09.08.2016, 09:10 Uhr

Gekentertes Boot in der Oggauer Bucht

Die Feuerwehren Oggau und Rust stellen das gekenterte Boot wieder auf. (Foto: Wasserrettung)
OGGAU. Am 7. August wurde die Wasserrettung von der Landessicherheitszentrale zu einer Notlage in der Oggauer Bucht am Neusiedler See alarmiert.

Personen im Wasser

Dort fand die diensthabende Mannschaft ein gekentertes Boot vor, alle vier Insassen befanden sich bereits im Wasser. Die leicht verletzten Personen konnten geborgen werden, das Boot selbst wurde von den Feuerwehren aus Oggau und Rust ausgepumpt, wieder aufgestellt und in den Hafen abgeschleppt.
Im Einsatz waren drei Personen der Wasserrettung Oggau, vier Oggauer und acht Ruster Feuerwehrmänner sowie zwei Männer der Polizeiinspektion Mörbisch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.