29.04.2016, 09:21 Uhr

Selbstverteidigungskurs bei Askö Kronstorf

(Foto: privat)
KRONSTORF. Im März und im April fand an sechs Abenden Selbstverteidigungskurse in der Josef-Heiml-Halle statt. Organisiert wurden sie vom Askö-Judo-Team Kronstorf. Zwischen 18 und 22 Personen waren unter Anleitung von Trainer Dieter Priewasser und Ossi Mayr mit Eifer und Interesse dabei, um die verschiedenste Techniken zu erlernen, sich gegen diverse Attacken wehren zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.