11.04.2016, 07:54 Uhr

Gelungene Premiere der Astner "Showgirls"

(Foto: KinA)
ASTEN. Am Wochenende feierte das Stück „Showgirls“ des Astner Kunst und Kulturvereins "KinA" Premiere. Dass diese so erfolgreich verlief lag vor allem an den drei Darstellerinnen Doris Sulzbacher, die als alternde Sängerin ihr Bestes gab, Renate Houthuijzen, ihres Zeichens Tänzerin ohne Angebote, und an Petra Ellinger in der Rolle der naiven Blondine brillierte. Unter der Regie von Karin Schürausz schafften es die drei Miminnen das Publikum vom ersten Moment an die Handlung zu fesseln und zu unterhalten.

Am nächsten Wochenende, 15. April und 16. April 2016 haben Interessierte noch die Möglichkeit sich kurzweilig zu unterhalten und einen humorvollen Theaterabend zu genießen. Karten gibt es unter 0664/48 67 4 69.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.