mithilfe der von den Testfahrer/innen durchgeführten Aufgaben sollen spezifische Anwendungen und deren Internetfähigkeit auf Bedienfreundlichkeit und mögliche Ablenkungs-Gefahren hin überprüft werden.

Gesucht werden weibliche und männliche Testfahrer zwischen 20 und 65 Jahren, im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B. Brillenträger können dabei ebenso berücksichtigt werden. Auch das Tragen von Kontaktlinsen stellt kein Problem dar.

Die Testfahrten finden auf dem abgesperrten Testgelände der AUDIO MOBIL Elektronik GmbH in Ranshofen statt. Der zeitliche Aufwand wird von Seiten der Wissenschaftler mit rund 90 Minuten beziffert.

Als kleines Dankeschön und Aufwandsentschädigung erhält jede/r Teilnehmer/in einen Tankgutschein in Höhe von 20 Euro.

Interessierte melden sich bitte bis spätestens 31. Mai 2016 unter:
roman.hingsamer@audio-mobil.com oder telefonisch unter 07722/628200 (Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 13 Uhr)

Weitere Informationen unterwww.audio-mobil.com

Fotos: AUDIO MOBIL
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.