01.06.2016, 15:32 Uhr

Rezept von Familie Wagner – Apfelspalten

Familie Wagner meint "Ein süßer Tag in der Woche muss einfach sein. Oder zwei oder drei." :-)

Und so schmeckt sogar das Obst, auch wenn es durch das Ausbacken all das Gesunde verliert. Doch es gib ja nicht jeden Tag etwas Gebackenes, ab und an darf das sein.

Zutaten

1 kg Äpfel von Pankl aus Pöttsching
200 g Dinkelmehl von der Schedlmühle aus
250 ml Schafsmilch von Bioschafzucht Hautzinger aus Tadten
2 Eier von Familie Leeb aus Baumgarten
Prise Salz
20 g Zucker
Sonneblumenöl vom Biohof Schmit aus Zagersdorf

Zubereitung

Einen dickflüssigen Teig aus Eier, Milch, Salz, Zucker und Mehl zubereiten.
Die Äpfel entkernen, schälen und in Ringe schneiden. Die Apfelringe in den Teig eintauchen und in einer Pfanne mit heißem Öl ausbacken.
Die fertigen Apfelspalten mit Staubzucker oder Zimtzucker bestreuen und noch heiß genießen.

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.